Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge

    Baitcaster Abu Revo SX-L

    Hallo. Zuerst ich bin ganz neu hier . Und ich habe mir überlegt die oben genannte Baitcaster Rolle zu kaufen. Ich würde damit gerne köder bis maximal 65 Gramm werfen ( Wobbler,Spinner,Popper..etc.). Also wollte ich fragen ob diese Rolle dafür geeignet ist?? Hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit dieser Rolle?

    Danke für eure Hilfe und allzeit Petri Heil

  2. #2

  3. #3
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Hallo,

    65gr. sind ne gute Grenze für die Rolle und sollten auch nicht langfristig überschritten werden. Wenn du mal in die Verlegenheit kommst nen 100gr. Jerk zu werfen wird sie auch dies tun, aber für den dauerhaften Einsatz in diesem Bereich ist Sie nicht empfehlenswert.

    Preis Leistung ist Top und wenn du ab 10gr. werfen möchtest wird Sie dich sicher nicht entäuschen. Geübte Werfer schaffen auch 5gr. aber dafür gibt es deutlich bessere Rollen.

    Welche Köder willst du denn speziell fischen? Es wird nähmlich schwierig (unmöglich!?) eine Rute zu finden die den Wurfbereich von 10 -65gr. zufriedenstellend möglich macht!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Vielen dank erst einmal für die schnellen antworten also ich möchte hauptsächlich Wobbler/Popper ab 20 Gramm werfen. Maximal halt wie gesagt 65 gramm ist die Obergröße. Angel auch nicht mit Riesenködern.

    Danke für eure Hilfe

  6. #5
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Welche Rute willst du denn damit befeuern?

  7. #6
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    ...wenn Du noch eine bekommst, Rozemeijer Gentle Jerk. Feiner aber kräftiger Blank mit dem man ab 10g passabel, ab 20g wunderbar werfen kann.

    Nur so als Vorschlag- straff genug zum poppern ist sie.


    Grüße

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Also danke nochmal. Ich wollte mir erst einmal die Rolle kaufen und die Rute etwas später. Da ich noch Schüler bin muss ich erst wieder meine Mum überreden ^^. Aber darüber hab ich mir noch garkeine Gedanken gemacht. Ihr könnt mir aber gerne weitere Vorschläge zu einer Rute schicken. Die Rute sollte aber schon was aushalten. Haben hier auch einen größeren See indem ich im Sommer einen Hecht gesehen hab der die 1,20 locker hatte.

    Gruß
    Geändert von the_viper98 (21.03.2012 um 18:13 Uhr)

  10. #8
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Da brauchst du dir bei den meisten Ruten keine Gedanken machen. Viele Leute machen den Fehler und stellen die Rute auf den Fisch ab. Das ist falsch denn auch eine 20gr. Rute wird mit so einem Hecht fertig. Es dauert eben länger und eine entsprechende Erfahrung im Drill ist vorrausgesetzt...

    Eine Rute sollte eben bestmöglich auf die verwendeten Köder abgestimmt werden. Dazu solltest du für eine Empfehlung mehr Angaben machen. Ob vom Boot oder vom Ufer gefischt wird ist auch relevant. Und das Budget sollte man nicht vergessen!

  11. #9
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    ja danke. Also ich angel fast immer vom Ufer da wir an den meisten Seen hier in der Umgebung nicht mit nem Boot raus dürfen. Budget bis 100 € ( soll ja vernünftig sein) und am allermeisten fische ich mit Wobbler (bis 45 gramm). DAs was halt bis 65 Gramm geworfen werden soll sind meine kleinem Jerks.

  12. #10
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Ok, dann guck dir mal die Gunki Yama an.
    1. Passt ziehmlich gut in deine Range
    2. Hochwertig verarbeitet
    3. Klasse Blank
    4. Optisch gelungen


    Einfach eine klasse Rute!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    FC Schalke 04 Avatar von LittleDevil
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    45964
    Alter
    34
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 1.339 Danke für 214 Beiträge
    Ich kann dir die Rolle ganz klar empfehlen. Ich fische 4-5er Spinner, Popper, Hardbaits 13gr, Blinker, ab und zu GuFi und Slider 40gr. damit. Bin absolut zufrieden mit der Wurfweite. Hab als Rute die Jeckson STL-JERK 50-100gr. Ich mags lieber was straffer.
    Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    Gruß Kay

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an LittleDevil für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Vielen Dank für eure Empfehlungen.

    @LittleDevil: Gibts die Jsckoen STL auch in einer niedrigerer Wurfgewicht Klasse ?? Die gefällt mir nämlich sehr gut

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen