Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Tomac
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    52525
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 2 Beiträge

    Fisch nach Fang ausnehmen!

    Hallo,

    gehen wir mal davon aus, dass ich heute einen schönen 50cm Zander gefangen habe und möchte diesen zuhause verköstigen.

    1. Würdet ihr den Fisch noch am Wasser ausnehmen? (bitte begründen)

    2. Wenn ich diesen filetieren würde, für wieviel Personen würde der reichen?
    Gruß Tom



    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann was er will, sondern darin, daß er nicht tun muß was er nicht will!

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    39112
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 88 Danke für 56 Beiträge
    Ich würde ihn am Wasser definitiv schuppen, aber nicht direkt am Ufer oder da wo Leute langgehen, sondern ggf irgendwo weiter weg im Wald. Sieht ja für Spaziergänger auch nicht schön aus. Grund: Zander zuhause schuppen, da haste noch 4 Wochen was von.

    Fisch ausnehmen mach ich zuhause in aller Ruhe, ebenso wie filetieren. Das aber noch am gleichen Fangtag. Wenn ich ihn am Gewässer ausnehmen würde müsste ich mir die Frage stellen: wohin mit Abfällen? Würdest du eh nur mitnehmen müssen und zuhause entsorgen. Deswegen mach ich mir den Stress da nicht. Einfach ins Wasser oder in den Wald werfen finde ich leicht "ihhhh"..

    50'er Zander reicht bei uns für 2 Personen, mit Kartoffelbrei und Beilage .


    Edit: willst du ihn ganz ohne Haut braten kannst du aufs schuppen auch verzichten (denk ich mal). Brate aber immer mit Haut.
    Geändert von retty (13.01.2012 um 09:08 Uhr) Grund: Edit

  3. #3
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    Hallo,

    gehen wir mal davon aus, dass ich heute einen schönen 50cm Zander gefangen habe und möchte diesen zuhause verköstigen.

    1. Würdet ihr den Fisch noch am Wasser ausnehmen? (bitte begründen)

    2. Wenn ich diesen filetieren würde, für wieviel Personen würde der reichen?
    Als hauptspeise reicht er für zwei Personen, als Vorspeise für 4 Personen.

    Ich nehme meine Fische ehrlichgesagt immer erst zu hause aus, da es bei uns an stehenden gewässern Verboten ist Fische zu schuppen und die innereien irgendwo und sei es im Wasser zu ensorgen. Bei kühlen temperaturen hält der Fisch ja sowieso bis man zu hause ist.

  4. #4
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Hallo Tomac,

    zu 1.: Nimm ihn zu Hause aus

    zu 2.: max. 2 Personen


    Gruß VFA

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Ganz klar ZUHAUSE und 2 Pers.
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  6. #6
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    1. Würdet ihr den Fisch noch am Wasser ausnehmen? (bitte begründen)
    Geschuppt wird am Wasser, ausnehmen zu Hause.
    Weil:
    - Innereien am Wasser entsorgen macht sich schlecht
    - Innereien im Wasser entsorgen ist zumindest bei uns untersagt, Verbreitung von Infektionen, Wasserverunreinigung. etc.
    - bei der von dir angegebenen Größe hättest du Schwierigkeiten einem Kontrolleur das erforderliche Mindestmaß des Zanders nachzuweisen (wenn ich ausnehme sind Kopf und Schwanzflosse gleich mit weg)

    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    2. Wenn ich diesen filetieren würde, für wieviel Personen würde der reichen?
    2 Personen
    ohne Beilagen geht der auch für eine Person!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    13159
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    692
    Erhielt 493 Danke für 197 Beiträge
    Also ich schuppe und nehme meine Fische immer am Wasser aus. Zu Hause möchte ich die Sauerei nicht haben. Klar geh ich dafür nen Stücke abseits vom Angelplatz. Die Innereien "entsorge" ich meist mit einem kräftigen Wurf ins Unterholz oder vergrabe sie unter einer Rasensode.

  9. #8
    Aalspezi
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    49134
    Alter
    36
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 74 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von Buzz Lightyear Beitrag anzeigen
    Also ich schuppe und nehme meine Fische immer am Wasser aus. Zu Hause möchte ich die Sauerei nicht haben. Klar geh ich dafür nen Stücke abseits vom Angelplatz. Die Innereien "entsorge" ich meist mit einem kräftigen Wurf ins Unterholz oder vergrabe sie unter einer Rasensode.
    Vergraben ist ja ok.......einfach wegwerfen finde ich nicht gut,vor allem muss ein Angler ja immer damit rechnen,beobachtet zu werden.....
    ich finde,häuten geht sofort nach dem Fang am besten,kann aber Einbildung sein

  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Zitat Zitat von Aalspezi Osnabrück Beitrag anzeigen
    Vergraben ist ja ok.......einfach wegwerfen finde ich nicht gut,vor allem muss ein Angler ja immer damit rechnen,beobachtet zu werden.....
    ich finde,häuten geht sofort nach dem Fang am besten,kann aber Einbildung sein
    Naja die Eingeweide kann man ruhig mal ins Gebüsch werfen,die bleiben da nich lange.Füchse,Marder,Krähen,herumstreunende Katzen holen sich das Zeug ganz schnell.Grade bei Forellen empfiehlt es sich so schnell wie möglich auszunehmen.

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    14669
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 64 Danke für 41 Beiträge
    Ich nehme meine Fische in der Regel auch immer zu Hause aus.

    Allerdings würde ich das "Am Wasser ausnehmen" nicht so verbissen sehen.
    Die ganzen im Wasser verstorbenen Fische werden ja auch nicht bestattet, sondern verwesen vor sich hin.

  12. #11
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.671
    Abgegebene Danke
    7.452
    Erhielt 7.161 Danke für 1.294 Beiträge
    Zitat Zitat von Omnilux Beitrag anzeigen
    Grade bei Forellen empfiehlt es sich so schnell wie möglich auszunehmen.
    Hallo,

    Das stimmt, Forellen nehme ich auch immer schnellst möglich aus. Das heißt, wenn ich nicht nach dem Fang sofort nach Hause fahre, dann geschieht das am Wasser und die Inerreien werden vergraben.
    Da ich nur 5min Autofahrzeit zu meinem See habe lässte es sich für mich meist problemlos arrangieren, nach dem Fang nach Hause zu fahren und dort das Versorgen zu übernehmen. Diesen Vorteil hat natürlich nicht jeder. Gerade wenn ich mit Tageskarte an einem der Voralpenseen unterwegs bin kann es schon mal vorkommen, dass der morgentliche Fang den ganzen Tag mit am Wasser bleibt. Dann nehme ich den Fisch aus und entferne auch die Kiemen. Ab in die Kühltasche damit und es ist kein Problem, der Fisch bleibt schön frisch.

    Schuppen tu ich die Fische immer zu Hause in unserer gefließten Milchkammer (früher hatten wir mal ne Landwirtschaft) und filetieren ebenfalls.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  13. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Wie hier schon gesagt wurde, reicht ein 50er Zander als Hauptspeise für 2 Personen. Ein 60er reicht dann schon für 3 Personen wenn noch ein wenig Beilage dabei ist. Meistens filetiere ich den Zander, da fällt das extra ausnehmen dann weg.
    MFG, Nicki

  14. #13
    Aalspezi
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    49134
    Alter
    36
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 74 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von Omnilux Beitrag anzeigen
    Naja die Eingeweide kann man ruhig mal ins Gebüsch werfen,die bleiben da nich lange.Füchse,Marder,Krähen,herumstreunende Katzen holen sich das Zeug ganz schnell.Grade bei Forellen empfiehlt es sich so schnell wie möglich auszunehmen.
    Naja,ich hinterlasse meinen Angelplatz halt gerne sauber.warscheinlich hast du bei kleineren fischen recht.
    woran liegt das eigentlich,das forellen so schnell verderben,wenn sie nicht sofort ausgenommen werden?

  15. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    Hallo,

    gehen wir mal davon aus, dass ich heute einen schönen 50cm Zander gefangen habe und möchte diesen zuhause verköstigen.

    1. Würdet ihr den Fisch noch am Wasser ausnehmen? (bitte begründen)

    2. Wenn ich diesen filetieren würde, für wieviel Personen würde der reichen?
    1.)
    Grundsätzlich ja!
    Die Begründung hierzu ist relativ einfach.
    Bei jedem Lebewesen setzt nach dem Tod der Verwesungsprozess ein, bei Raubfischen schneller, als zum Beispiel bei Friedfischen, auf Grund der aggressiveren Verdauungssäfte, die im Magen vorhanden sind, geht dies natürlich deutlich schneller von statten.

    Bin ich beim Fliegen- oder Spinnfischen, suche ich mir eine Stelle, an der ich gut ans Wasser komme, um den Fisch nach dem Ausnehmen kurz durchzuspülen, die Innereien werden entweder vergraben, oder abseits auf Feld oder Wiese abgelegt, für Vögel oder Raubsäuger, an Gewässern, an denen viele Krebse(Flußkrebse) vorkommen, sollte auch das Ablegen im Wasser kein Problem sein, wenn erlaubt!

    Bin ich mit dem Boot unterwegs oder befinde mich bei einem Ansitz über Nacht , habe ich immer einen Eimer dabei, indem sich Sägespäne oder alte Zeitung befindet, so kann ich den Eimerinhalt zu Hause entleeren oder auch in eine Tüte geben , verknoten und ab in den Abfalleimer.

    Man sollte sich jedoch an geltende Gesetze dees Bundeslandes oder an Vereinsregelungen halten.

    2.)
    Egal ob filetiert oder nicht, maximal 2 Personen werden davon mit Beilagen satt, wie hier schon oft geschrieben wurde.
    Hat allerdings jemand Hunger und es gibt nur Brot dazu, wenn der 50er Zander aus der Alufolie oder vom Grill kommt, dann reicht er nur für eine Person.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jack the Knife (22.01.2012 um 13:13 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  17. #15
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Habe folgendes auf youtube mal gesehen.Im Video ist zwar nur ein Barsch zu sehen,aber im Titel wird von Barschartigen gesprochen.Müßte also bei Zander auch gehen.http://www.youtube.com/watch?v=Of0QP4o4ibU

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen