Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Igelkolben
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    67157
    Alter
    42
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Blei an Hauptschnur beim spinnen

    Hab mal ne frage , und zwar hab ich ein Buch zu Hause wo steht das man ein Blei ander Hauptschnur montieren soll beim Spinnfischen . Wegen Hänger .
    Was haltet ihr davon ? ich werde am Samstag zum ersten mal angeln gehen
    Will mit Sparo Wobbler und Decatlon gekaufte Berkley Gummi Fische an den Rhein ( Altrheinarm ) .

    Ja und welch Gewicht soll man da nehmen wenn sinnvoll ? und wo ? direkt vor dem Vordach ?

    Danke euch


    Ach ja , was haltet ihr von den Wobbeln bzw Gummifischen .

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich davon noch nie etwas gehört habe...wieso sollten dadurch Hänger vermieden werden?

  3. #3
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Nen Blei würd ich nicht benutzen, ist eher Hängerfördernd.
    Fische den Wobbler bzw. Gummifisch einfach normal. Stahlvorfach bei Hechtvorkommen nicht vergessen.
    Zu den Ködern kann ich dir nix sagen, kenne sie nicht, pobriers aus.

  4. #4
    Raubfisch Verführer Avatar von Wallerjäger-Zachert
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    15712
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 129 Danke für 28 Beiträge
    ich habe davon nur mal was im zusammenhang mit kraut gehört dass dadurch das blei den weg frei machen soll und der köder vom krautsammeln verschont bleiben soll. habe dies aber noch nie versucht weil ich dann einfach auf andere köder zurück greife wo ich dann im kraut kein problem habe.

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Die einzig sinnvolle Verwendung die mir einfällt, wäre ein Vorschaltblei um Spinner bzw. schwimmende Wobbler auf Tiefe zu bringen.

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    32139
    Beiträge
    134
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 40 Danke für 27 Beiträge
    Ja also schon gesagt ,ist es an Gewässern mit vielen Hindenissen im
    Wasser.
    Aber bei freien Gewässer kann es bei leichten Gummifischen
    schon von vorteil sein,und dass nicht nur wegen dem gewicht
    (Also meistens beim ul und beim Barschfischen)

  7. #7
    Raubfisch Verführer Avatar von Wallerjäger-Zachert
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    15712
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 129 Danke für 28 Beiträge
    naja dann kann man aber auch lieber nen spirolino vorsetzen um die lauftiefe zu verändern.

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Mmh,also ich würde das nicht machen.Wenn man z.B. mit nem kleinen Gufi nich auf Weite kommt einfach einen größeren Bleikopf nehmen.Aber ein Blei auf der Hauptschnur vorschalten? Kann mir nicht vorstellen das sich das nicht auf die Laufeigenschaften des Kunstköders auswirkt.

  9. #9
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Ein kleines Bleischrot wirkt stabilisierent auf den Lauf von Wobblern und Gummifischen. Natürlich hängt das von der Führungsmethode ab.

    Weiterhin ist ein Bleischrot ca. 1m vor dem Köder ein sehr guter Krautfang, dass kommt aber nur im Sommer oder im Herbst, wenn das Kraut abstirbt und auftreibt, zum Tragen. Also nicht jetzt!

    Ein Bleischrot kann einen Wobbler noch weiter auf Tiefe bringen, das ist hilfreich, wenn man keinen Deeprunner zur Verfügung hat. Bei Gummifischen wäre es dann dem Carolina Rig sehr ähnlich, wenn man keinen Jigkopf nutzt.

    MfG
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  10. #10
    Raubfisch Verführer Avatar von Wallerjäger-Zachert
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    15712
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 129 Danke für 28 Beiträge
    naja aber beim carolina rig fischen ist dies ja auch gewollt gerade für die laufeigenschaften der köder.
    also denke nicht dass sich das ganze nicht mehr fischen lässt.
    also einfach mal ausprobieren

  11. #11
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Zitat Zitat von Wallerjäger-Zachert Beitrag anzeigen
    naja aber beim carolina rig fischen ist dies ja auch gewollt gerade für die laufeigenschaften der köder.
    also denke nicht dass sich das ganze nicht mehr fischen lässt.
    also einfach mal ausprobieren
    Hallo.

    Ist das was er machen will nicht gewollt?

    Was habe ich denn geschrieben???

    Bei Gummifischen wäre es dann dem Carolina Rig sehr ähnlich, wenn man keinen Jigkopf nutzt.


    Bei Verwendung eines Jigkopfes klappt es nicht!

    Die beiden letzten Sätze von Dir sind sehr wichtig!!!!!! Nicht denken, sondern probieren!

    MfG
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  12. #12
    Raubfisch Verführer Avatar von Wallerjäger-Zachert
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    15712
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 129 Danke für 28 Beiträge
    hatte das geschrieben als dein post noch nicht da stand also ganz locker bleiben

  13. #13
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Ich bin locker flockig!

    Keine Angst!

    Vor meinem Beitrag hat nur keiner was zum Carolina Rig geschrieben, worauf hast Du dann also Deine Aussage bezogen?

    MfG
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  14. #14
    Raubfisch Verführer Avatar von Wallerjäger-Zachert
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    15712
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 129 Danke für 28 Beiträge
    hab das auf den post vor deinem bezogen zwecks der laufeigenschaft. wollte ja nur sagen dass das z.B. beim carolina rig vorgeschaltete blei positiv auf die laufeigenschaft des köders wirkt.

  15. #15
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Die Geschichte
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen