Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Red Arc 10400

  1. #1
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge

    Question Red Arc 10400

    Moin erstmal

    ich hab mir ne Red Arc gekauft und wollte mal fragen für Welche Ködergewichte die so zu gebrauchen ist

    Gruß

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Das Ködergewicht spielt bei ner Stationärrolle eine untergeordnete Rolle, bei Multirollen gibt es einen optimalen Wurfbereich, bei Stationärrollen ist das nicht wichtig, da du keine Minimale Kraft brauchst um Schnur von der Spule zu bekommen. Soll heißen: Richte das Wurfgewicht nach der Rute !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bartelmann für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Vielen Dank für deine sehr schnelle Antwort.

    Okay ich wollte nachfragen ob das halt die Achse aushält. Sprich Größere Wobbler und Popper ??



    Gruß

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Also eigentlich müssten bei einer 400er Größe schon ordentliche Wobbler werfbar sein, ich werf mit ner 200er teilweise 50-80 Gramm von daher solltest du dir da nicht so nen Kopf machen... Allerdings:

    Wenn deine Wobbler eine wichklich extreme Aktion haben kann es schonmal vorkommen dass das Getriebe irgendwann den Geist aufgibt, aber dass passiert normalerweise nicht(ich hatte nen Wobbler wo die Tauchschaufel 3mal so breit und 1,5 mal so lang war wie der köder an sich und dann gegen die starke Elbströmung geworfen -.-)...

  6. #5
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Okay danke

    Joo meine Wobbler sind teilweise sehr Schwer also auch bis 80 Gramm aber Die Gewässer hier in Hessen in meiner Nähe sind nicht sehr tief. Also der tiefste läuft auf 2 Meter und die meisten machen nicht sehr viel Druck .

    Gruß und Petri Heil

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    78351
    Beiträge
    272
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 214 Danke für 99 Beiträge
    ne 4000er, die Du da hast sollte locker für dein Wurfgewicht ausreichen. 4000er Rollen sind eine gute Größe fürs Hechtfischen.

    Lieben Gruß,
    Josef

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Josef87 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Okay danke

    Finde ich super Gruß und Petri Heil :D

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen