Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge

    Drop Shot - Was wird benötigt?

    Hallo Leute,

    da ich sehr neu auf den Gebiet der Spinfischerei bin brauche ich nun euren Rat für eine Drop-Shot Montage bzw. den Matrialien.

    Da ich hier im Forum (ältere Beiträge) oder eben auf Dropshot.de nicht ganz schlau werde mit den Haken, oder dem Fluocarbon Vorfach bin ich grade etwas überfordert - also bitte Helft mir!!

    Also meine Fragen wären:
    -Welcher Haken in welcher Größe?
    -Fluocarbon Vorfach, in welchen Durchmesser?
    -Verbindungs Typ zwischen Fluocarbon und Geflochtenen?(Allbright Knoten ?)

    Gibt es noch mehr zu beachten?

    Der Zielfisch wäre in erster (oder auch nur :D) Linie der Barsch, als Rute solle meine Shimano Yasei 2,40m und 9-15g herhalten, auf meiner Rolle ist eine Power Pro in 0,10mm.

    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, da ich auf keinen Fall einen Fehlkauf im Internet machen möchte!

    Vielen Dank schon einmal für eure Mühen...
    Grüße aus dem schönen Spandau

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Gooseman81
    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    66571
    Alter
    36
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 105 Danke für 54 Beiträge
    Hallo PuK,

    zum Drop Shoten brauchst du am BESTEN:

    Drop Shot oder offet haken der grössen 4-2/0 je nach dem was du mit dem DS angeln willst (Forelle bis Hecht ist nämlich alles möglich^^)

    Fluocarbon verwende ich in der Schule meist 28ger das ist zum Zander fischen stark genung und sorgt bei der dicke auch für einen guten halt der bleie

    zum Verbinden gibts mehre Möglichkeiten klassich wäre der albright Knoten da haste recht, aber in USA bei den Tournaments knoten die einfach einen kleinen tönnchenwirbel ein und schlaufen den dann ins geflecht

    Gruss

    Kai

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gooseman81 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    1. Kommt ganz drauf an, Offset oder Nosehooking..... Musst ansagen was deine Köder sind.
    2. ich nutze 0,22er
    3. schnurlosverbinder, Wirbel, Schnur an Schnur kannst du alles machen.
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an JP Live4Pikes für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von JP Live4Pikes Beitrag anzeigen
    1. Kommt ganz drauf an, Offset oder Nosehooking..... Musst ansagen was deine Köder sind.
    2. ich nutze 0,22er
    Also zu den Ködern hab ich irgendwie auch keinen Plan, vorhin auch irgendwie voll vergessen, sry.
    Da ich ja eigentlich (nur) den Barsch am Haken wünsche, denke ich an eine Ködergröße bis 7cm(?)...
    Worin besteht den der Unterschied,zwischen Offset und Nosehooking, bzw. welche von beiden Varianten ist für einen Frischling eher von Vorteil?

    Eben so einfach wie möglich, aber auch effektiv.
    Grüße aus dem schönen Spandau

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Wenn du viel Kraut in deinem Gewässer hast würde ich dir empfehlen einen Offset-Haken zu benutzen, einfach weil du den im Köder versenken kannst und so weniger Grünzeug an deinem Köder hängen bleibt. Ansonsten lieber nosehooked, also nen relativ normalen Haken einfach einmal durch das Frontteil des Köders gestochen. Denke das hakt einen Fisch besser, sammelt aber auch sehr viel mehr Kraut.
    Als Köder würde ich anfangs einmal versuchen die Beute der Barsche zu imitieren, wenn in deinem Gewässer eine Menge Krebse, Krabben und andere Grundbewohner herumtollen, empfehle ich dir eine Krebsimitation, ich hab damit einfach immer das Gefühl den richtigen Köder zu haben. Ein Beispiel für eine (gute) Krebsimitation ist der Hellgie, hast bestimmt schonmal gesehen, sonst einfach googlen... Die in der kleinsten Größe finde ich echt gut für Barsche!
    Falls du bei dir keine Krebse hast, solltest du Fischimitationen verwenden, die es in Hülle und Fülle gibt... Die Aktion solcher Fischimitationen richtet sich hauptsächlich nach dem Schwanz: Es gibt V-Tails, Fransenköder, Pintails, und wahrscheinlich unendlich viel mehr... Such dir am besten Mal einen Angelladen in deiner Nähe, der Gummifische auch einzeln verkauft und probiere einfach mal ein Paar verschiedene Modelle aus. Mir gefallen persönlich Gummiwürmer ganz gut und Köder mit einem abgeflachten Schwanz, aber da sollte sich jeder seine eigenen Vorlieben schaffen.

    Ein Tipp noch, ich empfehle dir NICHT den Palomarknoten zu benutzen, entweder ich mache ihn immer falsch, oder er führt immer dazu, dass der Haken nicht 100% waagerecht steht und man nie weiß in welche Richtung.
    Ich hab grad den Namen vergessen von dem Knoten den ich dir empfehle, ich schreibs gleich noch hier rein. HIER

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bartelmann für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Okay, vielen Dank für eure Antworten.

    Hab da noch noch 2 Fragen, zu Haken und Vorfach.
    Ich möchte gerne als Einstiegs Köder von Lunker City 2,5 Fin-S Fish verwenden. Bei den Haken Hinweis, welcher am besten für diesen Köder sein soll ist ein Offset-Haken: 4 - 2 angegeben.
    Wenn ich aber bei Offset-Haken kucke, sehe ich nur "2/0" aber keine "4/2" o.ä.
    Was hat das denn zu bedeuten?

    Als Vorfach habe ich mich für Seaguar Fluoro Premier entschieden, abgedacht in der Stärke 0,25 - 0,26mm, aber dort ist es in kg bzw. lb angegeben. Was entspricht denn eine 0,25 - 0,26mm in kg bzw. lb?
    Grüße aus dem schönen Spandau

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Das mit den Hakengrößen ist anders gemeint:

    es wird nicht 4/2 gemeint, sondern Größe 4 oder Größe 2

    Ich schätze mal 6,8 Kg entspricht am ehesten deiner Durchmesservorstellung.

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bartelmann für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Bartelmann Beitrag anzeigen
    Das mit den Hakengrößen ist anders gemeint:

    es wird nicht 4/2 gemeint, sondern Größe 4 oder Größe 2

    Ich schätze mal 6,8 Kg entspricht am ehesten deiner Durchmesservorstellung.

    Danke. Wenn man nicht weiß was damit gemeint ist, kann da schon echt verwirrend sein

    Okay, denn glaube hab ich erstmal alles.
    Vielen Dank an alle
    Grüße aus dem schönen Spandau

  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von -_PuK_- Beitrag anzeigen
    Danke. Wenn man nicht weiß was damit gemeint ist, kann da schon echt verwirrend sein

    Okay, denn glaube hab ich erstmal alles.
    Vielen Dank an alle
    Einfach mal etwas im Netz stöbern , mal einige Filmchen anschauen.....da erledigen sich so manche Fragen ganz von selbst
    >>>klick<<<
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Einfach mal etwas im Netz stöbern , mal einige Filmchen anschauen.....da erledigen sich so manche Fragen ganz von selbst
    >>>klick<<<

    Jap, Danke
    Hab ich auch im Vorfeld getan, aber manchmal ist es eben besser zu verstehen wenn man es von jemand anderem gesagt bekommt, der sich damit auskennt, als stupide zu Lesen oder Filme zu kucken, und man hinterher trotzdem Fragezeichen über den Kopf hat :D
    Grüße aus dem schönen Spandau

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an -_PuK_- für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von -_PuK_- Beitrag anzeigen
    Jap, Danke
    Hab ich auch im Vorfeld getan, aber manchmal ist es eben besser zu verstehen wenn man es von jemand anderem gesagt bekommt, der sich damit auskennt, als stupide zu Lesen oder Filme zu kucken, und man hinterher trotzdem Fragezeichen über den Kopf hat :D
    Ja eine gesunde Mischung ist immer gut
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Ich muss allerdings ehrlich gesagt sagen, das ich fast nie mit Dropshot angel.... Mir gefallen Carolina- und Texas-Rig einfach sehr viel besser und mit Dropshotten habe ich nach einigen Versuchen fast ganz aufgehört... Finde das Ködergefühl damit nicht wirklich prickelnd, ich weiß nie wirklich genau was der Köder macht

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen