Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Gelegenheitsangler
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    12621
    Alter
    22
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    634
    Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge

    Question Karpfenangel gesucht

    Hallo liebe Mitangler :D

    Wie der Titel schon vermuten lässt, bin ich auf der Suche nach einer Karpfenangel (besser gesagt 3 Stück :D )


    Ich möchte gerne ca 70-80 Gramm Selbsthakbleie verwenden und meine maximale Wurfweite wird ca 80 Meter betragen und die Karpfen sind bis zu 15 Kilogramm vertreten (wenn auch seltener ).

    Ich höre immer viel Gutes von Anaconda, Chub und Fox aber kenne mich da nicht wirklich aus ^^"

    Achso der Preis ist erstmal nicht festgelegt aber wäre toll wenn sie nicht teurer als 80 € wäre. 100 € wäre dann schon die Schmerzgrenze erreicht, da ich noch Schüler bin und der Ferienjob nicht so viel einbringt

    Für jegliche Tipps bin ich euch sehr dankbar!
    Petri, Marc

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge

    Tipp

    Hey marc!

    ich habe mir auch erst seit diesem jahr zwei neue besorgt und zwar eine anaconda bin sehr zufrieden und kann ich dir raten auch eine dieser marke zu kaufen.

    Mfgh allrounderXD

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an AllrounderXD für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Fish Hunter
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    53881
    Alter
    20
    Beiträge
    99
    Abgegebene Danke
    326
    Erhielt 115 Danke für 39 Beiträge
    Ich habe ne Dam Defender, ich finde sie TOP. Ich hab ca.50€ bezahlt

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fish Hunter für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Zitat Zitat von Der mittelgroße Angler Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Mitangler :D

    Wie der Titel schon vermuten lässt, bin ich auf der Suche nach einer Karpfenangel (besser gesagt 3 Stück :D )


    Ich möchte gerne ca 70-80 Gramm Selbsthakbleie verwenden und meine maximale Wurfweite wird ca 80 Meter betragen und die Karpfen sind bis zu 15 Kilogramm vertreten (wenn auch seltener ).

    Ich höre immer viel Gutes von Anaconda, Chub und Fox aber kenne mich da nicht wirklich aus ^^"

    Achso der Preis ist erstmal nicht festgelegt aber wäre toll wenn sie nicht teurer als 80 € wäre. 100 € wäre dann schon die Schmerzgrenze erreicht, da ich noch Schüler bin und der Ferienjob nicht so viel einbringt

    Für jegliche Tipps bin ich euch sehr dankbar!
    Petri, Marc
    Hi,
    80€ pro Rute oder?
    Macht dann 240€ für drei Ruten.
    Aber...Ich find 3 Ruten übertrieben. 2 tuns auch oder nicht?
    Ich würd mir dann lieber zwei kaufen aber dafür dann bessere oder du kaufst dir zwei in der Preisliga und kaufst dir teure Rollen,Pieper oder so .
    Hast du denn Rollen, Rod Pod, Pieper usw?

    Achja nochmal zum eigentlichen Thema. :D

    Fox Warrior ES ist eigentlich ganz gut.
    Gibts bei Wilkerling für 70€.
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barbenangler für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    Eine frage sollten es 2 oder 3-teilige ruten sein ?

    80 euro für 3 oder 80 pro stück ?

    da die saison sowieso fast vorbei ist würde ich bis weihnachten warten

    http://www.angelsport.de/__WebShop__...ten/detail.jsf

    die sind ganz gut ich würde sie in 2,75 lbs nehmen da du so weniger ausschlitzer haben wirst

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtfreund für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    In der Preisklasse und der Weite würde ich nicht die DAM Mad nehmen, fand sie etwas zu wabblig!
    Die Fox Warrior ES oder die neuere Z kann ich dir ans Herz legen! Wie die ganz neuen S sind kann ich nicht sagen! Die anderen Ruten habe ich selbst gehabt oder hab sie noch!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Gelegenheitsangler
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    12621
    Alter
    22
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    634
    Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge
    Ich meine mit dem Preiswunsch pro Stück
    Ob es jetzt wirklich 3 werden oder doch 2 Angeln weiß ich nochnicht genau, das wollte ich erst entscheiden, wenn die Rute und der dazugehörige Preis feststeht

    Vielen Dank für alle bisherigen Vorschläge =)

  13. #8
    Gelegenheitsangler
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    12621
    Alter
    22
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    634
    Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge
    Zitat Zitat von PBMaddin86 Beitrag anzeigen
    In der Preisklasse und der Weite würde ich nicht die DAM Mad nehmen, fand sie etwas zu wabblig!
    Die Fox Warrior ES oder die neuere Z kann ich dir ans Herz legen! Wie die ganz neuen S sind kann ich nicht sagen! Die anderen Ruten habe ich selbst gehabt oder hab sie noch!
    In welcher Stärke am besten?
    Ich bin da mit dem Wissensstand noch nicht so ^^

    2,75 Lbs?
    Man hört ja immer, dass bei verschiedenen Ruten trotz gleicher LBs-Testkurve das Wurfgewicht variieren kann.

  14. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Denke mal für 80 Meter Reichweite solltest du schon 2,75 lbs nehmen, ich hab die Sänger Anaconda Base in 3,0-3,25lbs in 3,60m, die find ich richtig gut, ist allerdings meine erste und einzige Karpfenrute, kann also nicht vergleichen. Damit komm ich (mit 32er Schnur und 110 Gramm) gut 110-120m weit.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bartelmann für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Boilietester Avatar von Dicker 78
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    19288
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 41 Danke für 33 Beiträge
    ich hab die chub Outkast plus 50 in 3 lbs und 12 ft schlgt allerdings mit 125 eus pro stück zu Buche
    Wer nicht los geht kann nicht wissen das nix beißt

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dicker 78 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Die Daiwa Black Widow kann ich nur empfehlen, Ich benutzte die Stöcker in 3lbs und ich meine, dass sie genau deine Anforderungen erfüllt (zwecks Wurfweite und -gewicht)
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brassenboy für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Erfahrener Angler Avatar von knuddel161
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    97486
    Alter
    38
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 37 Danke für 30 Beiträge
    hallo,

    ich kann dir die JRC Defender in 3lbs nur ans herz legen.

    Sie kostet pro stück nicht mehr als 50€ und hat eine tolle Aktion. Fische sie schon seid mehreren Jahren und wurde noch nie enttäuscht. Sie hat auch gute Reserven in WG und ist nicht zu hart, um auch mal im nahbereich eine Flucht abzufedern

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an knuddel161 für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus Marc!

    Also ich würde dir in dieser Preisklasse ganz klar zu den Warrior ES raten.
    Hier mal ein Link, der dich interessieren könnte.
    Wenn du damit leben kannst, dass es die Wilkerling Edition ist.

    http://www.angelgeraete-wilkerling.d...ucts/view/9002

    Sind ab dem 30.10.11 wieder lieferbar.


    Gruß Stefan
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Red Twister für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Gelegenheitsangler
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    12621
    Alter
    22
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    634
    Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge
    Vielen Dank für eure Ratschläge!
    Da kommt ja so einiges zusammen ^^
    Ich geh nachher mal in den Angelladen meines vertrauens und guck mir die Ruten mal an. Bestellt wird aber wahrscheinlich eh übers Internet

  25. #15
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Schließe mich auch bei den Warrior Es Empfehlungen an.
    Für das Geld, sind das echt geile Stöcker !!

    Interessant wäre zu erfahren welche Rollen du da dranschrauben willst. Denn da solltest du keinesfalls an der Qualität sparen!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen