Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ99 Unstrut bei Herbsleben

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Autoservice Herbsleben
    Gewerbegebiet
    99955 Herbsleben
    Tel. 036041 / 56100

    Angelshop Gotha
    Inh. Toralf Schulze
    Schwabhäuser Straße 42
    99867 Gotha
    Tel. 03621 / 856862
    Fax 03621 / 738887
    info@angelshop-gotha.de
    www.angelshop-gotha.de


    Flußstrecke im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis

    von der Straßenbrücke am Ortsausgang Herbsleben bis zum Ort Gebesee.


    Bewirtschaftet vom:
    LAV Thüringen e.V.
    Magdeburger Allee 34
    99086 Erfurt
    Tel.: 0361 6464233
    info@lavt.de
    www.lavt.de

    Streckenlänge: ca. 5,5 km (linksseitig nur 4 km)

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Döbel, Hechte, Bachforellen, Aale, Barsche, Regenbogenforellen, Döbel, Hasel und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden


    Geändert von FM Henry (22.08.2012 um 12:04 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Bachforelle:

    Fangdatum: 09.2005
    Köder: Twister
    Länge: 86 cm
    Gewicht: 15 Pfund 230g

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Markus Müller
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    37431
    Alter
    43
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo, kann jemand genauere Infos zur Unstrut geben ?
    Wie sieht es dort mit der Aalangelei aus?
    Für Antworten währe ich sehr dankbar.

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Markus Müller
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    37431
    Alter
    43
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Noch mal die Frage in die Runde.

    Hat jemand nähere Infos zur Unstrut ???

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    99610
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Also zur dieser Strecke kann ich dir leider nix sagen. Falls du weiter Fluss ab willst schon eher.

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Nico Brenneisen
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    99625
    Alter
    41
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

    Unstrut

    Hallo,

    Ich angele selten im Fluß,aber ab und an im Winter zieht es mich auch mal zu Gera und Unstrut in der nähe von Herbstleben.
    Dort kann man dann große Barsche und Rotaugen fangen die sich in den Tieferen Kuhlen aufhalten(meistens in den innenkurven)
    Auch habe ich schon von stattlichen Hechten und guten Karpfen gehört.
    Beim Rotaugenangeln mit Maden fing ich auch mal eine schöne 60cm Bachforelle die am leichten Gerät gut gekämpft hat.Auch eine Äsche konnte ich schon überlisten.
    Als Köder empfehle ich Wurm,Made,Mais oder Larvenimitation.Nach der Schonzeit kleine Wobbler und Spinner.
    Über Aale kann ich leider nichts sagen.Könnte mir aber bei den vielen Kleinbarschen vorstellen das recht gute Exemplare zu fangen sind.
    Versteckmöglichkeiten gibt es genügend.
    Viel Erfolg an der Unstrut.

    Nico

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Nico Brenneisen für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger Avatar von Markus Müller
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    37431
    Alter
    43
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Interesierter
    Also zur dieser Strecke kann ich dir leider nix sagen. Falls du weiter Fluss ab willst schon eher.
    Was für eine Strecke ist das denn ?
    Und wie sieht es denn dort auf Aal aus?
    Ist Nachtangeln erlaubt?

    Danke Markus

  9. #8
    Petrijünger Avatar von Markus Müller
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    37431
    Alter
    43
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Interesierter,
    kannst Du zu der Strecke bei Dir genaueres sagen?
    Wo ist sie genau,Nachtangeln erlaubt,Wie sieht es mit dem Aalfang aus.

    Danke Markus

  10. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    99189
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Markus,

    Also kurz Aufklärung:
    Die Unstrutstrecke bei Herbsleben liegt vllt. 15 - 20 (?)km stromauf von der Strecke von Interessierter. Was du im Bereich Herbsleben fangen kannst, kann ich dir leider nicht sagen. Auch nicht im Sömmerdaer Bereich. Ich angel allerdings auf der Strecke dazwischen.

    Aale gehen aber überall in der Unstrut, nur sind die nicht gerade einfach zu fangen. In dem Gewässerabschnitt, den ich befische, muss man schon direkt an den Aalspots angeln, sonst hast du momentan kaum Chancen. Würmer werden sofort von halbwüchsigen Karpfen gekillt, mit Fetzen und kleinen KöFis fängst momentan haufenweise Döbel und wieder Karpfen.
    Die Unstrut ist generell nicht einfach zu befischen. Du musst schon ne ganze Menge Geduld und Ausdauer mitbringen und auch mal ab und zu den Platz wechseln. Wie gesagt einfach isses nicht!

    Beachte dass es eine Schonstrecke in der Unstrut gibt. Die verläuft ab der Schleuse vom Teildauerstau Straussfurt ungefähr 800m stromab. Ist aber ausgeschildert. Am Teildauerstau gibts ebenfalls Einschränkungen.

    Zoddl

  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Bachforelle:

    Fänger: unser Mitglied Manuel Menzel
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2009
    Länge: 055 cm
    Gewicht: 2 Kilo 165 Gramm



  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    99867
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    Wie gehts mit Karpfen und Aal?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen