Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge

    Wer kennt diese Art von Gummiköder ?

    Tach,

    Als ich neulich im Angelladen rumgestöbert habe ist mir dieser Gummi ins Auge gefallen. Ich fand ihn wegen seiner Form sehr interessant und haben mir mal 2 davon zugelegt. Natürlich werden sich jetzt einige denken warum ich hier frage und nicht gleich vor Ort gefragt habe. Hier die Antwort. Mein Bus kam in 2min. und da ich keine Lust 1h zu warten (das wäre passiert, wenn ich mir Zeit gelassen hätte) habe ich mich beeilt und in der Eile vergessen zu fragen. Hoffe ihr könnt mir antworten.

    Nun die Fragen.

    1.) Wer von euch kennt diesen Gummiköder ?

    2.) Wie führe ich ihn ?

    und
    3.) Welche Erfolge habt ihr damit gemacht ?


    Hier die Bilder







    Ich entschuldige mich für die Qualität. Sind mit dem Handy gemacht.













  2. #2
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Quantum Joker

    guggst du hier oder hier!

    Ich hab auch ein paar davon in der Box und verwende sie ab und zu ganz gern wenn ich nicht nur dicht vor ein Hindernis, sondern darunter will!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Die Funktionsweise ist nämlich folgende: Da du sie rückwärts führst, schießen sie immer mit dem Kopf voran(also von dir weg) in die Tiefe. d.h. Wirfst du vor einen auf der Wasseroberfläche liegenden Baum, dann wird der Köder diagonal unter den Baum absinken.
    http://www.youtube.com/watch?v=xeh-4...eature=related

    Selber habe ich ihn noch nicht gefischt.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    sers denny,

    auf den ersten blick müsste es sich um die "joker" von quantum handeln.
    fische sie selber nicht aber habe hier ein heftchen in dem dieser köder genauer beschrieben wurde.
    einige infos zum köder:

    "wahl des richtigen modells": 8,5cm 2gr, wassertiefe von 1-5m
    8,5cm 5gr, wassertiefe >5m
    12cm 4gr, 1-4m
    12cm 6gr, 4-8m
    12cm 10gr, >8m

    "expertentip": nach dem anheben der rute senkt man diese wieder zügig, um eine leichte lose schnur zu erhalten, bis der köder den grund erreicht. diese lose schnur ist sehr wichtig für die rückwarts-gleitbewegung. Rutenlänge: 2,40 - 2,70m. bei viel wind ist diese technik kaum fischbar."

    laut diese beschreibung fällt der köder nicht einfach senkrecht zu boden, wie man es von normalen jiggen kennt, sondern gleitet zur seit, also er läuft waagrecht zum gewäßergrund. lose schnur vorausgesetzt.

    wäre nett, wenn du berichten könntest wie die ersten versuche mit dem köder verlaufen sind. sieht nämlich sehr interessant fürs barschfischen aus.

    gruß clemenz

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Clemenz für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Raubfischfischer1997
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    85614
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 222 Danke für 53 Beiträge
    Jo , das ist der Joker von Quantum . Hab zwei von in meiner Box , meiner Meinung nach nichts besonderes . Habe damit 1 Schusserlhecht und mehrere kleine Barsche gefangen , also kein Flop aber eben auch nicht der "Bourner " . Ich habe den Gufi absinken lassen , bisschen gekurbelt und ihn der Absinkphase noch einen Twitch gesetzt , dann sieht er einem kleinen , Kranken Beutefisch sehr ähnlich .
    Hoffe ich konnte Helfen
    Raubfischfischer aus Leidenschaft
    Petri Heil an alle

  9. #6
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    joker von quantum
    Viele Grüße und

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    24937
    Alter
    31
    Beiträge
    86
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 121 Danke für 31 Beiträge
    der Joker.. ich werf das ding gerne mal dicht an einen Baum oder etwas in der art. ansonsten wie nenn normalen Gufi gefischt.. gefangen hab ich da allerdings erst einen kleinen Hecht drauf.

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge

    Red face

    Tja, ich hab auch 3 Stück von denen im Ausverkauf mal gekauft, kann den Dingern allerdings nichts abgewinnen. Gefangen habe ich darauf noch nichts, aber gefischt habe ich ihn auch kaum, da er meiner Meinung nach überhaupt nicht läuft(mache ich etwas falsch?). Dass der nach dem Auswurf bzw. beim Spinnstop bei erschlaffter Schnur nach vorne "schwimmt" stimmt zwar, aber das brachte mir auch noch nicht den erhofften versteckten Räuber unter einem Busch o.Ä.

    Laut Internetvideos scheint er ja allerdings zu fangen(klick), vielleicht werde ich ihn nächste Saison mal etwas ausgiebiger testen.

  12. #9
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge
    Nabend,

    Danke für die Tipps und Videos.
    Ich werde die Köder spätestens am WE ausprobieren.
    Mal sehen was draus wird.













  13. #10
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Ich habe davon auch ein paar in der Box.
    Sie sind eben für die spezielle Situation gemacht unter ein Hindernis zu schwimmen. Für jegliche andere Führung gibt es wesentlich bessere Köder.
    Er fischt sich so ähnlich wie die alten Flying Lures!

    Größtes Manko für mich bei dieser Art des fischens ist die Bisserkennung bei schlaffer Schnur...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen