Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 103
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.856
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ17 Kölpinsee bei Milmersdorf

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Fischer Brinkmann
    Hahnwerder 2
    17268 Milmersdorf
    Tel. 039886 227

    Uckermark-Fisch GmbH Boitzenburg
    Templiner Str. 2a
    17268 Boitzenburger Land
    Tel. 039889 / 5115
    Fax 039889 / 5116


    Sehr großer, gut besuchter See im Landkreis Uckermark

    bei Milmersdorf.


    Größe: ca. 135 ha

    Tageskarte Friedfisch 11,50 € mit Boot + 1,50 €
    Tageskarte Raubfisch 15 € mit Boot + 2,50 €
    Wochenkarte Friedfisch 28 € mit Boot + 1,50 €
    Wochenkarte Raubfisch 40 € mit Boot + 2,50 €
    Stand Info 2017

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Bootsangeln erlaubt (Bootsverleih s. Ausgabestelle - begrenzte Anzahl).
    Nachtangeln erlaubt (kostet extra).

    Tipp:
    Bootsangeln ist hier sehr zu empfehlen, aufgrund der schwer oder gar nicht zugänglichen Uferbereichen.
    Vor den Schilfgürteln werden dicke Karpfen gefangen.
    Raubfischangler befischen erfolgreich die Bereiche um umgestürzte Bäume.


    Bild von unserem User stadtangler

    Hauptfischarten: Karpfen, Schleien, Brassen, Hechte, Zander, Barsche, Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (08.01.2016 um 05:59 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Friedfischallrounder
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    12619
    Alter
    35
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 54 Danke für 29 Beiträge
    Wer vorhat sich ein Boot zu Mieten, sollte vorher beim Fischer Brinkmann anrufen und eins Reservieren (ruhig 2-3 Wochen vorher).

    Preise (pro Tag):

    Ruderboot 3€
    Angelerlaubniss 9,50€
    Mit Nacht- Angelerlaubniss 12,50€
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalalle für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.856
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rotauge / Plötze:

    Fänger: unser Mitglied Wolfram Griep
    Fangmonat/-jahr: 05 / 2007
    Länge: 032 cm
    Gewicht: 0 Kilo 400 Gramm



  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    Kann den See auch empfehlen,da ich ebenfalls dort schon öfters geangelt habe.Die Anfahrt zum Fischer ist nicht leicht zu finden.In den Ort fahren bis zur 3.Seitenstrasse rechts dort Weg folgen,links halten(rechts führt zum Badestrand) über Feldweg durch den Wald (gutes Pilzgebiet) zum Fischer.Parkplätze auf dem Objekt.Voherige Anmeldung
    sichert Kahn da grosser Zulauf.Getränke gibt es vor Ort gegebenenfalls.Fischer ist in Ordnung ,gibt auch Tipps.Idealer Ort zur Herrentagsfeier

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Gutsche für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge

    Schöner See, viel los....

    Da der See früher eine Karpfenzucht beherbergte, schwimmen immer noch einige große Exemplare im See. Unter der Woche ist man oft ganz alleine auf dem See, während am Wochenende oft alle Boote ausgeliehen sind.
    Dann leuchten auf dem See nachts die Kreise der Knicklichter und jeder versucht, noch einen Karpfen zu ergattern.
    Aber auch Raubfischangler kommen auf ihre Kosten. Beim letzten Besuch fing mein Kumpel einen 84er Hecht, ich fing gestern fünf kleine, ein anderer Angler hatte einen toten 90er im Boot :-(
    Weitere Infos und mehr Bilder gibts auf meiner Seite.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Hallo,

    kann jemand was zur Größe der zu erwartenden Welse sagen?

    Hat sonst jemand irgendwelche Erfahrungen auf diesem See?
    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  11. #7
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Bei meinem letzten Besuch bin ich raubfischmässig völlig leer ausgegangen. Obwohl ich schon vor Sonnenaufgang auf dem Wasser war.

    Ein Anwohner meinte, der See sei zur Zeit ziemlich überblinkert. Den Sommer über gibt es wohl sehr viele Gastangler...

    Vor einigen Jahren wurde ein großer Wels gefangen (unter zwei Meter) und einige kleinere wurden gesichtet. Ob in letzter Zeit ein Wels gefangen wurde, weiss ich leider nicht.

    Es gibt im See einige tiefe Kanten, im hinteren Teil Richtung Milmersdorf auch ein tiefes Loch. Dort würde ich es wohl auf Wels versuchen.

    Bin gespannt, ob Du bald mehr berichten kannst......

  12. #8
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Erstmal veilen Dank.
    Wir wollten es mit KöFi an Pose und Grund probieren demnächst also auf Waller und Hecht.
    Na mal sehen was geht.
    Ich poste dann wie es war.

    Wann warst du denn das letzte Mal dort Stadtangler?
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  13. #9
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Wann warst du denn das letzte Mal dort Stadtangler?
    Vorletzte Woche.

  14. #10
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge
    ..war auch schon einige Male dort und gerade im Frühjahr ein echter Tipp für Fans von Oberflächenattacken. Hatte gegen meinen Angeljoe Kollegen Micha gefischt und wir haben am Ende jeder 17 Pfeilförmige verhaften können, allerdings muss ich gleich dazu sagen, dass keiner die 65er-Marke durchbrochen hatte, aber für Spass und Abwechslung war gesorgt. Man sollte allerdings ruhig etwas raffiniertere Köder in der Kiste haben, damit man richtig abräumen kann. Bei uns waren Wobbler die fängigsten Verführer und dabei leider auch die kostenintensiven Kandidaten wie Illex Arnaud und Freddy ganz oben an.
    Auf jeden Fall ein schöner Tümpel, wovon es in der umliegenden Gegend allerdings so einige gibt
    In diesem Sinne allen viel Petri Heil und beste Grüße direkt von der Tacklefront!
    jonas

  15. #11
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Tümpel ist gut bei 135Ha

    Waren heut da von 6.30 Uhr bis 18.00 Uhr.
    Waren am Badestrand da ging leider gar nichts, hatten es auf Hecht abgesehen sind dann noch über den See gerudert und wollten woanders gucken (bei der Insel) da war es allerdings sehr flach.
    Haben heut leider keinen Hecht ans Band bekommen
    Aber wir werden nächstes Jahr wieder hinfahren, ohne Frage ein interessantes und schönes Gewässer und der Fischer ist auch total i.O.
    Hat trotzdem viel Spaß gemacht heute und wir hatten schöne Stunden am und auf dem Wasser.

    Jeder Tag ist Angeltag, aber nicht jeder Tag ist Fangtag.
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  16. #12
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge

    Alles Flach?

    Hallo Ghostrider,

    schade, ich war mir sicher, ihr geht heute nicht leer nach Hause.

    Wenn Du schreibst, bei den Inseln alles flach, dann nehme ich an, Du hast die Rinne nicht gefunden. Ist in diesem Bereich auch wirklich schwer, alles fast gleich tief und die Rinne ist ein bischen tiefer.
    Bei meinem nächsten Besuch werde ich die mal genau ausmachen und dann die Karte aktualisieren.

    Es scheint also was dran zu sein, wenn der Angelkollege sagt, dass der See zur Zeit überblinkert ist. Eigentlich ist jetzt ja die Zeit, wo die Hechte in der Uckermark gut in Fahrt kommen.
    Und euer Fangergebnis passt zu meinem letzten Besuch, wo auch fast nichts lief.

    Ich glaube auch nicht, dass die Hecht schon tief stehen. auch in flacheren Bereichen sollte jetzt noch was gehen.

    @Angeljoe Jonas (freut mich übrigens sehr, Dich hier anzutreffen und hoffe, wir lernen uns mal persönlich kennen):

    Ich habe auch immer gewobbelt und gut gefangen, aber jetzt war schon zweimal tote Hose. Es wird wohl Zeit, mehr Gummi einzusetzen.
    Mein Kumpel fing mit seinem Gummi zuletzt einen schönen 80er, während ich mit meinem Top-Wobblern leer ausging.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Also der Fischer meinte die stehen wohl schon tiefer, wir haben seiner Aussage natürlich keinen Glauben geschenkt (wir hätten es wahrscheinlich tun sollen).
    War heut eigentlich ideales Wetter schön bewölkt, ab und zu mal regen.
    Ja die Rinne haben wir nicht gefunden, leider besitzen wir (noch) kein Echolot.
    Hatten mit KöFi probeirt auf Hecht.
    War auch irgendwie kurios, da bis um ca. 10.00 Uhr die Bisse am Badestrand ok waren und danach kein Biss mehr kam...so ging das Spiel bis ca. 11.20. trotz anfüttern.
    Dann sind wir über den See gerudert auf der Suche nach einer neuen Stelle.

    Muss aber im allgemeinen sagen das dieses Jahr die "Ausbeute" nicht wirklich berauschend war, auch mit befreundeten Anglern hab ich mich unterhalten, die auch meinten dieses Jahr war´s schwierig (egal ob Carp-Hunter, allrounder oder Raubfischangler).
    Egal ein paar Monate sind ja noch und auf Quappe an der Oder gehts dieses Jahr nochmal
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ghostrider für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Obwohl es beim letzten Mal so schlecht lief, habe ich gestern abend kurzerhand beschlossen, dem Kölpinsee noch einen Abschlussbesuch für dieses Jahr abzustatten. Heute morgen dann um neun schon am See gewesen, kalt, grau, Schneeregen, ganz tolles Hechtwetter.

    Aber was immer ich auch versuchte, es wollte keiner beissen. Alle Tiefenbereiche abgefahren, alle möglichen Köder und Farben ausprobiert, nix.

    Auch auf dem Echolot keine Fischsignale, es war wie verhext. Den ganzen Tag über hatte ich nicht mehr als ein Dutzend einzelner Fischsymbole auf dem Schirm. Und es ist mir nicht gelungen, die Fische zu finden...
    Dabei wäre ich heute jede Wette eingegangen, dass es beisst.

    Der See beginnt von den Rändern her zuzufrieren, wenn das Wetter so bleibt, dann ist Schluss für dieses Jahr. Laut Fischer Olaf gab es in den letzten Tagen noch ein paar Fänge, aber einige sind auch vor mir schon leer ausgegangen.

    Dass ich nicht Schneider nach Hause gefahren bin, verdanke ich einem kurzen Stop am Sabinensee, wo ich an der Badestelle schon beim ersten Wurf einen fetten 60er landen konnte. Für den ist der Spass aber zuende, er landet heute abend im Ofen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von stadtangler (10.12.2008 um 17:47 Uhr)

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Kumpel war letztes Wochenende auch da von 3 Booten wurde 1, 55cm Hecht gefangen.Die Hechte sind sogar vorn Spinner abgehaun.Im November war es noch sehr gut mit Hecht.Wir hatten zu 4, 11 Hechte.Alle zwischen 50-70 cm.Karpfen ist dieses Jahr nicht so doll gewesen.Aber Hechte gabs reichlich.
    Gruß Olli

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an david harly für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen