Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    57518
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Infos Schnellkurs für Prüfung Fischereischein in Rheinland-Pfalz

    Guten Tag Zusammen!

    Ich hätte mal einige Fragen zu dem Fischereischein.

    Wir sind insgesamt 3 Angler aus dem Kreis Altenkirchen (Rheinland-Pfalz) und wollen den Fischereischein machen. Wir angeln alle schon seit mehr als 10 Jahren, haben es zeitlich aber nie geschafft den Schein zu machen.

    Bei uns im Kreis geht die Vorbereitung leider über 4-6 Wochenenden, jeweils 2 Tage, das kriegt leider keiner von uns zeitlich hin.

    Auf Nachfrage bei der Behörde, dem Kreis, dem ansässigen Angelverein, sowie bei der Vorbereitungskurs-Lehrerin wurde uns gesagt, dass es KEINE MÖGLICHKEIT gibt, den Vorbereitungskurs zu verkürzen, oder einen Schnellkurs zu machen, erst Recht nicht in einem anderen Bundesland.

    Nach einigen Recherchen im Internet sieht das aber inoffiziell anders aus!
    Dort wird oft ein Schnellkurs über 2-3 Tage angeboten, allerdings in einem anderen Bundesland und es wird versichert, das diese auch von unserem Kreis akzeptiert wird.
    Dazu hätte ich 4 Fragen:

    1. Besteht die Möglichkeit in einem anderen Bundesland den Vorbereitungskurs und die Prüfung abzulegen?
    2. Wenn ja, wird diese in unserem Bundesland dann auch akzeptiert und ausgestellt?
    3. Wie ist der Werdegang nach einer bestandenen Prüfung?
    Muss ich dann mit dem bestandenen Zeugnis zu meiner Behörde und diese stellen mir den Fischereischein aus, oder wie funktioniert das in der Regel !?
    4. Hat jemand Kontaktadressen (Telefonnummer/E-Mail-Adresse), wo man sich weiter informieren kann, oder von jemandem, der solch einen Schnellkurs anbietet?

    Ich möchte hier noch einmal erwähnen, uns geht es hier nicht darum, weniger zu lernen, als andere, oder darum uns den Schein zu schenken, wir haben nur nicht die Zeit so viele Wochenenden hintereinander dort zu sitzen, zumal wir alle jahrelange Erfahrung im Fischen haben!

    Über eine Rückmeldung von euch würden ich mich freuen…

    PETRI HEIL

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge
    1. Soweit ich informiert bin: ja. Ruf mal beim Fischereiverband Saar an. Bei mir waren auch Pfälzer dabei. Evtl. müßt ihr Euch einen Fischereischein im Saarland holen und den dann entweder im Saarland nach 5 Jahren verlängern oder umschreiben lassen.

    -> http://www.fischereiverband-saar.de/

    2. siehe 1
    3. Nach bestandener Fischerprüfung bekommst Du ein Prüfungszeugnis, damit gehst Du zur Gemeinde und bekommst den Fischereischein für 1 oder 5 Jahre (~10€ oder ~50€). Ich rede immer vom Saarland!
    4. Einen Schnellkurs gibts hier: http://www.jagen-lernen.de/ Soweit ich weiß wollen die aber 270€. Machst den Fischereischein "normal" im Saarland kostet der Kurs, Prüfung und Praktikum 116€. Der normale Kurs umfasst Abendveranstaltungen von Mo-Fr und Sa ist Prüfung.

    Ich sehe grade ins Saarland ist für Euch ja verdammt weit Was wäre denn in der Nähe? Hessen? Such dort mal die Fischereibehörde und ruf dort an ....

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen