Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Posenstopper

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    533
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Posenstopper

    Moin Leute,

    Ich komme grade durcheinander.
    Es gibt Stopper und Stopperperlen.
    Zuerst kommt der Stopper und dann die Stopperperle.
    Frage 1: Ist eine Stopperperle notwendig?
    Frage 2:Könnt ihr mir einen Link zu beiden Sachen geben, weil ich nichts finde

    Danke!

  2. #2
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Stopper gibt es endweder faden- oder Silikonstopper. Dannach setzt man meistens eine kleine Plastik (-Stopper) Perle, damit sich der Stopper nicht an der Pose fest setzt.
    Hab jetzt keine guten Artikel oder gute Läden rausgesucht, einfach nur kurz, damit Du weißt was was ist.
    Silikonstopper: http://www.vk-angelsport.de/epages/6...oductViaPortal
    Fadenstopper: http://www.1a-angelshop.de/Zubehoer/...r-de-luxe.html
    Bei den fadenstoppern sind schon die kleinen Plastikperlen (Stopperperlen) enthalten.
    Fadenstopper kannst Du Dir auch ganz leicht selbst binden, indem Du einfach einen Grinnerknoten auf die Hauptschnur setzt, mit einem Stück Schnur.
    Geändert von Störfan (21.03.2012 um 18:33 Uhr)

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    533
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Wenn ich zuerst einen Silikonstopper(oder Fadenstopper) aufziehe kommt danach noch eine Stopperperle, Richtig?

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von fish101030
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    13585
    Beiträge
    516
    Abgegebene Danke
    124
    Erhielt 53 Danke für 50 Beiträge
    Ich unterscheide Silikon und Schnurstoper.Silikonstoper verwende ich gerne für Monoschnüre und Bindfadestoper für geflochtene Schur.

  5. #5
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Zitat Zitat von Thiwol Beitrag anzeigen
    Wenn ich zuerst einen Silikonstopper(oder Fadenstopper) aufziehe kommt danach noch eine Stopperperle, Richtig?
    Korrekt.

    Zitat Zitat von fish101030 Beitrag anzeigen
    Ich unterscheide Silikon und Schnurstoper.
    Wenn, dann unterscheidet man zwischen Silikon - und Fadenstoppern. Man kann beides für beide Arten von Schnüren verwenden, es kommt immer auf die Qualität beider Komponenten an. Da ich zum Ansitzen sowieso nur mono benutze und ich Fadenstopper nicht leiden kann, benutze ich persönlich nur Silikonstopper.

  6. #6
    Carphunter am See Avatar von carprunner1
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    94099
    Alter
    52
    Beiträge
    193
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 216 Danke für 63 Beiträge
    Slikonstoper sind beim Matchrutenfischen nicht gut , bremsen beim auswerfen.
    Am besten sind die Schnurstoper, Ich verwende die von Balzer


    gruß Andy

  7. #7
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge
    Zitat Zitat von carprunner1 Beitrag anzeigen
    Slikonstoper sind beim Matchrutenfischen nicht gut , bremsen beim auswerfen.
    Am besten sind die Schnurstoper, Ich verwende die von Balzer


    gruß Andy

    Nicht ganz richtig. Habe mir mal Silikonstopper von TFT gekauft, die gibts in sämtlichen Größen und flutschen durch sämtliche Ringe. Die sind echt klasse die Dinger.

  8. #8
    Petrijünger Avatar von schipper
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    35713
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von spaceace82 Beitrag anzeigen
    Nicht ganz richtig. Habe mir mal Silikonstopper von TFT gekauft, die gibts in sämtlichen Größen und flutschen durch sämtliche Ringe. Die sind echt klasse die Dinger.
    hallo, ich benutze selbstgeknotete Fadenstopper.
    1.billiger,2.laufen Problemlos durch jeden Ring,
    3.man kann geflochtene Schnur verwenden, ab 0,10mm
    4.auch geht es mit Schusterzwirn. schipper wünscht ALLZEIT
    krumme Ruten

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen