Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    18055
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Mit dem Drop Shot auf Hecht...

    hi ich hätte mal eine frage...
    ich habe mir Flexonit gekauft und möchte daraus ein Drop Shot System bauen...
    nun meine frage soll ich den haken lieber anknoten oder mit klemmhülsen befestigen?

  2. #2
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Ich empfehle anknoten mit dem Palomar-Knoten. Aber Vorsichtig: Da ist Übung angesagt, damit er auch richtig steht! Also der Haken...

  3. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Bei mir steht er dank Hilfsmittel

    Montiert mit Quetschhülsen und Gummiperlen. Dreht sich um die eigene Achse und weist keine Schwachstellen durch Kontenpunkte auf ...

    Gefischt mit nem Fin-S in 10" absolut gefährlich für die gezahnten.





    Grüße

  4. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    18055
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    ja also ich finde den palomarknoten nicht so umbedingt gut... da weiß man nie so genau wie es ausgeht...
    und was hälst du von der springerschlaufe? die geht eigentlich auch...

  6. #5
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Habe ich noch nicht probiert... allerdings gefällt mir die Montage auf dem Bild oben.
    Wie sicher sind denn die Quetschhülsen? Sind das nicht auch Schwachpunkte, weil auch die Schnur mitgequetscht wird?

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von HTK Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nicht probiert... allerdings gefällt mir die Montage auf dem Bild oben.
    Wie sicher sind denn die Quetschhülsen? Sind das nicht auch Schwachpunkte, weil auch die Schnur mitgequetscht wird?
    Da ich alle meine Stahlvorfächer selbst baue und auch Quetschhülsen verwende, kann ich eindeutig sagen.....sehr sicher
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    18055
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    okay also leider habe ich noch keine klemmhülsen da, sonst würde ich mir das auch so machen aber dieses mal muss ich wohl knoten müssen danke für die hilfe!!!

  9. #8
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    ...und riskierst es einen Fisch zu verangeln?

    Quetschhülsen gibts ja nun wie Sand am Meer für n paar Cent, ne passende Zange gehört auch in jeden Raubfischkoffer!


    Mit ner guten Zange beschädigt man den Stahl auch nicht @HTK, jedenfalls nicht nennenswert .


    Grüße

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:

    HTK

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    18055
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    ok dann werde ich das tun ich will nicht schon wieder einen kapitalen fisch verlieren wie letztens am drop shot...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen