Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge

    Question Lactalbumine Wirkung und Erfahrungen?

    Hallo,
    ich wollte mich hier mal nach Lactalbumine erkundigen.
    Die kalte Jahreszeit nutze ich wie viele andere dazu meine Boilies für das nächste Jahr zu produzieren.
    Mit meinen letzten selbstgemachten habe ich ganz gut gefangen. Nur natürlich möchte ich sie noch ein bischen verbessern.
    Dabei bin ich auf Lactalbumine gestoßen. Meine Frage wäre: Härtet es die Boilies wirklich so stark aus? Ich habe gelesen das sie schon kurz nach dem kochen ziemlich hart sein sollen. Ich würde aber lieber mit weichen Boilies fischen. Dann würde mich noch interessieren welche Wirkung ihr festgestellt habt. Ich bin auf eure Anworten gespannt.
    Viel Erfolg für die neue Saison

    Achja ich habe die Suchfunktion genutzt aber unter dem Begriff "Lactalbumine" nichts gefunden.

  2. #2
    Karpfenangler
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    94036
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 90 Danke für 55 Beiträge
    Hey!
    Ich hab schon mal mit Lactalbumin meine Kugeln gerollt. Man kann die Härte wirklich recht gut variieren. Musst nur aufpassen, dass du nicht zu viel reingibst, sonst is der Boilie wie ein Hüpfball Ich geb pro kg mix maximal so 50-60gramm rein, sonst wirds zu zäh. Von der Fängigkeit konnte ich noch keinen wirklichen Unterschied feststellen.

    MfG Basti
    Zander <3

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Grolli1712 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    mhm... ich habe gelesen das er die Boilies verträglicher macht stimmt das?
    man möchte ja auch nicht mit giftkugeln fischen

  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Lactalbumin ist ein Milchsäureprotein, welches sehr gut wasserlöslich ist, außerdem
    schon beim Kochvorgang für gute Bindung sorgt und so in jedem Boilie verwendet werden kann. Die Boilies, die Lactalbumin enthalten sind nach dem Kochen schon sehr hart , es kann im Mix mit 5-15% zugegeben werden.

    In den meisten High-Protein-Boilies ist es auch enthalten, es ist leichter verdaulich wie zum Beispiel manch anderes tierisches Protein(Eiweissbaustein) oder proteinhaltiges Tiermehl, mit Ausnahme von vorverdautem Fischmehl usw etc.
    Geändert von Jack the Knife (04.02.2012 um 12:25 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    ich werds einfach mal selber probieren

  8. #6
    Petrijünger Avatar von =brigada171=
    Registriert seit
    02.02.2012
    Ort
    36124
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 20 Danke für 3 Beiträge
    gute Idee,
    einfach mal ausprobieren . Danach weist du sicherlich mehr ;-)
    Berichte uns danach mal darüber ist sehr interessant.

  9. #7
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    werde ich tun

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen