Hallo Anglergemeinde!

ICH bin neu und auf den Verdacht hin hier Leidensgenossen zu finden (solche mit Anglersuchtpotential) stelle ich mich kurz vor.

Nach dem diesjährigen Urlaub in Dänemark bin ich dem Angelfieber erlegen. Monate schmachtend und dann endlich den Kurs, die Prüfung und jetzt den blauen Lappen.

Mit Angeln, Rollen und Zubehör im Übermaß eingedeckt sammle ich derzeit meine ersten Erfahrungen an Rems, Herrenbachstausee und Forellenteich (Übung macht den Meister).

Erfahrung: Saumäßig wenig, außer dass man Zubehör eigentlich nicht kaufen muss sondern am Forellenteich in den Bäumen plücken kann. Dass Haken beim Hinausziehen aus dem Finger das zweite Mal weh tun und die Montage nicht wirklich weit fliegt, wenn man den Bügeln aus Zeitgründen nicht aufmacht.

Aber kommt Zeit... kommt Fisch.

Sind hier noch andere NEUE? Womöglich solche aus Schorndorf oder jene welche den Kursus in Urbach mit der Prüfung in der Künkelin Halle erfolgreich zum Abschluss brachten?? Seit Ihr da??

Hier jedenfalls meine Grüße an den Rest der Welt und die Einladung an solche aus Schorndorf und Umgebung zum quatschen, austauschen und vielleicht mal uns gegenseitig mit Angelhaken am Teich bewerfen

Lasst's mich wissen und schönes Wochenende

Wolfgang