Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge

    Köfi auf Barsch

    Hallo Leute ,
    Da ja jetzt Schonzeit ist, dachte ich mir mal mit nem kleinen Köfi, oder einem Fetzen auf Barsch zuangeln. mit der Pose und nem 2er Haken.
    hat damit einer Ehrfahrungen gemacht oder einen anderen Vorschlag?
    danke im Vorraus
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  2. #2
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Wenn Du weißt, wo die Barsche stehen, geht das ganz gut. Benutze dafür meistens ne Drennan Loafer Pose, dann kommt einfach nen Karpfenhaken an die Hauptschnur unter die Pose, natürlich auf die KöFi-Größe angepasst, zwischen 2 und 6. Dann kommen 2 schrotbleie ca. 20-30 cm über den haken, direkt übereinander. Diese werden so gewählt, dass die Pose perfekt ausgebleit ist. KöFis nehme ich meistens kleine Rotaugen o.ä. zwischen 5 und 10cm. Diese werden per Lippenköderung angeködert.
    jetzt kommt aber das besondere, ich mache damit kein Ansitzfischen und werf das ganze einfach rein, sondern ich zupfe das Ganze langsam. Schön tief eingestellt, dass der Köfi kurz über dem grund ist. das Ganze wird dann in der Nähe von Hindernissen angeboten.
    Funktioniert sehr gut, und wenn man versch. KöFi-Größen dabei hat, kann man diese sehr gut auf die Barschgröße anpassen bzw. abstimmen, heißt wenn man nur kleine fängt, kann man nen größeren dran machen, oder aber wenn die nur auf kleinere beißen.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von ProSpoon
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    22609
    Beiträge
    474
    Abgegebene Danke
    495
    Erhielt 990 Danke für 235 Beiträge
    Hi.. wenn du wirklich selektiv auf Barsch fischen willst..Und nicht "beifänge" haben willst..solltest du dir vielleicht gedanken über einen fetten tauwurm am c - rig machen.
    Hoch im Norden weht ein rauer Wind

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an ProSpoon für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    Ich weiß wo die Barsche stehen. was mich verwundert ist: Es gibt einen großen überhängenden Baum, was ja eigntl. Barsch bedeutet. doch nichts!! keine Bisse!
    unter der Brücke gehts gut. was bei uns die Durschnittsgrößen sind, weiß ich nicht. sollte ich es nicht vielleicht mit was kleinerem Versuchen?? Fetzen , Schwanzstücke etc???

    @Prospoon leider ist es bei uns so hängerträchtig im Winter, das sogar Offset Haken hängenbleiben. alles was sich überm Grund bewegt geht gar nicht. außerdemhabe ich keine Lust, mir Bulletweights und Perlen und was auch immer zu kaufen.
    Geändert von JP Live4Pikes (07.01.2012 um 13:08 Uhr)
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  7. #5
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    ja, ich habe damit erfahrungen ,
    allerdings habe ich den köfi gezupft,
    aber bei diesen wassertemperaturen, ist die pose wohl besser,
    der grösste Räuber den ich so verhaften konnte war glaub ich 36cm lang,
    ab und zu alle 2 minuten mal an der Pose zupfen(so nen minianschlag halt) dass der köfi mal kurz Zuckt bzw. aufblitzt...
    ich würde dir die Lippenköderung empfehlen
    aber schau mal hier:
    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...6rEz2g&cad=rja
    das könnte dir auch weiterhelfen!
    ich hoffe ich konnte dir helfen
    mfg
    Lukas
    Viele Grüße und

  8. #6
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Zitat Zitat von JP Live4Pikes Beitrag anzeigen
    Ich weiß wo die Barsche stehen. was mich verwundert ist: Es gibt einen großen überhängenden Baum, was ja eigntl. Barsch bedeutet. doch nichts!! keine Bisse!
    unter der Brücke gehts gut. was bei uns die Durschnittsgrößen sind, weiß ich nicht. sollte ich es nicht vielleicht mit was kleinerem Versuchen?? Fetzen , Schwanzstücke etc???

    @Prospoon leider ist es bei uns so hängerträchtig im Winter, das sogar Offset Haken hängenbleiben. alles was sich überm Grund bewegt geht gar nicht. außerdemhabe ich keine Lust, mir Bulletweights und Perlen und was auch immer zu kaufen.
    Also Fetzen, Schwanzstücke etc. würd ich für Barsch nicht nehmen. Ist nicht attraktiv für die. Würde dir, wie gesagt, zupfen mit nem kleinen KöFi an der Pose empfelen, kannst die Methode auch mit nem Tauwurm testen, geht auch gut.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen