Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge

    Was könnte das sein?!

    Hi angelkollgen,

    beim rumstöbern auf YT habe ich folgendes Video gefunden.

    http://www.youtube.com/watch?v=W_3S0...eature=related

    Spontan würde ich auf einen Waller tipen.
    Bei näherer Betrachtung macht mich aber der Kopf des Fisches unsicher.
    Scheint doch ein wenig schmal zu sein.

    Auch die Wallerrückenfloße ist nicht zu erkennen.

    Was würdet ihr sagen?

    gruß clemenz

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Steht doch dabei, daß es in Mauritius ist und es sich um Aale/um einen Aal handelt!

    Hierzu mal ein Auszug aus einer Reiseagentur:

    Im Zentrum der Insel liegt der See Ganga Talao, der sich im Krater eines erloschenen Vulkans befindet. In diesem See leben große Aale, die traditionell von hinduistischen Pilgern gefüttert werden. Vom Kraterrand des Ganga Talao aus hat man einen faszinierenden Ausblick über die Insel.

    Hier nachzulesen:

    http://www.afrika-travel.de/mauritiu...digkeiten.html

    Noch eine Erklärung hierzu:

    * Ganga Talao - Grand Bassin hinter La Marie und Mare-aux-Vacoas ist einer der beiden natürlichen Seen auf Mauritius. Gelegen inmitten des Kraters eines erloschenen Vulkans. Ganga Talao ist eine wichtige Pilgerstätte, zu der sich viele Hindu-Mauritier während des Maha Shivaratri-Festes oder in der Fastnacht zu Ehren Shivas auf den Weg machen. In dem See leben gigantische Aale, die von den Pilgern gefüttert werden.

    http://www.segatravelmauritius.com/d...eschichte.html

    Man sollte auch mal das glauben, was der Einsteller des Videos dazuschreibt, könnte ja sein, daß er es selber aufgenommen hat, und nicht auf die meist negativen und unqualifizierten Kommentare "hören", die dort leider viele Leute posten!

    Eine ähnlich gut abwachsende Aalart gibt es auch in Australien, Neuseeland und Tasmanien.

    http://www.angeln.de/praxis/raubfisc...-in-neuseeland

    http://de.wikipedia.org/wiki/Aale

    In letztem Link ist angegeben, wieviele unterschiedliche Aalarten es gibt, finde ich interessant zu lesen.
    Geändert von Jack the Knife (07.09.2011 um 17:24 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Zitat Zitat von Clemenz Beitrag anzeigen
    Hi angelkollgen,

    beim rumstöbern auf YT habe ich folgendes Video gefunden.

    http://www.youtube.com/watch?v=W_3S0...eature=related

    Spontan würde ich auf einen Waller tipen.
    Bei näherer Betrachtung macht mich aber der Kopf des Fisches unsicher.
    Scheint doch ein wenig schmal zu sein.

    Auch die Wallerrückenfloße ist nicht zu erkennen.

    Was würdet ihr sagen?

    gruß clemenz
    So unglaublich das klingen mag,ein Aal! In Neuseeland gibt es eine andere Art Süsswasseraale,siehe hier http://www.youtube.com/watch?v=fbBDwfu16OY

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    des habe ich gesehen, mit der überschrift.
    aber so richtig konnte ich es nicht glauben.
    nun weis ich aber bescheid danke

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Ok,dann lag ich auch falsch.Ich dachte das kam aus Neuseeland.

  8. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von 2911hecht Beitrag anzeigen
    Ok,dann lag ich auch falsch.Ich dachte das kam aus Neuseeland.
    Wieso, Neuseeland paßt doch.
    Diese Aalart kommt neben Australien und Neuseeland auch auf anderen "Inseln" , in derselben Region vor.
    Geändert von Jack the Knife (07.09.2011 um 17:00 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Wieso, Neuseeland paßt doch.
    Naja nicht ganz,ich dachte aus den Flüssen des Landes.Grüsse Micha.

  10. #8
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Aber dass diese Aal-Art Brot frisst, wundert hier keinen ^^

  11. #9
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    Zitat Zitat von Bleikopf Beitrag anzeigen
    Aber dass diese Aal-Art Brot frisst, wundert hier keinen ^^

    Könnt ihr/du nicht lesen? In der Beschreibung des Videos steht, dass da kleine Barsche mit Brot gefüttert werden und diese Barsche dienen den Aalen als Nahrung
    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen