Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Wels Rekord Spanien

    Neuer Welsrekord Spanien

    Fangdatum: 20.03.2011
    Fänger: unser Mitglied Markus Roderus
    Gewässer: Ebrostausee, Spanien
    Köder: Köfi
    Länge: 245 cm
    Gewicht: 115 Kilo 000g


    -> Weitere Einzelheiten zum Fang

    -> Der bisherige spanische Rekord lag bei 112 Kilo


  2. #2
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Ron17
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    22143
    Alter
    38
    Beiträge
    765
    Abgegebene Danke
    1.993
    Erhielt 3.137 Danke für 516 Beiträge
    Oha! Dickes Petri!

    Die Oberarme passen zum Fisch...

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Ron17 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Maverick1981de
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    33442
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 26 Danke für 22 Beiträge
    Auch von mir ein dickes Petri zu diesem Monster!!

  5. #4
    Naturstoned
    Gastangler
    Krass!!! Total toller Fang- Herzlichen Glückwunsch!!!

  6. #5
    Talsperrenturner Avatar von beetlebenner
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    582
    Alter
    45
    Beiträge
    593
    Abgegebene Danke
    1.754
    Erhielt 1.013 Danke für 376 Beiträge
    Hi,

    kaum zu glauben...die Waller nehmen mittlerweile Monsterausmasse an...

    wusste garnicht das die Band von "Right said Fred" auch fischt...von daher

    Fettes Petri von mir zum Rekord
    Geändert von beetlebenner (03.09.2011 um 10:48 Uhr)

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    115kg?Unglaublich!Petrie Heil von mir!Wahnsinn!!!

  8. #7
    Zander -Jürgen Avatar von zanderjuergen
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    54329
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    159
    Erhielt 206 Danke für 105 Beiträge
    auch von mir ein dickes PETRI, ist es möglich, dass dieser waller der gleiche ist wie der rekordfisch von 2009 mit damals 112 kg, vermute mal, daß diese monster bei dieser grösse u gewicht nicht mehr viel zulegen, u beide waller stammen aus kerngebiet EBRO,gruß juergen

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von zanderjuergen Beitrag anzeigen
    ... ist es möglich, dass dieser waller der gleiche ist wie der rekordfisch von 2009 mit damals 112 kg, vermute mal, daß diese monster bei dieser grösse u gewicht nicht mehr viel zulegen...
    Nein, es ist ein anderer Fisch. Das war eines der ersten Dinge was ich nach Erhalt der Fotos geprüft hatte. Welse wachsen Zeitlebens (es kommt also nur drauf an ob sie durchgehend ideale Bedingungen vorfinden, um bei einer maximalen Lebenswerwartung von 35-40 Jahren, zu Rekordgrößen abzuwachsen) nur im höheren Alter wachsen sie nicht mehr so sehr in die Länge sondern mehr in die Breite. Siehe dazu auch meine Ausarbeitung des "Verhältnis von Alter, Größe und Gewicht der Po-Welse", am Ebro ist das recht ähnlich.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  10. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Zander -Jürgen Avatar von zanderjuergen
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    54329
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    159
    Erhielt 206 Danke für 105 Beiträge
    Hallo Anglerspezialist,
    gerade weil ich mir schon diesen Auszug angesehen hatte, vermutete ich, daß so ein dicker Wels ( in der Häufigkeit wahrscheinlich nicht so oft vorkommt ), zumal ja alle Welse am EBRO zurückgesetzt werden, die Wahrscheinlichkeit doch sehr hoch ist, daß viele Welse mehrfach gefangen werden. ( Auch lt Aussage von vielen Kollegen, die schon öfters am Ebro geangelt haben ) Du schreibst, daß ein Wels von ca 2.45 m zw. 26-27 Jahre alt ist u ca. 80-max. 105 kg wiegt, hinzu wachsen diese Monster lt deiner Tabelle 2-3 kg. Die Tatsache, daß dieser gemeldete Wels 115 kg wiegt läßt vermuten, daß es sich hierbei um einen älteren Wels handelt ( über 30 Jahre ) u gerade diese wachsen kaum noch.-----Meine Vermutung, daß es sich um den gleichen Wels handeln " KÖNNTE ", trifft also doch voll zu. Gruß Jürgen
    PS: ist aber auch total egal, wenns nicht so ist

  12. #10
    Raubfisch Angler Avatar von xalphax
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    63225
    Alter
    29
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge
    Wow schöner Wels

    Ich schließe es aus das der Wels der gleiche ist, der vom Jahr 2009 ist doch 13 cm größer wie der neue Rekord.

    Laut Tabelle gehen sie doch eher in die breite anstatt kleiner zu werden...

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an xalphax für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    31303
    Alter
    29
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 76 Danke für 35 Beiträge
    Wahnsinn! 115 kg Kampfgewicht... meine Herren... bitte anschnallen :D

  15. #12
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Geiles Teil, sowas darf sich auch El Riba Roja Rekord nennen

    Haben wir hier auch die Rekorde aus Mequinenza und Embalse de Flix?
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  16. #13
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Ja Petri zu dem Rekordfisch ! Heuer scheint überhaupt das Jahr der Welse zu sein. In Salzburg am Salzachsee ( Stadt Salzburg ) sind heuer schon 2 Welse mit 2,30 und an die 80 Kg gefangen worden.

    Lg. Peter

  17. #14
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    @OnlyWaller
    Ich wuerde gerne mal den "Gemeinde Brüggen"-Rekord sehen. Muss doch kalter Kaffee hiergegen sein... ^^

    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Bei uns ist einer im See gestorben (wohlgemerkt durch Altersschwäche,komplett ausgewachsen mit 3Metern! und über 100Kg)
    Der hier ist aber auch aller erste Sahne. Das "Right said Fred" auch wieder da ist und Waller faengt, finde ich bemerkenswert... "Don't talk just Kiss"

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Nein, zu schnell gedacht so finde ich.
    Der Unterschied liegt darin das der Eine tot ist und der Andere lebend mit einer Angelrute gefangen wurde.

    Ist doch klar was somit bedeutendere Werte hat?
    Wer interessiert sich für ein totes Tier, welches in seinen Ursprungsländern schon in Fischernetzen "wahrscheinlich lebend" ausgewachsen "unbeabsichtigt wohl" gefangen wurde.
    Somit ist das kein kalter Kaffee, im Gegenteil eher sogar ein ganz heisser Kaffee.

    Ich habe als Kind auch mal einen geschätzen gut über 130cm+ Hecht am Ufer gefunden aber er war trotzdem weniger interessant als, ein lebender und selbst gefangenden 80er Hecht an der 20Gramm Rute.

    Wenn es dich dennoch brennend interessiert, "da ich nicht mehr in 41379 lebe" wende dich doch an die Gemeinde oder an den Vorstand, ...Pächter etc... vom DAHMEN-SEE.

    Wenn ich im besagtem Örtchen wieder mal unterwegs sein sollte werde ich schauen was ich machen kann.
    Hab ich ja auch mal versprochen, vergessen wiederrum nicht. Aber NUR dafür fahr ich nicht die Strecke!

    In dem Sinne, Petri zu dem geilen Fisch!
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen