Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge

    Kunstköderfisch mit Antrieb

    Ich möchte mir einen Kunstköderfisch basteln mit einem kleinen Motor oder ähnlichem drin und es dann am Schwimmer präsentieren!
    Hat einer hier sowas mal gebastelt?
    Problem ist einen geeigneten Antrieb zu finden den man dann reinbasteln kann!
    Der Antrieb sollte so klein wie möglich sein!
    Bis jetzt habe ich nur von Playmobil was gefunden was vlt. klappen könnte und zwar: PLAYMOBIL 7350 Unterwassermotor
    Aber vermute das es zu groß ist und das es nicht lange hält !

    Vielleicht hat hier Einer dazu bessere Ideen, oder hat sowas schonmal selber gebastelt -wäre sehr dankbar!
    Es muß doch irgendeinen kleinen Antrieb geben der funktionieren könnte??



    Gruß,Patrick

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Patrick,

    an dem selben Teil bastelt ein Bekannter schon seit Jahren rum.

    Mit dem gleichen Problem, dem Motor, entweder sind sie zu groß oder sind sie zu klein und haben keine Power.
    Er hat auch schon überall nachgeguckt, gerade beim Modellbau und so weiter, es sollte nach seiner Vorstellung ferngesteuert werden können auch mit auf- und abtauchen, allerdings war die Reichweite oft zu gering, bezahlbar war zudem auch was anderes.

    Das Nächste wäre, ob der Einsatz als Kunstköder mit einer Batterie im Inneren überhaupt erlaubt wäre, wegen Umwelt-, bzw Gewässerschutz usw etc.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Haha, auf die Idee bin ich auch schon gekommen, allerdings stellten sich mir die Fragen, was passiert bei einem Abriss, verschreckt das Motorengeräusch die Fische nicht eher und ist es nicht langsam zuviel der Technik???

    Außerdem glaube ich nicht, dass ein Hecht einen Fisch angreift der einen drehenden Propeller am Hintern hat...
    Edit: Ach ja kann man ja auch so machen wie im Video...

    Ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass man mit Kunstködern kranke Fische imitiert, wenn du nicht ein genialer Programmierer oder so bist wird das nicht ganz einfach...

    Schließlich findet ein Hecht genügend andere natürlicher riechende und bewegende Beute als dein Holz, Plastik oder Sonstwasimitat, das stur nach vorne schwimmt, also warum sollte er das angreifen?
    Geändert von Bartelmann (12.09.2011 um 17:16 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bartelmann für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Wenn Geld keine Rolle spielt:
    http://www.faulhaber.com/sprache2/n164058/n.html


    Gruß Thomas

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an schweyer für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    Bei Conrad gibt es schon als fertiger Fisch
    http://www.conrad.de/ce/de/product/2...T--Mini-U-Boot

    (Spass)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Paedn999 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Mach es doch einfacher, hier musst du nur noch den Haken anbringen und schon ist dein Köder feddich

    http://www.amazon.de/dp/B000U7018E/r...SIN=B000U7018E

    PS: Evtl kann man ja die Kleinteile / Motor aus dem Ding gebrauchen .

  13. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Bartelmann Beitrag anzeigen
    Haha, auf die Idee bin ich auch schon gekommen, allerdings stellten sich mir die Fragen, was passiert bei einem Abriss, verschreckt das Motorengeräusch die Fische nicht eher und ist es nicht langsam zuviel der Technik???

    Außerdem glaube ich nicht, dass ein Hecht einen Fisch angreift der einen drehenden Propeller am Hintern hat...
    Edit: Ach ja kann man ja auch so machen wie im Video...

    Ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass man mit Kunstködern kranke Fische imitiert, wenn du nicht ein genialer Programmierer oder so bist wird das nicht ganz einfach...

    Schließlich findet ein Hecht genügend andere natürlicher riechende und bewegende Beute als dein Holz, Plastik oder Sonstwasimitat, das stur nach vorne schwimmt, also warum sollte er das angreifen?
    Zu1.

    Das Motorengeräusch stört absolut nicht, beim Schwimmenlassen eines selbstgebauten U-bootes eines Bekannten, hatte er bald Begleiter in Form von Fischen.
    Das mit dem Abriss ist berechtigt, gerade wenn die Batterie im Fisch sitzt.

    Zuviel Technik, denke es wird immer mehr werden, wenn man sich mal umsieht, der Trend geht in die Richtung, leider.


    Zu2.

    Mein Kumpel hatte schon "Angriffe" von Raubfischen auf seine Modellschiffe und U-Boote, warum sollte es dann einen Hecht, Zander oder Waller stören, wenn der Köfi einen Propeller am Hintern hat.

    Zu3.

    Warum beißen dann viele Raubfische auf monoton geschleppte Köder, oder auf Spinnköder, welche keine/kaum eigene Aktion besitzen, wenn diese nur"stur" eingekurbelt werden.
    Ausschließen kann man es nicht, daß Fische tatsächlich drauf beißen würden.
    Viele Köder erwachen erst durch den Führungsstil zum Leben.

    Warum beißen viele Räuber auf verschiedene Köder, wegen der Revierverteidigung, bei anderen Räubern, während der "Brutpflege"(Zander, Wels), wegen Hunger, aus Reflex, Möglichkeiten gäbe es viele.

    @ Andree

    Den Hai hatte mein Kumpel auch im Blickfeld, dieser ist ferngesteuert , die Tauchtiefe, die Reichweite, die Akkulaufzeit, usw etc, sind leider nicht wirklich was.
    Geändert von Jack the Knife (12.09.2011 um 18:08 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    Geändert von Paedn999 (12.09.2011 um 17:58 Uhr)

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Paedn999 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von PsYCoDeLiC
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    33659
    Alter
    33
    Beiträge
    139
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge
    wenn man es so hinbekommt wie beim nemo im video reicht es doch schon locker aus.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an PsYCoDeLiC für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Was haltet Ihr davon erstmal das angeln zu erlernen bevor Ihr hier nach Ferngesteuerten Köfis zu fragen?????Ich kanns nicht glauben,wie haben bloß unsere Großväter ihre Fische gefangen??Piepser,E-Rollen für unsere Behinderten Angelfreunde,alles OK,aber Ferngesteuerte Köfis,wie gesagt,lernt erstmal angeln.
    Gruß und Petri Heil Oli
    P.S.:Ich hab ne Pfanne erfunden,die hält man nur ans Ufer und der Fisch Deiner Wahl springt ausgenommen und geschuppt hinein.Angeln und der Spaß daran sind dann überflüssig.

  20. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Zanderoli für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Blei-Versenker
    Registriert seit
    13.05.2008
    Ort
    12619
    Alter
    48
    Beiträge
    237
    Abgegebene Danke
    416
    Erhielt 292 Danke für 81 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderoli Beitrag anzeigen
    P.S.:Ich hab ne Pfanne erfunden,die hält man nur ans Ufer und der Fisch Deiner Wahl springt ausgenommen und geschuppt hinein.Angeln und der Spaß daran sind dann überflüssig.

    Ich will die zuerst, was kostet sie???

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an TommyausBerlin für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    @Zanderoli
    - es geht doch nicht ums Angeln zu erlernen-glaube da kommst zu spät-sondern einfach Ansitzangeln mit Köderfisch der Bewegung hat-egal wieviel - einfach nur etwas Bewegung!
    Verstehe Deine Aufregung jetzt nicht-ist einfach nur eine Idee - die aber wegen evtl. Abriss schon in Frage gestellt werden kann--aber nicht wegen Unerfahrenheit beim Angeln.
    Gruß Patrick und Dir viele Fische in die Pfanne (Daumendrück)

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Paedn999 für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    zitat:sondern einfach Ansitzangeln mit Köderfisch der Bewegung hat-egal wieviel - einfach nur etwas Bewegung!

    dann nimm ne segelpose und geh ans wasser wenns windig ist,da hat der "tote" köderfisch,bewegung genug

  26. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    @dermichl

    Danke für den Basteltipp - den kannte ich mit meinen paar Jahre Angelerfahrung nicht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen