Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    21640
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Ist eine Abhakmatte Pflicht

    Moin,
    da ich mein Glück auf Karpfen versuchen will, wollte ich einmal sicher gehen und fragen, ob eine Abhakmatte Pflicht ist. Da ich nicht jeden Tag angeln gehe, will ich nicht viel Geld ausgeben!
    Was kann man als Ersatz für so eine Matte nehmen?

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Ivori
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    27755
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge
    Ne blaue Mülltüte tuts auch.

    MFG

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    47533
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 12 Beiträge
    Wenn du viel an Gewassern mit steinen oder Sand am ufer fischst wurde ich dir eine Abhackmatte empfehlen die gibt es schon für 10euro:http://www.amazon.de/Angelshop-Berge...7818017&sr=8-1. Weil sonst die schleimhaut beschadigt wird und dann Verpilzt. Wenn du nur an Gewassern mit Gras bist kannst du auch einen karpfensack nehmen aber unbedingt immer nass machen!

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei max1208 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    also des mit der mülltüte is ja ein lustiger gedanke aber leider keinesfalls ein ersatz für eine abhackmatte.

    also wenn du eine kaufen willst dann findest du im ebay auf jeden fall ein paar preisgünstige sachen die im 10-20 euro bereich liegen und ich denke das ist nicht zuviel somal die matte auch nicht kaputt geht wenn man sie normal verwendet.

    gruß mirko

    Ps: die abhackmatte ist an und für sich keine pflicht allerdings kann es sein das sie bei manchen vereinen vorgeschrieben ist da ein verein ja selbst ein paar sachen bestimmen und vorschreiben kann

  6. #5
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Erstens heißt es ABHAKMATTE...hacken kannst du woanders!!!
    Wenn die Matte ihren Zweck erfüllen soll,nämlich den Schutz des Fisches zu gewährleisten,sollte sie schon ausreichend gepolstert und groß genug sein!!!!
    Ein blaue Mülltüte mag ihren Zweck woanders erfüllen,aber als Abhakmatte taugt sie sicherlich 0,0000 % Gleiches gilt für einen Karpfen oder Wiegesack,die sind nunmal für einen anderen Zweck konzipiert worden und bieten kaum Schutz vor Verletzungen wenn sie auf dem blanken Boden liegen....das müsste doch einleuchten...oder
    Ne Beanie Mat von Chub kostet ca. 25€ und bietet ausreichend Schutz,das müsste es einem ernsthaften Karpfenangler eigentlich wert sein!!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  7. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    günstig und gut
    http://www.ebay.de/itm/390335854819?...84.m1423.l2649

    Monsta Styro Mat Abhakmatte

    Super fischschonende Abhakmatte die nicht nur bei Karpfenanglern Freunde hat. Das Obermaterial lässt sich sehr gut abwaschen, somit gehört Fischschleim der Vergangenheit an.

    Die Matte selber ist mit kleinen Styroporkügelchen gefüllt, dadurch schwimmt sie, und der Fisch kann mit Hilfe der Matte ins Wasser getragen werden.
    Der äußere Rand bildet eine Art Schlauch der wesentlich praller gefüllt ist als das Innenteil der Matte, dadurch bleibt der Fisch, auch wenn er das Schlagen auf der Matte anfängt, immer in der Mitte liegen und kann nicht runter rutschen.

    Technische Features:
    ¬ zusammenklappbar
    ¬ Fastex Schnallen halten die Matte zusammen wenn sie zugeklappt ist
    ¬ Tragegriff zum bequemen Transport

    Maße & Gewichte:
    ¬ 113 x 74 x 9cm
    ¬ 0,65 Kg

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Zitat Zitat von dermichl Beitrag anzeigen
    günstig und gut
    http://www.ebay.de/itm/390335854819?...84.m1423.l2649

    Monsta Styro Mat Abhakmatte

    Super fischschonende Abhakmatte die nicht nur bei Karpfenanglern Freunde hat. Das Obermaterial lässt sich sehr gut abwaschen, somit gehört Fischschleim der Vergangenheit an.

    Die Matte selber ist mit kleinen Styroporkügelchen gefüllt, dadurch schwimmt sie, und der Fisch kann mit Hilfe der Matte ins Wasser getragen werden.
    Der äußere Rand bildet eine Art Schlauch der wesentlich praller gefüllt ist als das Innenteil der Matte, dadurch bleibt der Fisch, auch wenn er das Schlagen auf der Matte anfängt, immer in der Mitte liegen und kann nicht runter rutschen.

    Technische Features:
    ¬ zusammenklappbar
    ¬ Fastex Schnallen halten die Matte zusammen wenn sie zugeklappt ist
    ¬ Tragegriff zum bequemen Transport

    Maße & Gewichte:
    ¬ 113 x 74 x 9cm
    ¬ 0,65 Kg
    Die ist gut, ist ein Nachbau der Anaconda Float Abhakmatte, welche ich habe und die zwar etwas hochwertiger ist, aber die von Dir genannte ist in dem Preissegment auf jeden fall sehr zu empfehlen!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    für mich als frührentner, das beste was für mich möglich ist

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    abend,

    du nimmst einfach den obegenannten blauen sack da legste 1-2 handtücher rein, mit nen bischen isotape wird die öffnung des sackes zujeklebt und jut is dit.
    sicher is ne hochwertige matte besser aber so gehts für den anfang an auch.


    mfg and nice greetz daniel

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei vernel für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Wobo21
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    40822
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    77
    Erhielt 52 Danke für 32 Beiträge
    Leute wenn ich sehe was ich teilweise für´s angeln ausgegeben habe, kann es bei euch nicht viel anders sein für eine Grundausrüstung.

    Jetzt wird es doch wohl nicht an einem 10-20€ Artikel scheitern?!
    Egal ob Schüler, Hartz 4, Rentner oder sonst was, wenn ich entsprechende Fische aus dem Wasser holen möchte, sollte auch eine entsprechende Ausrüstung vorhanden sein.

  17. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Wobo21 für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Zitat Zitat von Wobo21 Beitrag anzeigen
    Leute wenn ich sehe was ich teilweise für´s angeln ausgegeben habe, kann es bei euch nicht viel anders sein für eine Grundausrüstung.

    Jetzt wird es doch wohl nicht an einem 10-20€ Artikel scheitern?!
    Egal ob Schüler, Hartz 4, Rentner oder sonst was, wenn ich entsprechende Fische aus dem Wasser holen möchte, sollte auch eine entsprechende Ausrüstung vorhanden sein.
    Finde ich aber auch. Es gibt schon fischschonende und gute Matten zum günstigen preis, wie z.B. die die von dermichl gennant wurde. Ich finde man sollte, wenn man die Fische wieder reinsetzen will, schon die paar Euro für ne ordentliche Matte ausgeben. Wenn man mal bedenkt wieviel Geld man für andere Sachen ausgibt, manchmal kostet ja schon ne Tageskarte in nem Forellenpuff 20 euro. Dann geht man halt einmal weniger dahin und holt sich ne vernünftige Matte, wo liegt das Problem. Und ne blaue Mülltüte mit handtüchern drin bringt so gut wie garnichts, da bringt Nasses Gras genausoviel bzw. sogar mehr. Also insofern, holt euch einmal ne ordentliche Matte und gut ist, die Fische werden es euch danken. Ausserdem kann man sie ja auch für andere Fische benutzen, wie z.B. Schleien, Brassen, Hechte (wenn man mit Köderfisch unterwegs ist und die Fische zurücksetzten möchte) und für Störe.
    Gruß Jan

  19. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Asphaltmonster
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    56220
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 129 Danke für 43 Beiträge
    Für einen Renter, Schüler oder Hartz4 - Empfänger können 20€ verdammt viel Geld sein, das nur mal so am Rande...

    Die Idee mit der Mülltüte UND den Handtücher ist keine schlechte Idee und kann eine "richtige" Abhakmatte durchaus zur Not ersetzen.
    Und wer sich mal das Profil des TS angesehen hat: richtig, er ist Schüler!! Soll jetzt der erste Versuch schon an einer Abhakmatte scheitern die vllt. sein komplettes monatliches Taschegeld verschlingt?

    Das wichtigste ist getan: er hat sich im Vorfeld Gedanken gemacht - von euch aber ist keiner auf die Idee gekommen ihm das wichtigste überhaupt in der Verbindung mit einer Abhakmatte zu raten: die Matte (oder den Ersatz) nass zu machen bevor man den Fisch darauf legt.
    Dann tut`s auch eine Mülltüte, ein Winterskin, eine Zelttür oder die Regenjacke.

    Davon das sie in seinem Verein oder an seinem Gewässer vorgeschrieben ist hat der TS kein Wort gesagt, das habt ihr rein interpretiert...

    Und wenn er den Fisch abschlagen will um ihn zu verwerten benötigt er überhaupt keine Matte.

    Aber um hier einigen Leuten der Herzinfakt und den roten Kopp zu ersparen... Hier gibt es günstige Matten - aber nicht mehr wie 5€ dafür ausgeben, es fallen ja noch Versankosten an...
    Geändert von Asphaltmonster (06.10.2011 um 19:41 Uhr) Grund: NAchtrag verfasst.

  20. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Asphaltmonster für den nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2011
    Ort
    41515
    Alter
    34
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Pflicht ist eine Abhakmatte nicht.

    Aber dem Fisch gegenüber ist es einfach fairer, wenn man ihn auf einer ablegt und dort versorgt.

    Gibt wirklich günstige Modelle, teilweise sind die soagr zusammenrollbar.

    Achte noch drauf das die Abhakmatte feucht ist bevor du den Fisch drauflegst, dann hast du alles richtig gemacht.

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei FishingBob für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Pflicht nicht...aber wenn du die Fische zurücksetzen willst ist eine Abhakmatte für dich Pflicht. Sonst brauchst du die Fische nicht zurückzusetzen...fässt du die Fische noch mit trockenen Hände an dann kannst du ihn langes leiden mit einem tödlichen Ende gleich ersparen und ihn sofort abschlagen. Denn Sie verpilzen und gehen dan elendig zu Grunde.!!!

    Tipp: Zur Not geht auch ein blauer Müllsack den du auf den Boden legst...aber pass auf das keine (spitzen)Steine drunter liegen.
    (Wobei eine Abhakmatte nicht die Welt kostet)...

    MfG Siermann
    --> der sagt: den Fischen zu liebe und der verantwortung der Fische gegenüber ist eine Abhakmatte Pflicht.!!!

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Siermann für den nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Specimen Hunter Avatar von matchwinnerpro
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    49624
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    In den älteren englischen Büchern und Filmen werden öfters Isomatten benutzt, die kosten beim Discouter meist unter 5€ und bieten doch erheblich mehr schutz als eine Mülltüte mit Handtüchern. Wenn mal allerdings öfter größere Fische fängt sollte man doch über eine dick gepolsterte Abhakmatte nachdenken.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen