Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge

    Matze Koch Boilies

    Hallo,

    Ich wollte mal fragen ob einer von euch erfahrung mit den Boilies von Matze Koch gemacht hat ? Würde sie gerne testen aber bevor ich mir davon 2-3 Kilo bestelle würde ich gerne vorher wissen wie die so sind (Geruch, Festigkeit etc.)

    Gruß Florian
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    26899
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    habe da auch was von gehört. In Rute und Rolle oder?

  3. #3
    Petrijünger Avatar von BBR02Matze
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    18273
    Alter
    35
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Das sind die neuen Top Secret boilies! ich selber habe die noch nicht gefischt was ich auch nicht machen werde, da ich von den Boilies nicht viel halte ...

    Klar wirder darauf den ein oder anderen fisch bekommen aber nicht auf dauer !!!!
    Hol dir da lieber hochwertige Murmeln

  4. #4
    Angeljunkie Avatar von AndyW
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    71577
    Alter
    46
    Beiträge
    399
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 272 Danke für 146 Beiträge
    Zitat Zitat von BBR02Matze Beitrag anzeigen
    Das sind die neuen Top Secret boilies! ich selber habe die noch nicht gefischt was ich auch nicht machen werde, da ich von den Boilies nicht viel halte ...

    Klar wirder darauf den ein oder anderen fisch bekommen aber nicht auf dauer !!!!
    Hol dir da lieber hochwertige Murmeln
    noch nie probiert, aber wissen was passiert. AUA. Danke für den Beitrag.
    Petri Andy
    ich bin bekennender Angeljunkie


  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    Nunja, Ich weiß das es die Neuen Top secret Boilies sind. Aber ich glaube nicht das Matze seinen Namen für Müll hergibt, zumal er manche sorten selbst mampft ....
    Mir wird halt nichts anderes übrig bleiben und welche ordern und dann selber testen, wollte nur mal vorher fragen ob halt wer die schon gefischt hat.
    Gruß Florian
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Murphydo für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Carp Chaos Team Avatar von Carp-Timo-
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    18106
    Beiträge
    328
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 139 Danke für 67 Beiträge
    Hallo
    Würde ich auch sagen Matze weiß was er macht und der erfolk gibt ihm nun mal recht schaut euch seine berichte an er fängt immer gut damit was nich heißen soll das die Boilies in anderen gewässern fangen.

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Carp-Timo- für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge

    Thumbs up

    Ich fänds super, wenn Du ein paar Kilo bestellst und testest, dann haben wir wenigstens eine echte Meinung dazu.

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute,

    TS-Murmeln waren vor 20Jahren die einzigen Boilies , neben noch einer Marke, die man in meiner niederbayrischen Heimat bekam, fangen tun sie bis heute, wenn ich mal keine Lust/Zeit hatte selber welche zu Rollen oder sie mir im Urlaub ausgingen, kaufe ich sie immer noch, meist Scopex, Muschel oder Squid, ebenso mal Feederfutter oder Futterkonzentrate.

    Preislich sind die MK Boilies ja nicht gerade billig, bei 10€ auf 1 Kilo, was für ausgesuchte Zutaten sprechen sollte.

    Wenn ich nächstes Jahr mal drandenke werde ich sie auch Testen.

    Was manche unter "hochwertig" verstehen, würde mich manchmal echt interessieren, propagieren sie ja meist nur, was man auf diversen "Karpfenspezialseiten" lesen kann, eben das , was der dortige "Oberguru" verbreitet .

    Die anderen Boiliehersteller kochen auch nur mit Wasser, würde mich auch nicht wundern , wenn sie ihre Rohstoffe/Zutaten von den selben Firmen beziehen würden.


    Ironie an
    Aber klar, nur mit Pelzer Baits fängt man auch die fetten ( deutschen Rekord-)"Mastkarpfen".
    Ironie aus
    Geändert von Jack the Knife (28.09.2011 um 14:17 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !


  12. #9
    Erfahrener Angler Avatar von knuddel161
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    97486
    Alter
    38
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 37 Danke für 30 Beiträge
    Aber klar, nur mit Pelzer Baits fängt man auch die fetten (Rekord-)"Mastkarpfen".[/QUOTE]

    LOL der war gut

  13. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    32549
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    175
    Erhielt 70 Danke für 16 Beiträge
    pelzer baits sind doch ´´relativ´´ günstig :
    http://www.ebay.de/itm/Pelzer-Boilie...item3cb85553a9
    sollen die den so gut fangen oder was?

  14. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von barsch_angler01 Beitrag anzeigen
    pelzer baits sind doch ´´relativ´´ günstig :
    http://www.ebay.de/itm/Pelzer-Boilie...item3cb85553a9
    sollen die den so gut fangen oder was?
    Wohl noch sehr jung oder ?

    Die Ironie in meinem letzten Satz hast du wohl nicht verstanden!

    Packungen mit mehr Kilos sind meist billiger, 1Kilopackungen kosten bei Pelzer auch 7€.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  15. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    32549
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    175
    Erhielt 70 Danke für 16 Beiträge
    klar hab ich die verstanden und dachte das die so teuer wären oder so was
    aber 10kg für 40euro ist für boilies ja nicht unbedingt teuer
    und 7euro für 1kg ja vergleichsweise auch nicht, oder finde ich nur keine günstigeren (außer top secret aber über die wird ja auch nix gutes erzählt)?
    Geändert von barsch_angler01 (26.09.2011 um 18:16 Uhr)

  16. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von barsch_angler01 Beitrag anzeigen
    klar hab ich die verstanden und dachte das die so teuer wären oder so was
    aber 10kg für 40euro ist für boilies ja nicht unbedingt teuer
    Das sind die günstigen, auch bei Pelzer gibt es Murmeln , die zwischen 7-10€/Kilo kosten, Sushi Imperial, The Element,MTX usw etc.

    Aber genug mit dem OT hier, schließlich geht es um Matze Koch´s Murmeln!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  17. #14
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Hab die Top Secret Boilies noch nicht getestet.Hab auch nichts gutes von denen gehört.Die würden sich nicht auflösen und dann schimmeln(damit meine ich die standart Boilies)
    Aber ich denke die Matze Koch Boilies dürften als Hakenköder doch funktionieren.Nur füttern würde ich nicht zu viel davon.
    Aber für den Preis dürfte man doch bestimmt was erwarten

    mfg, Manuel

  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    So habe mir mal 4kg Monster Crab-Robin Red und 4kg Erdbeere-Nuss in 16mm bestellt

    Je nachdem wann sie da sind werden sie So/Mo schon getestet ansonsten vom 7.10-9.10.

    Werde sie bei mir am DEK Kanal testen. Anfüttern werden ich nur 15-20 Murmeln pro stelle.

    Bericht folgt.

    Gruß Florian
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  19. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Murphydo für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen