Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge

    Erfahrungen Penn Slammer Liveliner 760

    Fischt von euch jemand die Penn Slammer Liveliner 760????
    Würde gerne wissen wie ihr die Rolle bewertet,und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt z.b. Schnurwicklung,Bremse,Wurffähigkeit usw.!
    Für Antworten wäre ich sehr dankbar

    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  2. #2
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Hi,
    fische sie selbst nicht aber nen Kumpel von mir und ich hab da auch schon mit geworfen, sie getestet und Kumpel hat mir einiges drüber berichtet. Also Stabilität und Bremse natürlich super, Freilauf natürlich auch, keine Rucke nix, läuft alles rund. Sie ist nix wenn du extreme Wurfweiten erzielen willst sondern eher so für normale Wurfweiten, sie ist halt eher auf Stabilität ausgelegt. Schnurverlegung ist ganz ehrlich auch nicht soo toll, geht aber einigermaßten. Bei meinen Us B's ist das ähnlich, stabil und sehr gute Bremse und Freilauf aber halt nicht so tolle Schnurverlegung und nicht für extreme Weiten ausgelegt, was mich aber beides nicht stört, brauche eh keine extremen Weiten, wies bei dir aussieht weiß ich nicht.
    Musst du halt für dich wissen was du brauchst. Wenn du die Montagen eh immer mitm Boot rausfährst ist das ja kein Ding und so sind das auf jeden Fall anständige Röllchen.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Störfan Beitrag anzeigen
    Hi,
    fische sie selbst nicht aber nen Kumpel von mir und ich hab da auch schon mit geworfen, sie getestet und Kumpel hat mir einiges drüber berichtet. Also Stabilität und Bremse natürlich super, Freilauf natürlich auch, keine Rucke nix, läuft alles rund. Sie ist nix wenn du extreme Wurfweiten erzielen willst sondern eher so für normale Wurfweiten, sie ist halt eher auf Stabilität ausgelegt. Schnurverlegung ist ganz ehrlich auch nicht soo toll, geht aber einigermaßten. Bei meinen Us B's ist das ähnlich, stabil und sehr gute Bremse und Freilauf aber halt nicht so tolle Schnurverlegung und nicht für extreme Weiten ausgelegt, was mich aber beides nicht stört, brauche eh keine extremen Weiten, wies bei dir aussieht weiß ich nicht.
    Musst du halt für dich wissen was du brauchst. Wenn du die Montagen eh immer mitm Boot rausfährst ist das ja kein Ding und so sind das auf jeden Fall anständige Röllchen.
    Ich fische sie selbst an meinen Karpfenpeitschen und kann das hier geschrieben absolut unterstreichen !
    Kommt eigentlich alles hin was Störfan sagt.
    Wenn man mit Boot rausschafft sind das echt gute Rollen und optisch find ich sie auch gut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Erstmal Danke für die Antworten
    Ich fische hauptsächlich an einem 70 ha Stausee und muss auch mal weiter werfen,da bei uns nur Uferangeln erlaubt ist! Würfe bis ca. 100 mtr. müssten schon drin sein!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  7. #5
    Karpfenangler
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    94036
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 90 Danke für 55 Beiträge
    Servus!

    Ich hab mir ebenfalls überlegt die Rolle zu kaufen. Mein Händler hat mir aber davon abgeraten. Er meinte auch, wie Störfan schon gesagt hat, dass sie sehr auf Stabilität ausgelegt ist. Um Wurfweite zu erzielen ist sie nicht so gut geeignet, da die Spule nicht dafür geformt ist und auch die Schnurverlegung lässt zu wünschen übrig. Wenn du die Möglichkeit hast, deine Montagen mit dem Boot auszubringen wirst du aber sicher viel Freude mit der Rolle haben. Man darf nicht vergessen, dass diese Rolle eigentlich für die Fischerei im Salzwasser entwickelt wurde. Optisch find ich das Teil echt große klasse.

    MfG Basti

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    91088
    Beiträge
    1.563
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 441 Danke für 145 Beiträge
    Top Rolle fertig !!

    Nur bisschen schwer !!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an CS Angelshop für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Grolli1712 Beitrag anzeigen
    Servus!

    Ich hab mir ebenfalls überlegt die Rolle zu kaufen. Mein Händler hat mir aber davon abgeraten. Er meinte auch, wie Störfan schon gesagt hat, dass sie sehr auf Stabilität ausgelegt ist. Um Wurfweite zu erzielen ist sie nicht so gut geeignet, da die Spule nicht dafür geformt ist und auch die Schnurverlegung lässt zu wünschen übrig. Wenn du die Möglichkeit hast, deine Montagen mit dem Boot auszubringen wirst du aber sicher viel Freude mit der Rolle haben. Man darf nicht vergessen, dass diese Rolle eigentlich für die Fischerei im Salzwasser entwickelt wurde. Optisch find ich das Teil echt große klasse.

    MfG Basti
    Also die Schnurverlegung wird oft auch schlimmer dargestellt als sie eigentlich ist. Denn so schlecht ist die nicht !! Und werfen kann man auch mit ihr.. Sicherlich nicht wie mit einer Brandungsrolle, die fürs Werfen gebaut ist, aber auf etwas Weiter kommt man damit schon.
    Mich würde mal interessieren zu welcher Rolle dir dein Dealer dann geraten hat. Denn wenn man diese Rolle selbst schon gefischt hat, würd man bei dem Preis wohl kaum davon abraten. Die Bremse ist einfach Top, der Lauf ist auch wirklich sehr gut und über die Stabilität brauch man ja nicht reden. Die Schnurverlegung und Wurfweite ist auch durchaus ok!

    Sowie CS Angelshop schon sagt.. "Top Rolle fertig!"
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Karpfenangler
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    94036
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 90 Danke für 55 Beiträge
    Der Preis für die Rolle ist echt gut und an der Verarbeitung und Stabilität der Rolle gibts nix auszusetzen. Mein Händler hat mir die Shimano Baitrunner D empfohlen. Die Rolle gefällt mir persönlich auch echt gut. Würde preislich bei 109€ liegen. Find ich auch noch ganz in Ordnung. Meiner Meinung nach ist aber die Nachfrage nach den Penn Rollen nur durch diverse Videos die zur Zeit im Netz sind so groß. Vor allem beim Karpfenfischen.

    MfG Basti

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen