Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Bachforelle001
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    57299
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    218
    Erhielt 69 Danke für 27 Beiträge

    Wie Barsche schuppen?

    Hi!Ab und zu geht mir auch mal der ein oder andere Barsch an den Haken.Aber jedes Mal,wenn ich einen Barsch braten will,git es immer das selbe Problem:Das ungenaue und mühsame Schuppen des Barsches!
    Hab das bisher immer mit nem Messer gemacht.Kann mir einer vielleicht Tipps und Tricks dazu geben,wie man einen Barsch gescheit schuppt??

    Danke für alle hilfreichen Antworten!!!


    Gruß Bachforelle001!!!
    Bachexperte

  2. #2
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Entweder kaufst du dir einen Fischschupper oder du schraubst zwei Kronkorken auf ein Brettchen. Geht genauso gut.

    Oder aber, so mach ich das. Ich brate Barsch ohne Haut!
    Geht ganz schnell, guggst du hier!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von judsteff
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    66978
    Alter
    40
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 224 Danke für 70 Beiträge
    nabend
    eventuell hilft dir dieses video http://www.youtube.com/watch?v=Of0QP4o4ibU weiter.

    petri heil, steffen
    petrie heil, steffen

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei judsteff für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Mach´s einfach so: http://www.youtube.com/watch?v=Of0QP4o4ibU

    Geht echt sehr gut" Dann einfach so wie er ist in Butter auf der Pfanne braten...mehr braucht man fast nicht um glücklich zu sein =)

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    hab das im video gezeigte auch schon ausprobiert.
    perfekt,besser gehts nicht

  8. #6
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Es geht ja darum den Fisch zu schuppen, nicht zu häuten. Manch einer mag halt die knusprige haut...ich übrigens auch

    Wie Andreas schon sagte, entweder nen teuren Fischentschupper kaufen, oder 2 Bierdeckel auf nen Brettchen schrauben (klappt wunderbar, haben wir immer so gemacht :-) ) oder was auch noch geht ist ein Gemüseschäler, wenn er auf der einen Seite sone kleine Raspel hat, so wie meiner. Klappt echt gut.

    MfG

    Sacid
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sacid für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger Avatar von wobbler68
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    37639
    Alter
    49
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 42 Danke für 32 Beiträge
    Hallo

    Einfach fest am Kopf und der Schwanzflosse anfassen und kräftig ziehen. Man merkt richtig wie der Barsch/Zander länger wird. Die Schuppen liegen jetzt nicht mehr so dicht zusammen und lassen sich fiel leichter schuppen.

    Mfg

    Alex

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an wobbler68 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    13159
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    692
    Erhielt 493 Danke für 197 Beiträge
    mmh, das Video ist ja gut und schön. Aber was dann fehlt ist die schön knusprig gebratene Haut vom Barsch. Eigentlich mit das Leckerste am Barsch.

    Mein Rat ist, ein Barsch möglichst gleich nach dem töten zu schuppen. Das geht dann auch zur Not mit einem normalen Messer (am besten natürlich mit einem Fischschupper oder so einem Gerät mit Bierdeckeln). Vorher, wie schon hier beschrieben, den Barsch in die Länge ziehen bis es "knackt".
    Sollte man mal keine Zeit haben, den Fisch gleich zu schuppen, dann zu Hause den Fisch ganz kurz, so 2-3 sekunden in kochendes Wasser tunken. Dann geht das Schuppen auch einfacher von der Hand.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Buzz Lightyear für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Wichtig ist bei allen Kammschuppern (Barsch ,Zander) das man den Fisch sofort dann schuppt wenn man ihn ins Jenseits befördert hat,dann geht´s halbwegs.

  15. #10
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    ich schuppe(fast) keienn meiner mitgenommenen fische,
    denn ich filitiere sie, oder zieh gleich die Haut ab,
    so spare ich mir den Dreck mit den Schuppen die dann überall herumliegen
    mfg
    Lukas
    Viele Grüße und

  16. #11
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Mit den alten Bierflaschenöffner ( die es immer zu einer Kiste früher gratis gab ) . Einfach an einen kleinen Holzgriff schrauben und schon ist der Schupper fertig. Die Alternative mit den Kronkorken kenne ich auch, klappt auch prima.


  17. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2010
    Ort
    81677
    Beiträge
    231
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 190 Danke für 60 Beiträge
    Mit dem Messerrücken klappt es benfalls ganz gut.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen