Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Katana
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    72479
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 23 Danke für 11 Beiträge

    Haltbarkeit von gequollenem Mais und Hanf?

    Hallo,

    Ich will die nächsten Wochen mal noch auf Karpfen im oberen Donautal gehen.
    Heute habe ich das Futter gekauft. Mais und Hanf. Das Futter, so habe ich gelesen, mus ich ca 24 Stunden einweichen und danach aufkochen.
    Wie lange ist es aber danach Haltbar. Nur ein oder zwei Tage oder kann ich das ohne Probleme eine Woche aufheben? Die Boardsuche hat mir hierbei leider nicht geholfen.

    Grüße Katana
    Auch ein kleiner Fisch ist ein guter Fisch

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    287
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 58 Danke für 22 Beiträge
    Hey
    Solange die Partikel mit Wasser bedeckt bleiben, sind sie quasi unendlich haltbar. Naja zumindest einige Monate. Irgendwann werden die Partikel gären, was aber die Attraktivität nur steigert.

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Zitat Zitat von felix451993 Beitrag anzeigen
    Hey
    Solange die Partikel mit Wasser bedeckt bleiben, sind sie quasi unendlich haltbar. Naja zumindest einige Monate. Irgendwann werden die Partikel gären, was aber die Attraktivität nur steigert.
    Das kann ich so nicht unterschreiben...Wenn sie trocken gelagert werden sind sie ewig lang haltbar.
    Der Gärprozess setzt bei meinem Mais aber immer schon nach ein paar Tagen ein...
    Dazu muß ich aber sagen das ich Ihn mit kochend heißem Wasser übergieße und ihn dann stehen lasse..

  4. #4
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.028
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    eins ist ja schon beschrieben mit den gären! Ansonst ab in die Gefriertruhe damit. Ich mach mir auch immer Partikel zurecht und frier sie dann in kleinen Mengen ein.
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    287
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 58 Danke für 22 Beiträge
    Zitat Zitat von Der Holly Beitrag anzeigen
    Das kann ich so nicht unterschreiben...Wenn sie trocken gelagert werden sind sie ewig lang haltbar.
    Der Gärprozess setzt bei meinem Mais aber immer schon nach ein paar Tagen ein...
    .
    Hey
    Lies mal was ich zu dem Gärungsprozess geschrieben hab. Gärung bedeutet nicht schimmelig oder schlecht.

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Zitat Zitat von felix451993 Beitrag anzeigen
    Hey
    Lies mal was ich zu dem Gärungsprozess geschrieben hab. Gärung bedeutet nicht schimmelig oder schlecht.
    Ich weiß was du geschrieben hast...aber ich habs bei mir ausprobiert und nach ner Woche ist das Wasser keimig grau braun und das Zeug stinkt wie sch....
    Ist also meiner Meinung nach verdorben...Stellen an denen der Mais an die Oberfläche tritt sind schimmlig. Aber wie gesagt ich brühe ja meinen Mais ab...weiß nicht wie es sich verhält wenn man ihn nur wässert.

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    287
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 58 Danke für 22 Beiträge
    Hi
    Ich koche meinen Mais auch und hatte ihn mit Wasser bedeckt schon 6 Monate stehen und außer einer kleinen weißen Schaumschicht auf der Wasseroberfäche, welche man einfach abschöpfen kann, war damit alles in Ordnung. Nach einer Woche? Kann ich mir nicht erklären,wie viel Wasser hattest du denn oben drauf?

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Ich würde Mais und Hanf getrennt Kochen und auch Lagern. hanf wird schnell sauer 2-3 Tage. das ist nicht mehr so gut dann.

    Bei Mais ist es egal, viele schwören auf sauren Mais. der wird dann auch so schmierig.

  9. #9
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Also das stimmt. Hanf wird schneller widerlich. Ich denk du kannst ihn fischen solang du keinen Würgereflex beim riechen bekommst :D.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  10. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Wie viel KG hast du den auf einmal abgekocht?

  11. #11
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    ka, nass waren es so 3kg denk ich
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  12. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Das ist ja nicht sehr viel, das reicht ja kaum für eine lange zeit.

  13. #13
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Soll es ja auch nicht, ich koch es mir immer sessionweise
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen