Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von grundi
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    15377
    Alter
    30
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    382
    Erhielt 261 Danke für 73 Beiträge

    Friedfischein BB

    Hallo Leute,
    ich hab mal eine Frage an euch.
    Ich bin seit 5 Jahren Inhaber eines Fischereischeins und auch seit dem Mitglied im DAV und immer fleißig am See gewesen. Ich müsste in diesem Jahr sowohl mein Fischereischein verlängern lassen (kostet für 5 Jahre wohl 40 €) und zusätzlich müsste ich auch noch die DAV-Jahres Mitgliedschaft 80 € bezahlen.
    Da ich mich jedoch dieses Jahr Selbstständig mache, werde ich wohl nur noch sehr wenig Zeit zum Angeln haben und möchte mir deshalb diese Kosten sparen.Da ich jedoch Ende März nochmal ein paar Tage frei habe, will ich nochmal ein Versuch auf die Wasserschweine starten.
    Nun zur meiner Frage, habt ihr zufällig eine Ahnung, was in Brandenburg eine Friedfischangelkarte für eine Woche kostet??
    Danke euch für die Infos

  2. #2
    Saarländer Avatar von Thorsten33sb
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    12345
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 80 Danke für 58 Beiträge
    Schau mal hier nach, vieleicht hilft es dir

    http://www.koepenicker-fischer.de/do...und-Preise.pdf

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thorsten33sb für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.03.2012
    Ort
    01979
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von grundi Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    ich hab mal eine Frage an euch.
    Ich bin seit 5 Jahren Inhaber eines Fischereischeins und auch seit dem Mitglied im DAV und immer fleißig am See gewesen. Ich müsste in diesem Jahr sowohl mein Fischereischein verlängern lassen (kostet für 5 Jahre wohl 40 €) und zusätzlich müsste ich auch noch die DAV-Jahres Mitgliedschaft 80 € bezahlen.
    Da ich mich jedoch dieses Jahr Selbstständig mache, werde ich wohl nur noch sehr wenig Zeit zum Angeln haben und möchte mir deshalb diese Kosten sparen.Da ich jedoch Ende März nochmal ein paar Tage frei habe, will ich nochmal ein Versuch auf die Wasserschweine starten.
    Nun zur meiner Frage, habt ihr zufällig eine Ahnung, was in Brandenburg eine Friedfischangelkarte für eine Woche kostet??
    Danke euch für die Infos
    Meines wissens nach kostet eine Fischereiabgabemarke (Friedfisch) in Brandenburg 12 Euro (gilt bis Ende des laufenden Jahres) und ist erhältlich in eig. jedem guten Angelladen in Brandenburg. Allerdings musst du dir trotzdem für das jeweilige gewässer eine Tagesangelkarte kaufen oder für DAV-Gewässer dann ein DAV Tagesschein (wenn du nicht mehr Mitglied bist)

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen !

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thomasch_22_ für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Thomasch liegt richtig.

    Fischereiabgabemarke kostet 12 Euro für das ganze Jahr und berechtigt in Verbindung mit der jeweiligen Angelkarte für das Gewässer in Brandenburg auf Friedfisch zu angeln.

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Blubberbarsch für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Zitat Zitat von Thomasch_22_ Beitrag anzeigen
    Meines Wissens nach kostet eine Fischereiabgabemarke (Friedfisch) in Brandenburg 12 Euro.
    Kann ich nur bestätigen.

  9. #6
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Zitat Zitat von grundi Beitrag anzeigen
    Da ich mich jedoch dieses Jahr Selbstständig mache, werde ich wohl nur noch sehr wenig Zeit zum Angeln haben und möchte mir deshalb diese Kosten sparen.
    Erstmal Glückwunsch zur Selbstständigkeit. Ich würde Dir aber raten, deinen Angelschein zu verlängern und trotz der vielen Arbeit auch mal fischen zu gehen. Das macht schnell den Kopf frei und du kannst die ganzen Probleme des Alltags auch mal vergessen.

    Mach nicht den gleichen Fehler wie so viele vor Dir, die erst im Krankenhaus auf die Idee kommen, daß ein bischen Erholung auch zu Leben gehört.

    Gerade die jungen Selbstständigen neigen dazu, ihr Privatleben komplett der Arbeit zu widmen und nach ein paar Jahren kommen dann die gesundheitlichen Spätfolgen. Dann isses aber auch zu spät.

    Also Scheine verlängert und ab ans Wasser. Wann immer es geht! Du wirst sehen, du kannst es gut brauchen bei all dem Ärger, der dir ins Haus steht.

  10. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von grundi
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    15377
    Alter
    30
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    382
    Erhielt 261 Danke für 73 Beiträge
    @ Stadtangler,
    danke dir für deinen Tipp, du hast in jedem Fall Recht,viele sehen dann nur noch die Arbeit und das macht einen dann irgendwann krank... Angeln hat mir schon immer eine Menge an Enspannung vom Arbeitsaltag gegeben, es ist einfach schon in der Natur zu sitzen, sie zu genießen und mit etwas Glück ein paar Fische zu fangen..Aber wie gesagt ich denke dieses Jahr wird es nix werden mit Angeln gehen, im Mai gehts los mit meiner Firma und dann heißt es erstmal alles auf die Reihe bekommen, arbeiten von 15 Uhr bis Open End Nachts....da bleibt wenig bis gar keine Zeit zum Angeln......

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an grundi für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Aus deiner Frage werd ich nicht ganz schlau, für mich klingt das so als würdest du wissen wollen was eine Wochenkarte kostet, oder?
    Ich bin auch der Meinung du solltest lieber den richtigen Schein verlängern und dem Verein treu bleiben, da sind die 120,-Euro erstmal zweitrangig, weil es kann ganz schnell gehen, und man hat mal paar Tage Zeit zum angeln gehen.
    Jetzt zu der Jahreszeit ist es leicht zu sagen ich geh dieses Jahr nicht viel angeln, aber wenn das Wetter es her gibt, dann sind schnell mal paar Stunden am Wasser möglich.
    Und mal ehrlich, arbeiten ist zwar schön und gut, aber keine 24 Stunden an 7 Tagen die Woche.
    Und Selbständigkeit heißt auch nicht "selbst und ständig" arbeiten!

    MfG Micha

  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von grundi
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    15377
    Alter
    30
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    382
    Erhielt 261 Danke für 73 Beiträge
    So ich habs geschafft und war im örtlichen Angelladen und habe mich nach einer DAV- Wochenkarte erkundigt, kostet 22 € + 12 € Jahresfischereiabgabe...also dann werde ich wohl doch meine DAV-Jahreskarte lösen...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen