Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge

    Dip's für PVA

    Hallo,
    ich habe mir soeben Pva Netze gekauft. Nun aber meine Frage....ich möchte ja u.A auch gequollenen Hartmais in den Strumpf machen...allerdings wird sich ja dieser durch das Wasser auflösen,richtig.?
    Daher habe ich mir überlegt das es doch sicherlich Dip"s gibt die das PVA nicht angreifen sondern aus Öl etc. bestehen.
    In diesen wöllte ich meinen Mais für den Angeltag dan einlegen...

    Könnt ihr mir hierführ ein süßen Dipp und 1x einen fischigen Dip empfehlen.?

    Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit.?

    MfG
    Siermann

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Siermann für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,...

    Ich tu meinen Futtermix mit Hartmais, Pellets etc auch in den PVA Sack! Reicht, wenn du den Mais gut ausschüttelst und trocknen lässt! Wirfst ja dann auch recht schnell aus und so machts nichts aus!

    mfg alex....

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Karpfenpapst für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    Du kannst deine Partikel (vorher gut abtropfen lassen) mit etwas Grundfutter panieren, welches dann die rest Feuchtigkeit aufnimmt.

    Ölhaltige Dips gehen auch oder du benutzt salz, Das Salz verlangsamt den auflöseprozess des PVA.

    Gruß Florian
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Murphydo für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Klingt alles recht gut Also mit dem Salz auch einpanieren.?

    MfG Siermann

  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    Jup, Nur halt auch nicht wieder zu stark salzen.
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  9. #6
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.310
    Abgegebene Danke
    7.238
    Erhielt 2.021 Danke für 610 Beiträge
    wenn du einen fischigen dip haben willst, dann nimm das öl aus einer ölsardienenbüchse !das ist günstig und fängt super ! die sardienen kannst du selbst essen oder kleinhächseln und in`s anfutter mischen !
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...

  10. #7
    Petrijünger Avatar von allrounder96
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    47229
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 35 Danke für 7 Beiträge
    Du kannst deine partikel auch in salzwasser einlegen. Damit löst das pva sich nicht auf. Wenn du Dips kaufen möchtest dann guck dochmal bei: successful-baits.de
    ich benutze den süßen scoberry dip selber und bin voll zufrieden damit.


    mfg allrounder96

  11. #8
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Tigernusssirup von common-baits?
    Löst sich der auf?

  12. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Also, eigentlich eignet sich jeglich gesättigte wässrige Lösung dafür, heißt Zucker- oder Salzlösung hestellen bis diese keinen Feststoff mehr aufnimmt (am besten bei warmen Temperaturen). Salz würde ich vermeiden, das verhindert den Fermentationsprozess bei zu hoher konzentration und reichert sich im Wasser an. Zucker dagegen unterstützt die Fermentation und kann im Gewässer einfach veratmet werden. Bevor man jetzt aber ans Wasser Stiefelt und es dann nicht klappt, sollte man es zu hause mal ausprobieren.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    Es alles eine Frage der Dosierung, Wenn ich Partikel koche, koche ich dann meist so das ich im Sommer meine Plätze unter Futter halten kann, da ich zu 90% Kurzfristig angeln gehe aber ich meistens 2-3 In der Woche anfüttern kann, deswegen kommt bei meinen Partikel immer Salz dazu auf 10KG Partikel 1/4 KG Salz und ich kann meine Eimer mit Partikel ruhig mal 1 monat stehen lassen ohne das der Mix mir zu sauer wird. Und Salz ich noch ein Natürlicher Geschmacksverstärker.
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  14. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Hauptsächlich geht es mir ja darum das ich meinen Spotmix in den Strumpf machen kann und anschließend noch etwas von dem jeweiligen Dipp drübertreufeln kann.
    Aber das mit dem Sardinenöl klingt ganz gut

    Nun brauch ich nur noch eine süßen Dipp

    MfG
    Siermann

  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Wie waers denn mit fluessigerem Honig? Oder auch festerem, wenn die Partikel nicht ganz trocken sind? Kann mir vorstellen, dass das wirkt. Ich habe auch schon ein paar Sachen in der Richtung probiert, am besten funktionierte ne stark gesättigte zuckerloesung.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen