Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    91154
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    KD-Rig & Muzza-Rig im Frühjahr? Oder allgemein zum Frühjahr

    servus,
    wollte hier mal fragen ob ihr im frühjahr schon ma gute erfahrungen mit dem kd- oder muzza rig hattet? oder wie ihr eben MIT BOILIE, ende märz-anfang april fischen würdet? hatte mir gedacht an so nem ca 7ha großen see ca 4kg boilies, 3kg partikel, 2kg pellets und thunfisch anzufüttern und dann vorallem mit pop up rigs, snowman rigs, mit pop up kunstmais und evtl halt mit dem muzza- und kd rig zu fischen, oder is das fürs frühjahr nicht so optimal?
    wäre dankbar über jede ernstgemeinte antwort
    MFG DerSpinner2

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    02625
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 416 Danke für 102 Beiträge
    über welchen zeitraum willst du denn diese menge futter verballern ?? 9 kg im frühjahr ?!

    dazu kommt noch das man erst ein mal das gewässer kennen müsste -- tiefe bodenbeschaffenheit FISCHBESTAND, größe eventueller zielfische usw usw

    zugegeben ich habe noch keinen kapitalen gezogen ( also oberhalb der 20pfd marke ) aber es ist mir immer wieder auch an "meinem" hausgewässer ein graus zu sehen was manche leute dort für futtermengen verballern

    ein gewässer was ich schon lange nicht mehr befische weil es total überrannt ist und die futterboote dort rennen fahren wird jedes WE laut dem betreiberverein mit der unmennge von mehr als 100 kg vollgekippt

    aber zurück zum eigentlichen ..... lass mal im frühjahr solche massen weg bzw fütter lieber kleine mengen an 2 oder 3 spots ... da wirst du sicherlich mehr vom haben

  3. #3
    Karpfenangler
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    94036
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 90 Danke für 55 Beiträge
    Ich fütter im Frühjahr nicht vor, sondern fische immer mit PVA-Bags. Mach mir selber einen Stick Mix aus Pellets, Betain-Groundbait und zerhackten Boilies. Bin bis jetzt damit immer recht gut gefahren. In Sachen Rig kommts mit Sicherheit auch auf die Beschaffenheit deines Gewässers an. Fischt du direkt im Kraut oder auf kiesigem Grund? Ich benutze sehr gern ein D-Rig oder ein KD-Rig, wenn ich mit Pop Up´s fische. Da wird meiner Meinung nach der Köder sehr schön angeboten. Als Köder nehm ich einzelne kleine Boilies oder kleine Pop Up´s bis 16mm und am liebsten etwas süßes, das nicht zu ölig ist, weil es einfach besser arbeitet.

    MfG Grolli
    Zander <3

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    91154
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ja hab noch nie wirklich so im frühjahr auf karpfen geangelt sondern nur im sommer und herbst und das mit den 9kg futter sollte natürlich auch auf mehrere spots verteilt werden. und ja der see ist an sich ein baggersee also eigentlich nur sand boden und vllt paar kies stellen aber auch viel kraut und holz an dem ich auch angeln werde. aber wegen dem kd rig, hab das bisher nur verwendet wenn ich ca 1kilo boilies groß flächig mit dem wurfrohr verteilt hab, aber im frühjahr soll man ja im flachen angeln daher bin ich mit mit dem rig zu der jahreszeit nicht ganz sicher...
    aber danke dass ihr 2 schon ma so schnell geantwortet habt

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen