Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Saarländer Avatar von Thorsten33sb
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    12345
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 80 Danke für 58 Beiträge

    Fischratatouille mit Reis

    Fischratatouille mit Reis


    Zutaten für 4 Personen


    700g Frischen Fisch
    200 Krabben
    1 Zwiebel
    1 Knoblauch
    einige Oliven ( kein muss )
    1 Rote Paprikaschote
    1 Gelbe Paprikaschote
    1 Zucchini
    1 Aubergine
    3 Tomaten
    100ml Weißwein
    200ml Sahne
    150ml Brühe
    200g Blattspinat
    50g Butter
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer
    einige Stängel Petersilie
    einige Stängel Schnittlauch
    einige Blätter Salbei
    einige Stängel Dill

    Reis nach Bedarf..


    Vor und Zubereitung
    Die Paprikaschoten Schälen und in ca.1,5cm große Stücke schneiden.
    Tomaten Schälen ( einschneiden und im Heißem Wasserbad ziehen lassen, dann kann man die Haut gut abziehen.
    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
    Das Ganze Gemüse in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden.
    Den Spinat putzen, waschen und von Stiel ziehen und grob hacken dann zur Seite stellen.
    Den Fisch genau wie das Gemüse in 1,5cm große Stücke schneiden mit Salz und Pfeffer würzen.


    Kräuter vom Stängel ziehen und sehr fein Hacken....


    Den Reis Kochen und nach dem Kochen Kalt abschrecken, damit er nicht zu weich wird.
    In einer großen Pfanne Öl oder Butterschmalz erhitzen und das Gemüse darin anbraten.
    Hat das Gemüse etwas Farbe bekommen löscht es mit Brühe, dem Wein und der Sahne ab.
    Deckel darauf und für ca. 20 Minuten bei leichter Hitze ( Herd stufe 2 – 3 )das Gemüse sollte noch Biss-fest sein.
    Jetzt gibt ihr den Fisch dazu und setzt den Deckel wieder auf die Pfanne.
    Der Fisch brauch nur ca. 10 Minuten, 3 Minuten vor ende der Zeit gibt ihr den Spinat dazu und hebt ihn unter. Der Deckel bleibt jetzt aber weg.
    Mit Salt und Pfeffer abschmecken.


    Den Reis in einer Pfanne geben. Butter darin schmelzen und die Kräuter darin an-rösten.
    Mit Salz und Pfeffer ( wer will kann auch Curry ran machen )würzen und den Reis darin wieder Heiß werden lassen.


    Fertig..
    Dies ist ein leichtes Gericht, aber schmeckt wirklich sehr gut. Wer mag kann die Zitrone vorher schälen und die in fein geschnittene Zitronenschale zum Schluss dazu geben.


    Ein Glas Wein passt sehr gut dazu und ein gutes Stück Brot für die Soße darf nicht fehlen..
    Ich wünsche euch einen guten Appetit und viel Spaß beim nach kochen.


    So dann nach einen schönen Tag und viel Spaß in der Küche
    Liebe grüße Thorsten...

    Dieses Rezept steht auch auf Kochbar.de ( Seit 09.02.2012 ) _ User Name Thm28sb-Das bin ich---

    Geändert von Thorsten33sb (09.03.2012 um 08:18 Uhr)

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Thorsten33sb für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Zanderfreak97
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    85xxx
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 150 Danke für 39 Beiträge
    hört sich leckr an

  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    http://www.kochbar.de/rezept/425773/...-mit-Reis.html


    Gutes Rezept, wenn´s aber nicht das eigene ist, sondern aus dem Net 1 zu 1 kopiert ist, sollte man zumindest die Quellenangabe hinzufügen, sonst kann es ganz schnell Probleme geben!
    Geändert von Jack the Knife (08.03.2012 um 17:34 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. #4
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    http://www.kochbar.de/rezept/425773/...-mit-Reis.html


    Gutes Rezept, wenn´s aber nicht das eigene ist, sondern aus dem Net 1 zu 1 kopiert ist, sollte man zumindest die Quellenangabe hinzufügen, sonst kann es ganz schnell Probleme geben!
    thorsten ist koch, warum also nicht?
    vergleicht man foto+alter+nick lässt sich ziemlich sicher sagen, dass das rezept von kochbar.de ebenfalls von ihm ist.

    von daher...
    wenn schon detektiv, dann richtig.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regulator87 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Regulator87 Beitrag anzeigen
    thorsten ist koch, warum also nicht?
    vergleicht man foto+alter+nick lässt sich ziemlich sicher sagen, dass das rezept von kochbar.de ebenfalls von ihm ist.

    von daher...
    wenn schon detektiv, dann richtig.
    Schnitzeltechniker habe ich auch gelernt.
    Bei Kochbar gibt es weder das Eine noch das Andere, mit Ausnahme des Namens am Schluß, aber egal.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. #6
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Schnitzeltechniker habe ich auch gelernt.
    Bei Kochbar gibt es weder das Eine noch das Andere, mit Ausnahme des Namens am Schluß, aber egal.
    dann kenn ich mich als erstbesucher der seite kochbar.de besser aus als ein gelernter schnitzeltechniker, der scheinbar öfters dort surft :D

    Thorsten hat hier im Fisch-H.Board angegeben das er 33 Jahre ist, koch ist und aus Saarbrücken kommt. wenn man jetzt auf Kochbar "Rezept eingestellt von ..." den nick angklickt kommt man zu folgendem: ebenfalls Saarbrücken, ebenfalls 33 Jahre alt, Foto gibt ähnlichkeit in der zoom-funktion...die nicks gleichen sich auch...aber ja wir sollten das besser lassen

  9. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Regulator87 Beitrag anzeigen
    dann kenn ich mich als erstbesucher der seite kochbar.de besser aus als ein gelernter schnitzeltechniker, der scheinbar öfters dort surft :D

    Thorsten hat hier im Fisch-H.Board angegeben das er 33 Jahre ist, koch ist und aus Saarbrücken kommt. wenn man jetzt auf Kochbar "Rezept eingestellt von ..." den nick angklickt kommt man zu folgendem: ebenfalls Saarbrücken, ebenfalls 33 Jahre alt, Foto gibt ähnlichkeit in der zoom-funktion...die nicks gleichen sich auch...aber ja wir sollten das besser lassen
    Nur zur Info, ich war auf der Seite das erste Mal, solche Seiten habe und hatte ich zu keiner Zeit nötig, zumal sie mich auch nicht wirklich interessieren.

    Nur wenn zum Beispiel User von einem anderen User aus einem anderem Forum Texte, Rezepte oder sonstiges 1 zu 1 kopieren, gibt es Probleme, und die gilt es zu vermeiden, um mehr oder weniger ging es mir nicht!
    Denn das kann sehr schnell sehr teuer werden, vom strafrechtlichen Gesichtspunkt gesehen.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    ja ist ja gut, aber trifft hier eben zu 99,8% nicht zu.
    wollte damit nur vor falscher stimmung gegen thorsten "warnen". denn als sehr vermutlicher verfasser, ist es ihm frei, wie er mit quellenangaben umgeht.

    und wie gesagt, profileinsicht gibts auch bei kochbar.
    google haste ja scheinbar auch benutzt und dann eben mein einspruch...darum, wenn schon spionage, dann richtig und fehler einsehen.


    @ thorsten,
    wie könnte ich dort am besten rotaugen/rotfedern rein bekommen?
    hab noch nie mit dem weissfisch gekocht und würds jetzt demnächst mal probieren wollen, wenn als beifang öfter mal größere exemplare dran hängen
    Geändert von Regulator87 (08.03.2012 um 17:59 Uhr)

  12. #9
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Das Problem ist, dass das Nutzungsrecht zumeist auf die entsprechenden Plattformen/Seiten überzugehen scheint. Damit ist selbst ein Kopieren des eigenen geistigen Eigentums problematisch. Müßte aber noch mal sauberer recherchiert werden.

    VFA

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Vielfischangler für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Regulator87 Beitrag anzeigen


    @ thorsten,
    wie könnte ich dort am besten rotaugen/rotfedern rein bekommen?
    hab noch nie mit dem weissfisch gekocht und würds jetzt demnächst mal probieren wollen, wenn als beifang öfter mal größere exemplare dran hängen
    Rezepte für Weißfische kannst du hier mal schauen, wenn du Lust hast!
    http://fisch-hitparade.de/showpost.p...45&postcount=3

    Allerdings würde ich bei dem Ratatouille lieber auf grätenreiche Fische verzichten, und lieber auf Fische setzen, welche sich leichter entgräten lassen, bzw alleine durch das Filetieren praktisch grätenfrei sind, dies würde auf Barsch, Zander, Salmoniden, Wels und gegebenenfalls Hecht zutreffen, da dies leichter zu bewerkstelligen ist.
    Eine Verwendung von Weißfischen wäre durch vorheriges Kochen möglich, da man beim Zerpflücken des Fischfleisches die Gräten besser rausbekommt, als durch Filetieren.
    Geändert von Jack the Knife (08.03.2012 um 18:17 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    jawohl, perfekt!
    bin morgen+samstag auf karpfen und wenn am 1. tag mit 2 ruten nichts geht, werd ich es wohl ein bischen für den kochtopf auf weissfische probieren. danke!

    bin bis jetzt immer sehr skeptisch gewesen. hab im schweden urlaub von russen erfahren, das die liebend gern auf rotaugen/federn angeln und die dann einlegen...
    als ich dann aber auch mal 4 r.federn ausgenommen habe und das ziemliche fummelei war und eigentlich nichts dran blieb, hab ich sie doch eingefrohren für fischfetzen :-D
    Geändert von Regulator87 (08.03.2012 um 18:20 Uhr)

  17. #12
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Regulator87 Beitrag anzeigen
    jawohl, perfekt!
    bin morgen+samstag auf karpfen und wenn am 1. tag mit 2 ruten nichts geht, werd ich es wohl ein bischen für den kochtopf auf weissfische probieren. danke!
    Kein Problem!
    Na dann Petri!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Saarländer Avatar von Thorsten33sb
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    12345
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 80 Danke für 58 Beiträge
    Das Rezept ist von mir bin bei Kochbar.de seit 4 Jahren unter dem Namen
    Schau dir dort mein Profil an dann wirst du es sehen..
    Allein am Bild müsste man es erkennen können..
    Aber wenn irgendwo dieses REzept stehen sollte auser auf meiner Seite bei Kochbar, dann kann ich nichts dafür aber bin auch bei Chefkoch und bei dasKochrezept angemeldet und in weiter Foren und Seiten im Netz die mit Kochen zu tun haben..

    Ich bin kein Kind mehr und wenn ich wo ein Rezept Kopieren sollte würde ich es sagen, aber ok...
    Finde es schon komisch direkt so zu schreiben anstatt zu Fragen ob das Rezept Kopiert ist oder gestohlen...

    NEIN ist es nicht...
    auch meine Anderen Rezepte sind von mir SELBER....
    Geändert von Thorsten33sb (07.05.2012 um 17:18 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen