Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    91154
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hechte anfüttern

    Deere habe die Ehre,
    also da ich demnächst nach Norwegen aufs Hechtangeln fahre wollte ich mal wissen mit welchen Spinnern(Kunstködern) ihr so anfüttert? Da der Geschäfftsführer von meinem Stamm-Angelladen meint ich solle bei ihm für die Reise ca. 50kilogramm Kunstköder (Spinner,Wobbler,Gummifische und Blinker) zum anfüttern kaufen. Welche Marke würdet ihr mir zum anfüttern und dann natürlich auch zum Fischen selbst empfehlen??
    Danke im vorraus für jede Antwort
    MFG DerSpinner2

  2. #2
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge
    Meinst du das wirklich ernst ?
    Wenn ja, hat man dich wohl verarscht .
    Die Spinner, Wobbler und GuFi's macht man an die Schnur und zieht diese durch's Wasser.













  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Denny753 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Zanderfreak97
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    85xxx
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 150 Danke für 39 Beiträge
    Da hat dich wohl einer derbe verarscht

  5. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.01.2010
    Ort
    44
    Beiträge
    335
    Abgegebene Danke
    302
    Erhielt 161 Danke für 87 Beiträge
    [quote=DerSpinner2;506715]Deere habe die Ehre,
    also da ich demnächst nach Norwegen aufs Hechtangeln fahre wollte ich mal wissen mit welchen Spinnern(Kunstködern) ihr so anfüttert? Da der Geschäfftsführer von meinem Stamm-Angelladen meint ich solle bei ihm für die Reise ca. 50kilogramm Kunstköder (Spinner,Wobbler,Gummifische und Blinker) zum anfüttern kaufen. Welche Marke würdet ihr mir zum anfüttern und dann natürlich auch zum Fischen selbst empfehlen??
    Danke im vorraus für jede Antwort
    MFG DerSpinner2[/quote



    Das halte ich für einen sinnlosen Beitrag

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Habe das mal in die Plauderecke verschoben, für den Spinner...2
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von DerSpinner2 Beitrag anzeigen
    Deere habe die Ehre,
    also da ich demnächst nach Norwegen aufs Hechtangeln fahre wollte ich mal wissen mit welchen Spinnern(Kunstködern) ihr so anfüttert? Da der Geschäfftsführer von meinem Stamm-Angelladen meint ich solle bei ihm für die Reise ca. 50kilogramm Kunstköder (Spinner,Wobbler,Gummifische und Blinker) zum anfüttern kaufen. Welche Marke würdet ihr mir zum anfüttern und dann natürlich auch zum Fischen selbst empfehlen??
    Danke im vorraus für jede Antwort
    MFG DerSpinner2
    Reicht nicht, unter 200kg geht da nichts.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  8. #7
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    frag doch mal an, ob die dir da nicht im Vorraus eine Futterstelle einrichten können. Wär doch optimal.
    Futtermix: 2kg Spinner+ 3kg Gufis+ eine Prise Wobbler. Gut Mischen!!
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  9. #8
    Gummizuppler Avatar von Neutzel
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    99819
    Beiträge
    1.122
    Abgegebene Danke
    520
    Erhielt 855 Danke für 419 Beiträge
    Lebende Koefis, da gehnt nix drueber!! Um Koyten zu sparen wuerde ich die mit der 4 Meter Stippe fangen und 1:1 anfuettern; und zwar sofort. um nicht unnoetige Zeit zu vergeuden wuerde ich die direkt dort fangen wo ich auf Hecht gehe....klappt immer!!
    mfg Jens


    ...manche Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen

    IG Thueringer Gewaesserperlen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen