Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 42
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Rückblick auf 2011

    Hier soll mal alles rein was euch an 2011 besonders gefallen hat.

    Für mich ist die Saison 2011 gelaufen
    Ich habe eben die 300 Bilder angeschaut, was für tolle Momente da eingefangen wurde.

    Was war für mich besonders in dieser Angelsaison;

    - die spontanen Treffen mit meinem Freund Ingo
    - vorbereitung auf die Fischereiprüfung.....die meine Frau im September erfolgreich ablegte
    - das gemeinsame angeln mit ihr, ihre ersten Erfolge und all die kleinen Misserfolge die sie hatte ( wo Bäume, Sträucher oder Schilf beim auswerfen störte )
    - die Spinnangelwoche im Oktober mit ihr
    - ihr erster größerer Hecht ( 75cm ) und welche Figur sie dabei machte
    - 3 Tage mit meinem Freund.....ohne Frauen
    - der Meterhecht der wieder meine Köder verschmähte und nicht gebissen hat. Ebenso der Zander
    - Sonnen Auf/Untergänge, Stürme, Gewitter und die Tierwelt
    - die größeren Barsche, die wir fangen konnten 38,39 und 42 cm
    - ein Maulwurf im Zelt (unter der Bodenplane) der war echt hartnäckig und das 3 Tage lang
    - viele neue Leute kennen gelernt und tolle Gespräche gehabt

    Für mich war es eins der schönsten Angeljahre, wenn nicht das schönste.
    Legt los........auch wenn die Saison noch nicht zu Ende ist.
    Danke
    Geändert von Spaik (18.11.2011 um 17:41 Uhr) Grund: Zahlendreher
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.


  2. #2
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Endlich mal nen besseren Hecht auf Topwater, der auf <10m Distanz biss


    56cm Döbel
    59cm Aland
    ~110cm Wels aus nem mir unbekannten deutschen Baggersee + viel zuviele versemmelte Bisse
    47cm Refo ausm Forellenbach
    ...


    Ein Erlebnis wäre noch erwähnenswert:
    Es war Schonzeit und ich fischte mit der Matchrute, ich hatte noch jedemenge gesammelte Würmer dabei und entdeckte einen Hecht am Ufer. Ihm vor die Schnauze geworfen und *zack*,weg war der Wurm! Es waren auch noch andere Hecht da, die auch Würmer fraßen ^^
    http://www.youtube.com/watch?v=XXgnxw1UdSU <-- Achtung super miese Quali (da kommen wir dann zur nächsten Errungenschaft 2011: Eine neue Kamera die Videos in HD mi 1080p aufnehmen kann)


    -erste Rute selbst aufgebaut https://picasaweb.google.com/1080941...78726908455138
    -Tischräucherofen eingeweiht (total easy und lecker!)
    -erster Gehversuch im Schleppen (20m bis zum ersten Hecht,40m bis zum Abriss des einzigen Tiefläufers den ich dabei hatte)
    -Köderexperimente fürs Kraut,die allerdings recht schnell wieder eingestellt wurden da der entsprechende Tümpel eintrübte und das Kraut abstarb) http://www.youtube.com/watch?v=FtRc4rt0tRA
    Geändert von Lorenz89 (17.11.2011 um 16:35 Uhr)
    MfG Lorenz

  3. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Mein Rueckblick faellt da (leider) nicht so ausfuehrlich aus.

    Schoen war, dass ich dieses Jahr durch meine Homepage viele neue Kollegen persoenlich kennengelernt habe und nun nahezu ein Netzwerk fuer Angelausfluege habe. Von Osten bis Sueden. Im Norden fehlt noch einer ;-) Andersherum kommen die neuen Kollegen auch zu mir und beackern mal Hessens Lahn. Ich war nie so der Rudelangler, eher der Einzelgaenger. Das ist fuer mich neu, aber hat einen deutlichen Mehrwert.

    Ich habe das Schleppfischen fuer mich entdeckt. Hatte mich nie interessiert und ein erworfener Fisch zaehlte fuer mich doppelt. Letzteres ist noch immer so, nur habe ich einen tollen Kompromiss bzw. Verbindung von Sport und Angeln gefunden. Naemlich rudernder Weise schleppen. Fit durch's Rudern und doch ne reelle Chance auf Fisch. Die erste Rute fuer meine Schleppausruestung zur naechsten Saison, kam vorgestern an.

    Ein augenscheinlich nicht so erfreulicher Punkt war, dass die Hechte dieses Jahr nicht wirklich wollten(wobei das ja jetzt noch kommen kann). Als flexibler Spinnfischer habe ich mich umso mehr kapitalen zahnlosen Raeubern gewidmet. Erlernte dabei voellig neue Koederfuehrungen/Spinnmethoden und beangelte z.T. unbekannte Abschnitte/Spots.
    Der wie ich finde gute Erfolg, machte dies zur Positivueberraschung des Jahres:


    //EDITH sagt: Ich hatte ja noch ne dicke Baerbel in 2011


    Generell koennte man sagen, mein persoenlicher Benefit war es, mich auf Neues einzulassen und zu nehmen was mir das Leben bietet!

    regards
    Peter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von zottel (17.11.2011 um 14:37 Uhr)

  5. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei zottel für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.310
    Abgegebene Danke
    7.238
    Erhielt 2.021 Danke für 610 Beiträge
    dieses jahr war für mich am besten :

    -jeder angeltag, egal ob schneider oder nicht !
    -mein erstes mal räuchern !
    -das gemeinschaftsfischen mit arbeitskolegen !
    -die ersten gefangenen quappen !
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...


  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    60486
    Beiträge
    216
    Abgegebene Danke
    134
    Erhielt 197 Danke für 92 Beiträge
    2011 - Hmmm?

    Kurze Übersicht über die tollen Dinge 2011:

    - Neue Angler kennengelernt, die sich als Top Freunde herausgestellt haben
    - Erste Erfahrungen mit dem Bootsangeln auf Flüßen
    - Es gibt noch Fisch..Wer die Stellen kennt, der fängt
    - Nie als Schneider den Angeltag beendet
    - Weniger Hunde******e an den Angestellen
    - Weniger Ansitz-Angler an WE´s, da die Grundel da
    - uvm...

  8. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei WoFisch? für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge
    Für mich nach 4 Jahren fischen am Heimgewässer wohl auch das schönste Jahr. Habe meine ersten gescheite Hechte gefangen und die Seen werden durch gute Hege und Besatz wieder richtig schöne Angelteiche. Es macht echt riesen Fun mittlerweile.
    Meine Angelzeit http://dogsday.de.tl

  10. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei trizzy für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute,

    das Angeljahr ist zwar offiziell noch nicht beendet, aber gebe hier auch schon mal was zum Besten.

    Tolles Angeljahr 2011:

    - kaum Regen, deshalb niedriger Wasserstand und tolle Fliegensaison

    - am ersten Angeltag gleich einen Hecht mit 92cm, auf den 100er warte ich noch, wenn er dieses Jahr nicht mehr beißt, dann eben kommendes!

    - viele Äschen beim Fliegenfischen und gelegentlich welche beim Feedern

    - Krebse gabs auch wieder, welche natürlich kulinarisch verarbeitet wurden

    - es gab viele sonnige Tage und auch schöne Nächte am Gewässer

    - Sonnenauf- und Untergänge gabs auch einige zu sehen

    - es gab Begegnungen mit Oachkatzln(Eichhörnchen) und Bibern am bzw im Wasser

    - viele Raubfische beim Spinnfischen

    - Bach- und Regenbogenforellen gabs auch so einige beim Fliegen-, Spinn- und Feederangeln

    - Barben und Döbel gabs auch ein paar Exemplare

    - es gab sowohl erfolgreiche Angeltage, wie auch ein paar Schneidertage, letztere allerdings wenige, gefangen wurde trotzdem mehr als durchschnittlich gut

    Alles in allem ein sehr schönes Angeljahr, ich bin mehr als zufrieden!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jack the Knife (17.11.2011 um 17:30 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    2011 :

    + Wieder Barben gefangen



    + Nette Angler kennen gelernt

    + Schöne Tage am Wasser gehabt

    + Neues dazu gelernt

    + Erste Raubfische auf GuFi

    + Gut gefangen

    - Zu selten am Wasser gewesen

    Ich angel zwar erst ein paar Jahre aber das gehört zu meinen schönsten
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  14. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Barbenangler für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Das Angeljahr ist noch nicht zu Ende.
    Hatte dieses Jahr viele tolle Naturerlebnisse.
    Auch wenn meine launische Diva (der Main) sich wieder mal von ihrer launischen Seite gezeigt hat und die Fänge hinter den Erwartungen zurückblieben.
    Die ultimative Jagd auf den Döbel war dieses Jahr sehr gut.
    Die Treffen bei meinen Freunden in BB und MV möchte ich auch nicht missen.
    Habe vor kurzen das Streamerfischen mit Sbirolino für mich entdeckt und bin ganz begeistert davon.
    Die ultimative Jagd auf den Döbel war dieses Jahr sehr gut.
    Freue mich schon auf den 09.12.11 den ab da habe ich 4 Wochen Urlaub und was werde ich da machen?????
    Angeln, Angeln, Angeln, Vorraussetzung die Gewässer sind nicht zugefroren.
    Fürs nächste Jahr wünsche ich mir etwas mehr Zeit zum Angeln zu haben und endlich mal gezielt mit der Feederrute den Barben nachzustellen, im Main schwimmen ganz kapitale Exemplare herum.

    Gruß Bernd
    Geändert von Bernd Zimmermann (18.11.2011 um 04:44 Uhr) Grund: Nachtrag


    Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch jemand verrückteren findet, der ihn versteht

  16. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Das waren die Highlights für mich in 2011:

    Das 3. Jahr nach der langen Pause ganz ganz ganz ganz viel Neues gelernt, vor allem, dass man auch bei Stören und Welsen keine Angst vor Schneider haben muss...

    Dass mein Sohn nun richtig loslegt und einen Großteil seines Taschengeldes nicht für blöde Pokemonkarten oder COmputerkram, sondern für Angelsachen verplant...

    Dass mein Sohn seine ersten größeren Fische fangen konnte und nun richtig Blut geleckt hat...

    Dass meine Ausrüstung so langsam auf Stand kommt...

    Dass am letzten Dienstag abend der ersehnte Anruf kam, dass wir beide im gewünschten Angelverein aufgenommen wurden und nun im nächsten Jahr richtig loslegen können...

    Dass meine Frau sich ans Angeln (bzw, unsere Abwesenheit) gewöhnt ;-)

    Dass ich über dieses Board hier und einige Besuche an Gewässern gute Bekannte und vielleicht sogar mal Freunde kennen gelernt habe...

    Dass beim Angeln doch jeder gleich ist und es nicht darauf ankommt, was man so verdient oder wo man herkommt... Melting Pot!

    Die Fisch, die ich gefangen habe... ach ja, die waren auch schön, aber wichtiger war mir der Rest!
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  18. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei HTK für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von AllgäuFischer
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    87700
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    554
    Erhielt 204 Danke für 78 Beiträge
    2011 war für mich ein gutes,aber kein sehr gutes Jahr.

    Einerseits habe ich nun endlich meinen Fischereischein gemacht,

    wieder mehr Zeit mit meinem Vater verbracht,da angeln wohl eine unserer wenigen gemeinsamen Aktivitäten ist

    Neue Gewässer Kennengelernt

    Konnte persönlich erfahren dass Angler im Norden Deutschlands auch sehr freundlich sind :D

    Wirklich schöne Tage am Wasser verbringen,mit auch einigen Fischen

    Andererseits kam ich leider nicht so viel zu Angeln wie ich wollte und auch die erhofften großen Erfolge blieben aus

    Allerdings freue ich mich schon sehr auf das Jahr 2012,da ich dann eine Jahreskarte für ein Gewässer in nächster Nähe habe und somit oft zum angeln komme

  20. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei AllgäuFischer für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus zusammen!

    Also als erstes muss ich mal sagen, meine Saison 2011 ist noch nicht vorbei!
    Die endet entweder, wenn alles zugefroren ist oder, wenn der 31.12.11 ist.

    Über die Saison wie sie bis jetzt gelaufen ist kann ich mich nicht beschweren.

    Es gab viele tolle Ansitze, mit klasse Fängen, netten Leuten und guten Freunden, es wurde viel gelacht und tolle Gespräche geführt.

    Besonders möchte ich noch hervor heben, dass ich in Horst einen sehr guten Freund gefunden habe.
    Klasse Kerl!
    Immer grade raus und man kann sich auf ihn verlassen.

    Im Dezember werde ich wieder ein Video reinstellen, wo ich meine Saison in Bildern und Filmausschnitten zusammen fasse.

    Und ich kann nur sagen, dass ich mich schon jetzt riesig auf die Saison 2012 freue.


    Gruß Stefan
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  22. Folgende 13 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    ..so richtig ist die Saison ja noch nicht durch aber ein kleines Fazit kann man doch schon mal verlauten lassen...
    Für mich war dieses Jahr sehr durchwachsen................mit vielen Höhepunkten aber auch einer sehr langen Durststrecke was meine Freunde die Glasaugen betrifft,die haben sich wieder sehr dezent zurück halten können.dies alten Diven.!!
    ...zu den erfreulicheren Sachen zählt auf jeden Fall das Anglertreffen in Heisende und und die Karpfenansitze mit meinen selbstgerollten Murmeln die haben die Rüssler echt zum Fressen gern....
    Schöne Stunden am Wasser und immer einen nassen Kescher
    Immer Fair bleiben.
    Mfg. Dirk

  24. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Dirk Gärtner für den nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Nabend,

    also Angeltechnisch war 2011 "bis jetzt" das beste Jahr überhaupt.
    Ich habe wieder viele Erfahrungen sammeln können.
    Neue Tricks dazugelernt und einfach oft genug die Zeit gehabt, die Natur zugenießen.

    Einer der Highlights war für mich der alljährlicher Norwegentrip mit meinem Vater, Onkel und 2 weiteren bekannten.





    Der fang meines ersten 1+ Hechtes war auch ein Tag denn ich wohl so schnell nicht vergessen werde.




    Aber auch die anderen Hechte bis 95cm konnten sich sehen lassen.






    Und zu meinem Zanderglück brauch ich wohl auch nix sagen.
    Mensch waren das schöne Tage...











    Die Barsche ließen sich auch mehr als genug vorzeigen. Hier die Highlights..





    Dieser 45er war der größte der Serie..



    Seeforellen, Brassen, Rotaugen und Maränen waren ebenfalls uns besuchen.
    Also das Jahr könnte eigendlich nicht mehr besser werden aber ich werd sicher noch 1-2 mal dieses Jahr rausrudern.
    DA GEHT NOCH WAS.

    Bis dahin,.... euer Tim,...
    Gruß Tim


  26. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    tim,was für schnur hast du da genommen?

  27. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen