Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    9500
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Brassen,Schleie und Karpfen

    hallo,ich möchte anfang märz angeln gehen an einen 49ha großen und 22,5m tiefen see.der see ist schon seit anfang jänner eisfrei.er ist recht stark verkrautet.es gibt einen einfluss,bei dem es aber nur 1-2meter tiefe hat.der see ist fast überall befischbar.meine frage:welchen köder soll ich da auf brasse,schleie und karpfen verwenden?und welche montage?und meine zweite frage:an welcher stelle soll ich fischen??? danke im voraus für eure antworten.

    LG

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von pizza123
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    04741
    Alter
    18
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 199 Danke für 34 Beiträge
    hey,
    dass ist schwer zu sagen...
    frag doch mal die angller die dorte angeln weil wir wissen ja nicht ob dorte karpfen auf boilie beisst oder auf mais...


    LG
    Bismarck war auch nur ein Hering :D

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    Zitat Zitat von superman2 Beitrag anzeigen
    hallo,ich möchte anfang märz angeln gehen an einen 49ha großen und 22,5m tiefen see.der see ist schon seit anfang jänner eisfrei.er ist recht stark verkrautet.es gibt einen einfluss,bei dem es aber nur 1-2meter tiefe hat.der see ist fast überall befischbar.meine frage:welchen köder soll ich da auf brasse,schleie und karpfen verwenden?und welche montage?und meine zweite frage:an welcher stelle soll ich fischen??? danke im voraus für eure antworten.

    LG
    also im frühjahr würd ich es am einlauf versuchen da is flacher und da wird es somit schnell wärmer.

    bezüglich des köders würd ich folgendes versuchen

    fütter die stelle 3 mal vorher mit einem mix aus mais, tigernüssen und boilies an und wenn du angelst dann fisch an 3 ruten jewals 3 andere köder in dem fall ne maiskette oder 1 - 2 tigernüsse am haar und 1 mit boilie. dann solltest du es schnell rausfinden was am besten geht

    bei der montage würde ich eine festbleimontage fischen mit nem blei zwischen 80 und 100g
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    9500
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    danke für eure schnellen antworten!!!!!

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    wie isn der grund so am einlauf ? hat der see sonst irgendwelche strukturen ?
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  6. #6
    Allrounder Avatar von Fishhunter95
    Registriert seit
    20.01.2010
    Ort
    23829
    Alter
    22
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Hallo,
    ich denke auch wie Torsten es schon gesagt hatte, du solltest mal probieren am Einlauf zu angeln, denn da es dort flach is erwärmt sich dort auch das Wasser schneller und es werden auch Nährstoffe angespühlt. Bei uns am See sind die Fische auch im Frühjahr im Flachwasser an Schilffeldern und am Einlauf, von daher würde ich es an deiner auch einfach mal ausprobieren und denn wirst du schon sehn ob es klappt

    lg Malte

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    und dann vielleicht mal mit meiner beschriebenen methode nen ganzes wochenende hinsetzen so findest du erstens raus welcher köder besser geht und wann die beißzeiten sind
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    9500
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    also beim einlauf ist der grund fast pflanzenfrei und eher schlammig mit vielen stöcken.am uferrand rechts und links ist ein kleiner schilfgürtel.

    LG

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    Zitat Zitat von superman2 Beitrag anzeigen
    also beim einlauf ist der grund fast pflanzenfrei und eher schlammig mit vielen stöcken.am uferrand rechts und links ist ein kleiner schilfgürtel.

    LG
    hmm trotzdem machbar finde ich aber dann solltest du jeden hakenköder bissel auftrieb verpassen
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    9500
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ok,danke!!!

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen