Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    88316
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Gastsee beim Campingplatz in Sinningen

    Hey,

    Um was für einen Teich ging es denn da? Bin auch aus der Gegend und auf der Suche nach einem nahegelegenen Forellenteich.

    Gruß

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von El Tonno Beitrag anzeigen
    Hey,

    Um was für einen Teich ging es denn da? Bin auch aus der Gegend und auf der Suche nach einem nahegelegenen Forellenteich.

    Gruß
    Servus,

    hier ging es um den sogenannten Gastsee , der sich neben einem Campingplatz in Sinningen befindet, also zwischen Altenstadt an der Iller und Kirchberg an der Iller.

    http://www.camping-christophorus.de/index.htm

    Wenn du den Link öffnest, siehst du den Campingplatz, oben der See ist der Sinninger Badesee(gibt es auch Karten), rechts im Bild sieht man noch einen Teil des Anglersees(nur für Vereinsmitglieder) und der kleine unten im Bild ist der Gastsee, um den es hier ging.
    Neben Forellen gibt es dort auch Hechte, Schleien, Karpfen, Barsche und Weißfische.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    88316
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Danke
    Ist es denn empfehlenswert da zu angeln?
    Warst du in letzter Zeit mal wieder dort?
    Wenn ja, irgendwelche Tipps?

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an El Tonno für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Wenn Besatz erfolgt ist lohnt es sich auf alle Fälle, wegen der Forellen.

    Karpfen, Schlein und so weiter sind sehr schwierig zu beangeln und auch sehr scheu.

    Die Forellen fangen wir dort meist mit Würmern aller Art, Maden, Bienenmaden und vorallem Mais.

    Als Montagen benutzen wir normale Laufbleimontagen oder Laufposenmontagen, so kann oder muß man die Forellen teilweise suchen, in welcher Tiefe sie stehen und auch beißen.
    Geht mal weniger, dann geht auch Spinnfischen oder das Angeln mit dem Sbirolino sehr gut.

    Man darf dort allerdings nur mit einer Rute angeln, aber das macht nichts, denn 4 Forellen fängt man eigentlich immer, manchmal schneller, manchmal über den Tag verteilt.
    Dieses Jahr war ich noch nicht dort, das letzte Mal war ich vor zwei Jahren dort, das sogar mehrmals, da mein Gewässer Hochwasser hatte, eben aus kurzweiliger Zeitvertreib.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    88316
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Klingt ja vielversprechend.
    Dann werde ich da vielleicht demnächst mal mein Glück versuchen.

  9. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Kann sein, daß es jetzt schon einen Besatz gab und so kurz vor Ostern wird meist nochmal besetzt.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen