Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge

    Karpfen beim Blinkern

    Habe am letzen Wochenende wohl meinen besten Drill gehabt. Als ich am abend zuvor meinen bisher schönsten und größten Hecht von 75 cm gefangen hatte (siehe profilbild), zog es mich wieder am nächsten Morgen wieder ans Wasser, und ich radelte zum gleichen Tatort an anderer Stelle zurück.

    Dann passierte es. Ich machte meinen 1. Auswurf und zog den Spinner die ersten paar Meter durchs Wasser, machte einen Stop und kurbelte dann weiter, als es einen Schlag an der Rute gab und die Schnur (6 kg geflochten) zog sich von der Rolle wie nix. Dachte nur, was issn das jetzt für ein Hecht der hat ja Kraft ohne Ende. Nach 10 min und gut 30 m Schnur die schon weg war kam schon der gedanke an einem Waller. Ich nahm beim drillen das Handy und rief meinen NAchbar an (sos ich brauch nen größeren Köscher wohl).

    Nach 30 min war dann die große Ernüchterung. Mein Nachbar und ich konnten den Blinker sehn der an der Rückenflosse eines 20 Pfünder (wahrscheinlich bissi mehr sogar) hing. Vorsichtig drillte ich diesen Fisch aus und wir konnten diesen sogar landen, wo er auch schon im Köscher den Blinker abgeschüttelt hatte auch gleich.

    Wir ließen ihn direkt vom Köscher nach kurzer Erholungspause aller beteiligten in ruhe seine Bahnen schwimmen.

    Wenns ein Unfall war, wars ein absolut geiles Angelerlebnis
    Meine Angelzeit http://dogsday.de.tl

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei trizzy für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge

    Petri :)

    Also nocheinmal ein kräftiges Petri Heil.
    Aber eben nur schade das es kein Foto von deinem "Beifang" gibt

    Weiter So.!!!


    MfG Siermann

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Siermann für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge
    Ja im nachhinein schon schade ums Foto, aber der Fisch hatte schon nen sehr langen Drill gehabt, wollte ihn ohne Abhakmatte usw nit unnötig stressen noch und evtl verletzen, da nur Kies am Ufer ist und keine Wiese, habe ja schon einige größere Karpfen gefangen, halt nur nit beim schleppen halt :-)
    Meine Angelzeit http://dogsday.de.tl

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an trizzy für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen