Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rod Pot

  1. #1
    Der mit Dem Fisch Tanzt=D Avatar von Forellenkilla
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    38642
    Alter
    34
    Beiträge
    117
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 33 Danke für 26 Beiträge

    Rod Pot

    suche ein Günstiges Gutes Rod pot wer eins günstig abzugeben habt kann sich ja melden

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Wobo21
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    40822
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    77
    Erhielt 52 Danke für 32 Beiträge
    http://www.angelsport.de/__WebShop__...alu/detail.jsf

    Soll zwar nicht der Knaller sein, habe es mir aber trotzdem gekauft

    Für das Geld finde ich es in Ordnung und für meine Zwecke ausreichend

  3. #3
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Wobo21 Beitrag anzeigen
    http://www.angelsport.de/__WebShop__...alu/detail.jsf

    Soll zwar nicht der Knaller sein, habe es mir aber trotzdem gekauft

    Für das Geld finde ich es in Ordnung und für meine Zwecke ausreichend
    Moin,

    ich kann dir sagen, es ist wirklich nicht der Knaller.Es wackelt wo es nur kann,und bei einem heftigen Run, kann es schon mal passieren, das es weg kippt.
    Die BuzzerBars Verbidungen sind so schlecht verarbeitet, das mir gleich beim ersten mal aufbauen, das Plastik von den Schrauben weggebrochen ist.
    Für den Gelegenheits Angler gehts grade so, aber wer es öfter im Jahr benutzen will, sollte meiner Meinung nach auf etwas Qualitativ hochwertiges zurückgreifen.

    Grüße aus Spandau
    Grüße aus dem schönen Spandau

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2009
    Ort
    84307
    Alter
    30
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von -_PuK_- Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich kann dir sagen, es ist wirklich nicht der Knaller.Es wackelt wo es nur kann,und bei einem heftigen Run, kann es schon mal passieren, das es weg kippt.
    Die BuzzerBars Verbidungen sind so schlecht verarbeitet, das mir gleich beim ersten mal aufbauen, das Plastik von den Schrauben weggebrochen ist.
    Für den Gelegenheits Angler gehts grade so, aber wer es öfter im Jahr benutzen will, sollte meiner Meinung nach auf etwas Qualitativ hochwertiges zurückgreifen.

    Grüße aus Spandau
    kann ich absolut nicht bestätigen, hab mir das Pod vor 2 jahren zum testen bei ebay gesteigert. es wackelt wirklich gar nichts und abgebrochen ist auch noch nichts, gibt eigentlich auch nichts was brechen könnte...

    1. vielleicht bist du etwas grobmotorisch veranlagt
    2. Freilauf öffnen?

    nicht böse gemeint, aber ich würds jederzeit wieder kaufen und das obwohl ich eigentlich schon auf Qualität wert lege.

    mfg

  5. #5
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von heXXor Beitrag anzeigen
    kann ich absolut nicht bestätigen, hab mir das Pod vor 2 jahren zum testen bei ebay gesteigert. es wackelt wirklich gar nichts und abgebrochen ist auch noch nichts, gibt eigentlich auch nichts was brechen könnte...

    1. vielleicht bist du etwas grobmotorisch veranlagt
    2. Freilauf öffnen?

    nicht böse gemeint, aber ich würds jederzeit wieder kaufen und das obwohl ich eigentlich schon auf Qualität wert lege.

    mfg
    Also ich gehe echt sehr pflegsam mit meinen tackle um,und auch denke / kontrolliere ich immer ob der freilauf offen ist.
    Ich würde auch sagen, das ich vllt. nen Muster stk. gekauft habe, wenn mein kollege nicht das selbe pod hätte, mit den gleichen Problemen...
    Grüße aus dem schönen Spandau

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Wobo21
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    40822
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    77
    Erhielt 52 Danke für 32 Beiträge
    Werde es Sa. erst in der Praxis testen. Habe es bisher nur zur Probe zuhause aufgebaut. Wenn es jetzt der totale Schrott wäre, hätte ich es direkt zurück geschickt.

    Gewackelt hat garnichts und ein Teil, das brechen könnte, habe ich jetzt auch nicht sehen können.

    Ich denke, das es für mich ausreichend ist und das Preis Leistungsverhältnis gut ist.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen