Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2010
    Ort
    81677
    Beiträge
    231
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 190 Danke für 60 Beiträge

    Yo-Zuri und Yamaria Maria Muira Wobbler

    Hi Leuts ich wollte euch mal 2 Wobbler bzw. Hersteller empfehlen.
    Einmal einen Wobbler von Yo-Zuri



    von dem ich total begeistert bin.
    Ob man ihn schnell einholt, langsam oder twicht er hat eine super Aktion
    und lässt sich toll werfen.
    Besonders auf der Stelle kann man ihn super twitchen/Zupfen
    dann flankt er herrlich und bricht in alle Richtungen aus.
    Die Verarbeitung ist top(soweit von mir zu beurteilen)
    genauso wie die Optik.
    Dieses Modell ist ein sinker

    Zum anderen den Maria Princess M GX floating




    Ebenfalls tolle Optik und ein toller Lauf
    ich habe ihn immer folgendermaßen Gefischt
    Auswerfen, dann habe ich ihn mit 1-2 Schlägen meiner Rute etwas auf Tiefe gebracht und dann langsam einholen.
    Wenn man ihn schnell einholt bricht er super aus kommt aber auch schnell an die Oberfläche und durchbricht diese immer wieder.
    Von der Qualität kommt er fast an den Yo-Zuri ran der doch sehr hochwertig und robust erscheint.

    Meine 1. Erfahrung mit dem Maria war auch nicht zu verachten.
    Nach einer Woche erfolglosem Fischen kaufte ich mir den Maria in einem kleinen Touristen/Angelgeschäft in Griechenland.
    Am Nachmittag ging ich dann in den Fischereihafen von wo aus ich die meiste Zeit Fischte.
    Dort jagten schon seit ein Tagen ein paar Makrelen
    Wobbler ausgepackt, ausgeworfen, auf Tiefe getwicht, langsam eingeholt
    und rumpeldipumpel hing meine 1. Makrele dran

    Ich muss zugeben, dass ich etwas Glück hatte.
    Die Makrelen hielten sich die meiste Zeit unter einer Fähre auf
    und jagten von dort aus entlang des Schiffes Kleinfischschwärme.
    Die Makrele die ich erwischte war zu diesem Zeitpunkt im Freiwasser und hatte so die Möglichkeit den Wobbler etwas zu folgen.
    Das führte auch dazu, dass ich immer wieder parallel zum Schiff warf
    wobei ich den Maria leider einmal voll gegen die Fähre knallte
    wobei die Tauchschaufel abbrach

    Gestern suchte ich den ganzen Tag im Internet nach Maria Princess Wobblern
    bis ich welche in einem Griechischen Angelshop fand jetzt sind hoffentlich 3 Maria Wobbler zu mir auf dem Weg.
    Dennoch würde ich den 1. Maria gerne reparieren wenn das irgendwie möglich ist.

    Ich hoffe mein Bericht nützt euch etwas.

    mfg

    Ulfisch

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Ulfisch für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    ja da schau her, kruzifix nachhert^^ hier gibt es sie
    http://www.tackle-import.com/epages/...X-Wobbler-50mm

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2010
    Ort
    81677
    Beiträge
    231
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 190 Danke für 60 Beiträge
    Danke Perikles,
    den hatte ich mir auch schon ergoogelt
    allerdings sind sie dort im Moment leider nicht lieferbar

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ulfisch für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen