Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge

    okuma distance carp intr dci 80

    So,
    da ich mir letztes Jahr zwei dieser Rollen gekauft hatte, weil ich ja schon von den Powerlinern begeistert war, jetzt mal ein kleiner Testbericht.
    Also als erstes mal zum Aussehen, sind schon ziemlich große, wuchtige Rollen, bei denen man sicher Probleme bekommen würde drei Ruten nebeneinander auf ein Pod zu bekommen.
    In meinem Fall war es das Anaconda Magic Pod,
    welches ich genau aus diesen Platzgründen verkaufen möchte.
    Deswegen bin ich jetzt auf ein Sky Pod umgestiegen.

    Schnurverlegung bei den Rollen ist, meiner Meinung nach, sehr gut.
    Was man daran merkt wenn ich meine Montagen mit dem Boot rausbringe, schlagen keine großen Schnurschlaufen über die Rolle, und es bleibt auch nicht hängen und schneidet sich in die Spule ein.
    Und natürlich an der Wurfweite.
    Wobei ich da keine Weitenangaben machen werde, weil man sich dabei arg verschätzen kann.

    Zur Bremse sei gesagt das sie, wie ich finde, sehr gut arbeitet.
    Hatte letztes Jahr Gelegenheit (Glück?) Fische von Mitte 20Pfund und einen über 30Pfund zu drillen.
    Der schwerere hatte einen astreinen Drill von ner knappen halben Stunde geliefert, da ging es wirklich ausschließlich über die Bremse, jeden Meter Schnur den ich gewann hatte der Fisch sich doppelt wieder genommen.
    War für mich der kräftezerrendeste Drill den ich bisher hatte.

    Diese Rollen besitzen den kleinen Freilauf converter, was ein kleiner Hebel am Spulenkopf ist.
    Den kleinen Hebel aufklappen, dann ist der Freilauf aktiviert, und bei nem Biss einfauch Hebel umlegen und schon ist der Freilauf deaktiviert.

    Muß gestehen, das ich nicht viel über den Freilauf gefischt habe, sondern ich inzwischen ein Fan von "Bremse einstellen" bin.

    Eigentlich wollte ich in der letzten Dezemberwoche den Test am Wasser bei Minusgraden machen, wir waren auch paar Tage am Wasser, aber leider kein Frost.

    Also wurde dieser Test im heimischen Garten durchgeführt.
    Hatte eine Rute samt Rolle zwei Tage im Regen stehen, in der Hoffnung das es nachts Frost gibt.
    Heute morgen dann endlich Schnee bei -1 Grad.
    Also fix raus, Zugtest an der Schnur gemacht, und siehe da, die Bremse funktioniert schon beim leichtesten Zug.
    Was ich nicht getestet habe ist der Freilauf bei diesem Wetter.
    Weil es mit Sicherheit nicht funktionieren würde, weil wenn der Freilauf-Hebel geöffnet ist, und sich dort ein Regentropfen als Perle sammelt, dann Frost über Nacht, dann liegt der Regentropfen wie ein Stein darin und der Hebel würde sich nicht mehr umlegen lassen.
    Im Anhang noch ein paar Bilder von heut morgen, hatte vergessen vorher Bilder zu machen.


    Also ich bin sehr zufrieden mit diesen Rollen.

    MfG Micha
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Hi Micha,

    kannst du auch vlt. Bilder einstellen, ohne Schnee auf den Rollen, also quasi ne Detail Ansicht

    Gruß & Danke

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also hier noch mal die Bilder ohne Schnee, mit geöffneten Freilauf.
    Ich hoffe es versteht jeder wie ich das mit dem Wasser in Verbindung mit Frost im Freilaufhebel versteht.

    MfG Micha
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen