Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Betreuer1
    Registriert seit
    01.08.2004
    Ort
    58849
    Alter
    62
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 35 Danke für 31 Beiträge

    Angry Der über den die Fische lachen

    Hallo an alle Angler,
    jau da bin ich nun im Forum, also zur Person ich jetzt 49 Jahre, verh. und habe 4 Kids alles Mädels (Au weiha). Ich habe vor ca 3 Jahren mit dem angeln angefangen und habe sehr wenig Erfolge zu verbuchen, ach ja ich wohne im Sauerland, wo im Sommer der Regen wärmer wird und wir dann merken, dass der Sommer da ist.
    Ich gehe ab und an mal einen Forellensee und habe aber auch hier nur wenig erfolg, da ich kein Schleppangler bin, sonder die klassische Posenmontage bevorzuge.
    Also alles rüber mit Infos.
    Viele Grüße an alle
    Geändert von Angelspezialist (26.12.2004 um 19:18 Uhr)

  2. #2
    Zockergott ;) Avatar von integra
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    4600
    Alter
    39
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 51 Danke für 30 Beiträge
    Hi, viel Spass beim stöbern,zocken,posten und lernen.
    mfg
    integra

  3. #3
    mariuswagener
    Gastangler
    Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute, nur warum bist du so spät mit dem Angeln angefangen, ich dachte so etwas lernt man in der Jugend. Aber nun kannst du alles nachholen!

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    6800
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    hi, najo beim angeln gibts auch schneider Tage , aber Forellen nachzustellen sollte eigentlich gar nicht so schwer sein hmm, was benutzt du den für Köder, wie sieht die Montage aus ? mfg

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.867
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Hallöchen und willkommen im Forum, Betreuer1,

    als Angler muss man geduldig bleiben. Man kann nicht immer sofort die Wahnsinnsfänge erwarten. Learning by dooing! Natürlich muss man auch bereit sein, von der "Normalangelvariante" abzuweichen. Meiner Meinung nach ist das sogar am erfolgreichsten. Wenn alle flach fischen und eine Portionsforelle nach der anderen rausziehen, warum soll ich dann nicht tief fischen, wo evtl. die Großen stehen. Andererseits gibt es auch viele Angler, die haargenau aufpassen wie die anderen fischen. Und sobald sich bei den anderen was tut, wird analog den anderen ummontiert oder der Platz gewechselt - naja, mir liegt das weniger. Wichtig ist, dass Du Vertrauen in Deine Montage und Deine Köder hast. Es ist sozusagen bewiesen, dass ein optimistischer Angler in der Regel besser fängt, als einer der denkt: "heute beißt ja eh nix".

    Was die Forellenparks angeht, ist es tatsächlich so, dass die Forellen eher an geschleppte Köder gehen - also auf Reiz - als auf ein geschmackvolles Wurmbündel an der unbewegten Posenmontage. Da muss man sich und seine Angelweise eben anpassen.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim angeln (und bei der Erziehung Deiner vier Mädels... ).

    Schöne Grüße

    Spezi

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    6800
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Also das ist echt zum Haare raufen...stimmt genau was Angelspezi sagt, bringt es echt auf den Punkt... macht man heute an einem Platz einen tollen Erfolg ist es ziemlich sicher das morgen ein anderer an der Stelle fischt... finde auch das die Erfolge das rumtüfteln bestimmt... einfach probieren dann wird das schon... mfg

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen