Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
  1. #1
    El Barscho© Avatar von Dietmar
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    64...
    Beiträge
    675
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 1.082 Danke für 347 Beiträge

    Keine Folgen für Angeln ohne Erlaubnis!

    Es stand in der Berliner Morgenpost:
    Angeln ohne Erlaubnis

    Die Polizeibeamten, die am 15. Januar dieses Jahres an der Havel einen Angler kontrollieren wollten, erwarteten einen unspektakulären Routineeinsatz. Ganz so unspektakulär wurde es dann doch nicht. Der Angler, der nahe der Freybrücke an der Heerstraße seine Angel ausgeworfen hatte, gab sich als Botschafter Nordkoreas zu erkennen. Einen Angelschein besaß der Mann nicht, dafür jedoch einen Diplomatenausweis. Den Beamten blieb daher nichts weiter, als den Botschafter darauf hinzuweisen, dass Angeln ohne gültige Genehmigung ein Vergehen darstellt. In Kenntnis seiner Immunität hörte der Diplomat ungerührt den Erklärungen der Beamten zu. Ob er sie verstand, ist unklar, zumindest reagierte er gelegentlich mit einem freundlichen Lächeln, allerdings ohne seine rechtswidrigen Handlungen einzustellen. Den Beamten blieb bei dieser stoischen Ruhe nur der Rückzug.
    http://www.morgenpost.de/berlin/arti...suendigen.html

    Dem ist nichts hinzuzufügen!
    Wer sich über den Dreck vor anderer Leuts Haustüre aufregt hat den riesen linken Misthaufen vor seiner eigenen Türe übersehen. Aber es kommt noch schlimmer: Er hat ihn noch nichtmal gerochen!
    Jägerlatein?

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Dietmar für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    unverschämt höflich
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    15000
    Alter
    45
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 36 Danke für 25 Beiträge

  4. #3
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Um den Mann belangen zu können, muss seine Immunität aufgehoben werden....und das macht wegen schwarzangeln niemand.
    Ist leider so.....im Vergleich mit anderen Vergehen im Schutze der Immunität aber noch sehr harmlos.

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Da sieht man mal wieder.... haste watt, biste wer...^^

  7. #5
    Petrijünger Avatar von flor61
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    03130
    Beiträge
    88
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 56 Danke für 39 Beiträge
    Also, mal ehrlich Leute. Ein Diplomat angelt in unseren Gewässern und es gibt Journalisten, die schreiben noch derüber in unserer von Meinungsfreiheit so strotzender Presse. Na und, lasst den Mann doch dort angeln, wen juckt´s?
    Mit Sicherheit diejenigen, die auch angelnde Kinder anzeigen, weil die mit ihrer Angelei solch großen Schaden anrichten. Also ich denke, man sollte etwas lieberaler mit uns Menschen umgehen. Aber das hat ja die Fast-Drei-Prozent-Klicke auch versucht, angeblich.

    Petri

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei flor61 für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Zitat Zitat von Euli Beitrag anzeigen
    Da sieht man mal wieder.... haste watt, biste wer...^^
    Damit hat das nichts zu tun. Immunität genießen a l l e Diplomaten, auch die Deutschen. Und da hat man wirklich schon schlimmere Dinge im Schutz der Immunität erlebt, wie schon einer meiner Vorposter schrieb. Mir haben Kollegen aus Bonn (als es noch Bundeshauptstadt war) bei gelegentlichen Treffen ihren Kummer mit Diplomaten geschildert. Ein Beispiel: Der Botschafter irgendeines Bananenstaates (weiß nicht mehr, welcher) kam stockbesoffen aus einer Bar, stieg in seinen Wagen u. fuhr los. Die Kollegen, welche auf Anruf dort erschienen, konnten sich an den Unhöflichkeiten des Herrn Botschafters "erfreuen", aber tun konnten sie nichts. Sie haben den Wagen des Diplomaten eskortiert u. zwar so, daß ein Streifenwagen dicht vor ihm und einer dicht hinter ihm im Schritt-Tempo fuhr, so daß er auch dazu gezwungen war. Strafanzeige? Kein Denken daran! Der Herr Botschafter genoß ja Immunität. Ein Bericht an das Auswärtige Amt war alles, was man tun konnte. Bei ganz besonders schweren Verstößen (wozu die Alkoholfahrt nicht zählte) konnte das Amt eventuell erreichen, daß der Botschafter abberufen wurde. Und nun könnt Ihr Euch vorstellen, was die Folge von Schwarzangeln wäre: absolut nichts !!!
    Gruß
    Eberhard

  10. #7
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    jap, der fährt dir besoffen noch ins auto,,, und du darfst dann dafür blechen,,, nur weil er herr von und zu ist^^

  11. #8
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Nö, Versicherungen regulieren wie gehabt den Schaden.
    De Immunität lässt ihn nur straffrei ausgehen, unschuldig am Unfall ist er deshalb ja nicht.

    Habe lange in Bonn gewohnt (hieß übrigens Bundesstadt und nicht Bundeshauptstadt) und meines Wissens wurden die besoffenen Diplomaten schon aus ihren Autos geholt, damit sie andere nicht gefährden. Nur halt straf- oder zivilrechtlich zu belangen wird schwierig.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an HTK für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    achso ok... naja dennoch isses sehr ungerecht

  14. #10
    Petrijünger Avatar von flor61
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    03130
    Beiträge
    88
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 56 Danke für 39 Beiträge
    Zitat Zitat von Euli Beitrag anzeigen
    achso ok... naja dennoch isses sehr ungerecht
    Stimmt, was ist schon gerecht. Aber die Leute repräsentieren ja ihr Land. Wenn die schon so abgefahren sind, was soll man dann von ihrer Heimat denken?

    Petri

  15. #11
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Würde das ein deutscher woanders machen,,, würde er gleich wieder als Monster durchgehen! Und wenn er dann noch etwas unhöfliches sagt... gleich als Rechter! Aber die Ausländer dürfen sich hier einfach mehr erlauben als die deutschen. Egal ob Imun oder nicht... habt mal 5 Türken da am Wasser stehen die Angeln ohne Schein... Die wird kein Polizist anreden! Und darum wird denen auch viel mehr durchgelassen... Ich hätte kein Problem damit, wenn mir son Diplomat blöde kommt den anzuzeigen! Warum auch nich? Er is genau son Mensch wie ich... ob Staatlicher vertreter oder nich, aber der hat sich genauso an die Gesetze zu halten. Nur das problem wäre, wenn man den anzeigt, ziehen die Rechtsanwälte oder auch Richter den Schwanz ein...^^

  16. #12
    Brahma27
    Gastangler
    Ich frage mich ob sich durch die Diskussion hier an der Sache was ändern wird?
    Gut finde ich es auch nicht, ich muss mich ja in anderen Ländern auch an geltende Gesetze halten. "Freifahrtscheine" in Form von Immunität müssen auch für solche Leute überarbeitet werden.

  17. #13
    Brahma27
    Gastangler
    Zitat Zitat von Euli Beitrag anzeigen
    Würde das ein deutscher woanders machen,,, würde er gleich wieder als Monster durchgehen! Und wenn er dann noch etwas unhöfliches sagt... gleich als Rechter! Aber die Ausländer dürfen sich hier einfach mehr erlauben als die deutschen. Egal ob Imun oder nicht... habt mal 5 Türken da am Wasser stehen die Angeln ohne Schein... Die wird kein Polizist anreden! Und darum wird denen auch viel mehr durchgelassen... Ich hätte kein Problem damit, wenn mir son Diplomat blöde kommt den anzuzeigen! Warum auch nich? Er is genau son Mensch wie ich... ob Staatlicher vertreter oder nich, aber der hat sich genauso an die Gesetze zu halten. Nur das problem wäre, wenn man den anzeigt, ziehen die Rechtsanwälte oder auch Richter den Schwanz ein...^^
    Finde ich persönlich zu pauschal!

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brahma27 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Zitat Zitat von Euli Beitrag anzeigen
    Würde das ein deutscher woanders machen,,, würde er gleich wieder als Monster durchgehen! Und wenn er dann noch etwas unhöfliches sagt... gleich als Rechter! Aber die Ausländer dürfen sich hier einfach mehr erlauben als die deutschen. Egal ob Imun oder nicht... habt mal 5 Türken da am Wasser stehen die Angeln ohne Schein... Die wird kein Polizist anreden! Und darum wird denen auch viel mehr durchgelassen... Ich hätte kein Problem damit, wenn mir son Diplomat blöde kommt den anzuzeigen! Warum auch nich? Er is genau son Mensch wie ich... ob Staatlicher vertreter oder nich, aber der hat sich genauso an die Gesetze zu halten. Nur das problem wäre, wenn man den anzeigt, ziehen die Rechtsanwälte oder auch Richter den Schwanz ein...^^
    Die ziehen nicht den Schwanz ein, sondern es ist per Gesetz so geregelt, übrigens in der gesamten Zivilisierten Welt. Lediglich Kapitalverbrechen bilden manchmal eine Ausnahme, auch in Deutschland.

  20. #15
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Zitat Zitat von Brahma27 Beitrag anzeigen
    Finde ich persönlich zu pauschal!
    Nicht nur zu pauschal, sondern Blödsinn... Man scheint zu merken, wessen Geistes Kind hier spricht...

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei HTK für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen