Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von aalspezi-ehst
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    15890
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 108 Danke für 28 Beiträge

    Suche passendes Echolot

    hallo liebe anglergemeinde,

    ich habe versucht mich im netz durch die unmassen von informationen und angeboten durchzuwühlen aber ich muss ehrlich zugeben das ich so langsam den überblick verliere

    ich möchte das echolot hauptsächlich in meinen heimischen gewässern einsetzen,und bei ausnahmen eventuell auch mit an sund oder an die boddengewässer nehmen, also tiefen von 2 bis 20 meter sollten gut "ausgeleuchtet" werden können,preislich liegt meine schmerzgrenze bei 200-230 euro...


    ich weiß das man dafür nicht die absolute topqualität bekommt aber vielleicht könnt ihr mir ja ein paar erfahrungen mit geräten in den preiskategorien schildern und mir n tip geben welches sich lohnen würde zu kaufen

    dafür schonma danke

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    ...ich weiß nicht wie oft ich diese Frage schon mit "Lowrance Mark 5x-Pro" beantwortet habe

    Vorteile:

    -rund 200€
    -2 Frequenzen mit 2 Geberwinkeln
    -simple Bedienung


    Nachteile:

    -wirkt wie Spielzeug, weniger robust als die alten Lowrance Modelle.


    Durch die 2 Frequenzen erreicht man Geberwinkel bis zu 120°. Perfekt also für Binnengewässer.


    Grüße

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von aalspezi-ehst
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    15890
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 108 Danke für 28 Beiträge
    genau auf dieses echolot bin ich auch immer wieder gestoßen,
    sieht man dort auch fischschwärme oder einzelne fische am grund?

  5. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    ...das Mark 5 (und Pro) zeigt ne Menge an...in der richtigen Einstellung auch die Sprungschicht

    Ich habe sogar Echos von meinem DS- Blei auf dem Lot. So kontrolliere ich beim Vertikalangeln die Tiefe.



    Grüße

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von aalspezi-ehst
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    15890
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 108 Danke für 28 Beiträge
    top ey,danke für die info

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    39615
    Beiträge
    391
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 390 Danke für 74 Beiträge
    Ich suche ja immernoch Bilder vom Wasser mit solchen Geräten, wo mal jemand ein bisschen was erklärt, wie z.B. ein Fisch am Grund aussieht, oder wie man den Bodengrund erkennt (obwohl man das bei dem Gerät denke ich nicht sieht, oder?).

  8. #7
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    ...erklärt jeder dritte "profi" in seinen Videos

    Du musst dein Echolot schon ein wenig kennen lernen, mit den Einstellungen herum spielen und und und. Ich denke dass ich mittlerweile ganz gut durchsteige und anhand der Schwarmgröße -zumindest an meinem stammgewässer- erkenne welche fische da im schwarm unterwegs sind.

    Ne Garantie gibt es nie- des weiteren ist das Lot ja dazu da Spots zu finden, nicht die Fische an sich

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    39615
    Beiträge
    391
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 390 Danke für 74 Beiträge
    Naja es geht mir mehr darum vor dem Kauf ein bisschen was zu sehen. Spezieller möchte ich mich zw. dem Cuda 300(und ähnlichen), oder dem 5x entscheiden und wollte wissen, ob das Cuda für mich nicht schon ausreicht. Ich möchte nämlich im Prinzip nur Kanten finden, schön wäre natürlich, wenn man auch Fische ein wenig erkennen kann. Dann wohl doch das teurere 5x?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen