Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    26892
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Entscheidungshilfe für Rolle zum Schleppen auf Forelle

    Hallo

    Also ich Suche eine Rolle zum schleppen auf Forelle und zum spinnfischen
    Auf Hecht und Zander. In See und Kanal. Die rolle soll an einer 4,20 sbiro Rute und eine spinnrute 3,70m wg bis 70g genutzt werden.

    Ausgeben will ich max 70-80euro.

    Also ich habe drei rollen zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann.

    1: Spro Red Arc 10400

    2: Shimano Exage RC 4000

    3: Shimano Exage FC 4000

    Oder euch was anderes kenne mich mit rollen nicht so gut aus.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und par Tips geben.

    MfG: Christian

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    26892
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Kann mir keiner helfen?

  3. #3
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    3,70 m Spinnrute - ein Schreibfehler?

    Ich würde die RedArc nehmen - die hat eine bessere Bremse und Schnurverlegung als die Exage.

    Eine Alternative wäre eine Abu Cardinal 704 LX. Die ist noch etwas robuster als die von Dir genannten Rollen.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Ich würde auch die RedArc nehmen. Die hat auf jeden Fall eine vollwertige Ersatzspule und die wirst du brauchen wenn es sowohl auf Forelle als auch auf Zander/Hecht geht.
    MFG, Nicki

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    26892
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wer die 10400 die passende größe?

  6. #6
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    wenn ich eine Arc für beide Einsatzgebiete bräuchte würde es bei mir die 10400 werden.

    Kleiner als die 10400 würde ich zum fischen auf Hecht und Zander nicht gehen. Beim Fischen auf Forelle wäre je nach Wurfweite zwar die 10200 oder 10300 auch ausreichend aber der Gewichtsunterschied zur 10400 ist nicht so groß als dass man sie für diesen Zweck nicht hernehmen könnte.

    Außerdem kann man für die 10400 eine Matchspule als Ersatzspule nachkaufen die weniger Schnurfassung (man muß weniger unterfüttern) und eine etwas weichere Bremse hat. Dazu ist sie noch ein paar Gramm leichter als die Orginalspule der 10400.

    Falls Dir die RedArc von der Farbe nicht gefällt - BlueArc (silber) in der 900 Serie ist baugleich.

    Außerdem würde ich schauen, die Rolle wenn der Preisunterschied nicht zu groß ist, im Laden und nicht bei einem Versender zu kaufen. Bei den Arcs kommt es schon mal vor, dass man Rollen mit zu wenig Schmierung ausgeliefert werden und dann entsprechend rauh laufen. Im Laden kannst Du das ausprobieren und Dir die "beste" nehmen.

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (27.09.2011 um 13:23 Uhr)

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    26892
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Super danke für eure Hilfe

    MfG : Christian

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen