Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge

    Spinnrolle für Barsch und Forelle

    Hey Leute. Ich suche eine Spinnrolle für Barsch und Forelle.
    Es kann sein das so ein Thread schon offen ist, aber ich hab unter der SUFU nix gefunden.
    Zur Rolle:
    Sie sollte nicht so teuer sein (Schüler Budget- 13jahre)
    Als Schnur habe ich mir nanofil ausgeguckt.
    Die Rolle sollte leicht sein. Haubtköder sind Spinner, twitchbaits und wobbler.
    Geändert von Hansi007 (12.12.2011 um 15:24 Uhr)

  2. #2
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Was ist eine Spinnrocken? Du meinst eine Spinnrolle oder?
    Gib dein Preislimit mal bitte etwas eindeutiger an.
    Ich würde keine Nanofil nehmen, lieber ne Gigafish Powerline, Tuf Line oder Power Pro (ich denke du suchst nicht die beste, und damit auch teuerste Schnur, sondern eine gute, die nicht allzu teuer ist?! Bitte nicht weiter darüber diskutieren, ist nur meine persönliche Meinung!!)
    An welche Rute soll die Rolle denn? Bzw. wieviel Wurfgewicht hat die Rute?
    Spontan, ne leichte Barsch und Forellenrolle mittlerer Preisklasse, da würd ich dir ne Shimano Exage 1000 fc oder ne Spro Red Arc 10100 empfehlen, aber um dir passender zu antworten, müsstest du die obigen Fragen erst beantworten.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Hm ja nicht die teuerste. Kann man für 50 Euro was gutes bekommen ?
    Naja Rute muss ich noch gucken . Wie gesagt schùler Budget. Das heißt entweder ne Rute die ich im Fopu benutze 20g oder so, oder vllt meine jerkrute (70g)
    Ich weiß,nicht professionell aber ich hab nicht so viele möglichkeiten...

  5. #4
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Eine jerkrute zum Spinnfischen auf barsch und Forelle? Sorry aber das kannst du vergessen. Dann eher die Forellenrute, wenn sie denn nicht zu lang ist. Ja für um die 50 Euro bekommst du ne 1000er Exage fc und auch ne Red Arc 10100

  6. #5
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    2,70 also müsste passen.

  7. #6
    ...
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    45454
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    165
    Erhielt 117 Danke für 84 Beiträge
    Aber schon geflochtene oder?

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Illexzokker
    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    58640
    Alter
    22
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 122 Danke für 44 Beiträge
    Ich würde dir auf jedenfall eine geflochtene Schnur empfehlen !
    Ich fische selbst wenn ich auf Forelle am Fluss gehe mit geflochtener damit der Anschlag auch gut durchkommt!
    Mfg Illexzokker
    Es gibt kein schlechtes Angelwetter sondern nur schlechte Kleidung!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Illexzokker für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Zum twitchen auf jeden Fall eine geflochtene, grade für Barsch. Forelle geht zwar auch mit mono, würde aber auch geflochtene nehmen.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Hallo Hansi,
    das Problem mit der Geldknappheit kenne ich auch aus Kindheitszeiten nur zu gut.
    Ich beschäftige mich nicht immer nur gerne mit High End "Kram" sondern auch gerne mit "den teilweisen Unbekannten" Leistungsstarken Artikeln.

    Als aller erstes fällt mir in Punkto Rollen nur die WFT Braid Spin 20 ein.
    Sehr solides Gehäuse welches recht verwindungsfrei ist, und ein unglaublich minimales Kurbelspiel hat.
    "Welches so manche 70+€ Rolle nicht einmal aufweisen kann"
    Die Schnurverlegung der Rolle ist wirklich gut, denn so wurde ja auch schließlich für Multifile sprich Geflochtene Schnüre entwickelt.
    Zum fischen mit kleinen Ködern ideal, selbst lockere Schnur wird ordentlich verlegt.
    Da du Twitchbaits verwenden möchtest passt dies genau in das Köderspektrum der Rolle.

    Auch mit einer 20er Monofilen Schnur hatte ich keinerlei Probleme.
    Die Bremse arbeit sauber, fein und vor allem ruckfrei.
    Der Bügel ist robust und klappt sauber ein.
    Das Schnurlaufröhrchen lässt schon vermuten das feine Multifile Schnüre bis 0,12mm ggfls. max.0,15er noch gefischt werden können.

    Bei einer Rolle von einem Preis je nach Verkäufer zwischen 25-35€ echt eine tolle Rolle.
    Es muß nicht immer eine High End Rolle sein damit man fische fängt!
    Geändert von OnlyWaller41379 (13.12.2011 um 11:17 Uhr)
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen