Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    8620
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Lesen der Natur - einige Fragen

    Hallo.

    Ich habe ein paar Fragen zur Theorie und zum lesen der Natur/Umgebung.

    Da ich zur Zeit hier am Balaton wohne und die Möglichkeit dazu habe verbringe ich taeglich viel Zeit am See. Ich beobachte meine Umwelt und versuche sie ein wenig zu lesen. Manchmal allerdings bin ich einfach überfragt und daher benötige ich eure Hilfe.

    1. Strömung: Es ist für mich recht schwer die Strömungsrichtung zu bestimmen. Beispielsweise bin ich mir alles andere als sicher ob die Strömung im See in die gleiche Richtung verlaeuft wie die Wellen an der Oberflaeche. Die Wellen entstehen durch den Wind. Kein Wind, so gut wie keine Wellen. Aber wie finde ich die Strömungsrichtung unter der Oberflaeche heraus. Stichwort Strömungsschatten zB.

    2. Kleine Haefen und Molen: Es gibt hier sehr viele kleinere Haefen die durch Molen begrenzt sind. Die Einfarten sind ca 7.50 Meter breit. In den Haefen gibt es viele Wasserpflanzen und dadurch auch sehr viele Kleinstfische. Die Einheimischen angeln nie direkt im Hafen sondern nutzen die Bolen um zusaetzliche Reichweite in den See zu bekommen. Ich verstehe aber nicht warum nicht beispielsweise ein paar Raubfische in den Haefen jagen. Und Karpfen beispielsweise, stehen die fast immer nur tief um See oder besuchen die auf Futtersuche auch mal Haefen? Ich habe mal 2 Tage lang direkt am Zugang zum Hafen versucht etwas zu erwischen aber nichts gefangen.

    3. Schilfkanten: Ich habe die Möglichkeit hinter den Schilfkanten im See zu angeln. Aber was genau für Fische sind hier unterwegs? Aale auf jeden Fall, das weiss ich mittlerweile. Weissfisch auch. Aber sonst? Sind Karpfen um diese Jahreszeit (oder überhaupt) in Ufernaehe an Schilfkanten unterwegs? Was sonst ist hier im Wasser unterwegs?

    4. Fischarten: Ich lese immer von ca 30 verschiedenen Fischarten hier im See. Allerdings werden immer nur 10 genannt. Wo finde ich denn noch die anderen 20 aufgelistet? Ich hab wirklich xyz Webseiten besucht aber finde immer nur die haeufigsten aufgelistet. Die Einheimischen hier nennen auch nur immer diese.

    Besten Dank schonmal ich bin für jede Hilfe dankbar.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    8620
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Petri.

    Sind meine Fragen extrem blöd oder unverstaendlich gestellt? Wenn ja sagt mir das bitte.

  3. #3
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von Jay- Beitrag anzeigen
    Petri.

    Sind meine Fragen extrem blöd oder unverstaendlich gestellt? Wenn ja sagt mir das bitte.
    Nö sind sie nicht, es sind nur die falschen!
    Auf Fragen wie fange ich einen Hecht, Zander, Karpfen usw. hättest du schon massenweise Antworten bekommen.

    Zu 1
    Dein Schwimmer zieht mit der Strömungsrichtung.
    Glaub aber kaum dass du im See im Strömungsschatten angeln musst, höchstens an einem Einlauf.

    Zu 2
    Den größeren Fischen wirds im Hafen zu unruhig sein, eventuell kommen sie nachts wenns ruhiger ist in die Häfen.
    Halte dich an die Einheimischen, die kennen ihr Gewässer und wissen wo was zu holen ist.

    Zu 3
    Hechte, Barsche usw. eigentlich so ziemlich alles was im See vorkommt kann dort unterwegs sein, wenn die Wassertemperatur nicht zu hoch ist. Die soll wie ich gelesen hab ja bis über 30° erreichen, auch das kann der Grund sein wieso in den Häfen nix geht und die Einheimischen weiter draußen im tieferen und kühleren Wasser angeln.

    Zu 4
    Die 10 genanten sind fischereilich die wichtigsten. Die restlichen wirst du vermutlich in Landessprache auf Seiten von Fischereiverbänden oder Genossenschaften finden.

  4. #4
    Suchender Avatar von Mattes.
    Registriert seit
    12.09.2010
    Ort
    47626
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    247
    Erhielt 739 Danke für 154 Beiträge
    Immer noch kein Danke für Hubert möglich? Lebenslang?



    Hubert, .... Danke!
    Gruß

    Mattes

    "Der Verstand ist das am gerechtesten verteilte Gut der Welt - jeder glaubt, er habe genug davon und freut sich heimlich, dass er mehr hat als die Anderen". (Rene Descartes)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mattes. für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    8620
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wo ich doch immer dachte es gibt keine falschen Fragen nur...

    Vielen Dank erstmal für die Antworten.

    Mir gehts hier auch ein wenig um die Theorie. Die Einheimischen sind absolute Praktiker. Sie kennen die Stellen, wissen was dort geht und der Rest ist ihnen zum grossen Teil Wurst. Ich kann natürlich nur für meine einheimischen Freunde sprechen und die Angler mit denen ich mich bisher unterhalten habe.

    1. Ich habe das Glück sehr nah an der engsten Stelle des Sees zu wohnen, Tihany im Norden und Szantod im Süden. Hier herrscht die schnellste Strömung des gesamten Sees. Sie entspricht wohl etwa der durchschnittlichen Strömungsgeschwindigkeit der Donau.

    Ich habe es bisher so verstanden das sich Zander beispielsweise vornehmend im Strömungsschatten aufhalten und hier auf Beute lauern. Selbstverstaendlich nicht nur und immer aber eben sehr oft. Nun versuche ich diesen Strömungsschatten zu ermitteln. Das gelingt mir nicht so recht. Laesst sich dies überhaupt theoretisch besprechen oder muss man das zwingend vor Ort sehen?

    2. Ich gehe sowieso meistens nur Nachts bzw in der Daemmerung angeln. Und da ist es sehr ruhig in den Haefen. Jetzt wo die Saison vorbei ist sowieso. Ruhiger gehts eigentlich nicht mehr. Und ab dem 01.09., also heute, haben die Angler diesen riesigen See wieder für sich allein. Ist jedes Jahr so und wirklich fantastisch.

    3. Momentan betraegt die Wassertemperatur hier so um die 24 Grad. Diesen Sommer waren es glaube ich max 26.

    4. Tja da konnte ich bisher nichts finden. Ich meine, das hier ist der grösste Binnensee Mitteleuropas, da wird es doch irgendwo Angaben über saemtliche vorkommenden Fischarten geben? Ich finde nichts.

    Beste Grüsse

  7. #6
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Moin Jay,

    ich finde die Fragen absolut nicht "blöd oder unverstaendlich gestellt", im Gegenteil. Nur hier im Forum findest du die Antworten eher nicht - es sei denn Hubert ist online.

    Sprichst du ungarisch? Falls ja, stell die gleichen Fragen den Anglern, denen du begegnest. Deren Kompetenz kann hier keiner schlagen.

    Gruß Thorsten

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thunfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    8620
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo Thorsten.

    Also die einheimischen Angler hier sind wirklich reine Praktiker. Mit Theorie haben die nichts am Hut. Ich habe diese Fragen ja auch absichtlich hier im Allgemeinen Forum gestellt und nicht im Ungarn Bereich weil es mir eigentlich mehr auf die Allgemeine Theorie ankommt als auf diesen speziellen See. Von der vierten Frage mal abgesehen.

    Also wenn ich einen wohlwollenden einheimischen Freund frage wo geht was sagt er mir da und da. Wenn ich ihn dann frage warum geht da und da denn was schaut er mich bestenfalls schief an. Weil natürlich die besten Stellen nicht an jede Pinnwand geschrieben werden und ich eigentlich sehr froh sein kann eine gute Antwort bekommen zu haben.

    Ich möchte aber gern wissen aus welchen Grund genau dort etwas geht. Deshalb zB die Frage mit den Schilfkanten. Was ist dort los und warum. Ich sehe die Zeichen doch ich kann sie nicht lesen.

    Und wer ist Hubert? Ist das ein running gag hier?

  10. #8
    unverschämt höflich
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    15000
    Alter
    45
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 36 Danke für 25 Beiträge
    Zitat Zitat von Jay- Beitrag anzeigen
    4. Fischarten: Ich lese immer von ca 30 verschiedenen Fischarten hier im See. Allerdings werden immer nur 10 genannt. Wo finde ich denn noch die anderen 20 aufgelistet?
    Mmh eventuell musst Du wirklich nach dem Ursprungsauthor suchen von dem dieses Zitat stammt und ihn mal direkt anschreiben. Ich hab eben mal gegoogelt und aus den 30 Fischarten wurden 40?!

  11. #9
    Ballistic Separator Avatar von Dr. Fu Man Shu
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    40545
    Beiträge
    317
    Abgegebene Danke
    171
    Erhielt 400 Danke für 196 Beiträge
    Hallo,
    hab mir mal den Spaß gemacht und für dich nach Fischarten, die im Balaton vorkommen gesucht. Habe teilweise sogar gelesen, dass es 50 Arten sein sollen. Eigentlich kannst du davon ausgehen, dass alles was im Einzugsgebiet der Donau vorkommt auch im Balaton zu finden ist. Dazu kommen noch eingeschleppte Arten aus Asien und Nordamerika. An deiner Stelle würde ich, wie schon angemerkt in english und ungarisch suchen. Ich habe jetzt mal in english gesucht und die Ergebnisse führe ich jetzt mal auf (Quelle sind mehrere Arbeiten über Fischbiologie und Fischparasiten im Balaton, ich habe einfach fish species in lake balaton bei google eingegeben und komme nach 5 min Suche auf 27 Arten):
    Anguilla anguilla, Abramis brama, Blicca bjoerkna, Rutilus rutilus, Carassius auratus gibelio, Cyprinus carpio, Neogobius fluviatilis, Gymnocephalus cernuus, Silurus glanis, Pelecus cultratus, Ctenopharyngodon idella, Hypophthalmichthys molitrix, Tinca tinca, Aspius aspius, Umbra krameri, Ictalurus nebulosus, I. melas, Carassius carassius, Esox lucius, Sander lucioperca, Perca fluviatilis, Lepomis gibbosus, Alburnus alburnus, Scardinius erythrophthalmus, Rhodeus sericeus amarus, Pseudorasbora parva, Gobio albipinnatus, Leucaspius delineatus.
    Übersetzen kann man das alles mit Google.
    "Tu was du musst, sieg oder stirb und lass Gott die Entscheidung."

  12. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Dr. Fu Man Shu für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    8620
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo.

    Vielen Dank erstmal. Ich werde das mal übersetzen und packe es dann am besten in einen eigenen Thread im Ungarn Forum hier. Dann hat jeder schonmal eine Liste mit den haeufigsten Arten und vielleicht kann man die ja dann noch ein wenig erweitern. Am Ende haben wir dann vielleicht die 40 oder 50 Arten zusammen.

    Und ja, ich habe auch von 40 und 50 Arten gelesen. Aber eben auch von 30.

    Danke! Petri.

  14. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hallo Jay
    Einen sehr interessanten Artikel findest Du bei Wikipedia.
    Danach sind 50 Fischarten im See vorhanden von denen ca. 12 fischereiwirtschaftlich, also gewerbsmäßig gefischt werden.
    Der König des Sees ist der Balaton Zander. Die Karpfenbestände sind aufgrund der intensiven Befischung stark zurückgegangen.
    Die Strömungsverhältnisse werden stark durch vorherrschende Windrichtung
    von Nordwest und der Erdrotation bestimmt.
    So entsteht eine Oberflächenströmung in nordöstlicher Richtung während das Wasser in Grundnähe durch die Erdrotation in Richtung west zieht.
    Aber zieh Dir den Artikel mal ruhig selbst rein ist auch weiter sehr aufschlußreich.
    Einfach Balaton Wikipedia eingeben.

  15. #12
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von Mattes. Beitrag anzeigen
    Immer noch kein Danke für Hubert möglich?
    Mattes was hab ich davon?
    Für die ersten 5000 hab ich keine neue Angel oder Waschmaschine bekommen, die Thanks bringen eh nix!

    Zitat Zitat von Jay- Beitrag anzeigen
    1. Ich habe das Glück sehr nah an der engsten Stelle des Sees zu wohnen, Tihany im Norden und Szantod im Süden. Hier herrscht die schnellste Strömung des gesamten Sees. Sie entspricht wohl etwa der durchschnittlichen Strömungsgeschwindigkeit der Donau.
    Dann müsste die Halbinsel ähnlich wie ne Buhne im Fluss wirken.
    Die Strömungskanten musst du halt suchen, die Einheimischen beobachten wo die angeln.

    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    es sei denn Hubert ist online.
    Selten Thorsten selten. Ist ziemlich langweilig geworden hier.

    Zitat Zitat von Jay- Beitrag anzeigen
    Und wer ist Hubert?
    Das bin ich.

  16. #13
    Suchender Avatar von Mattes.
    Registriert seit
    12.09.2010
    Ort
    47626
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    247
    Erhielt 739 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von west Beitrag anzeigen
    Mattes was hab ich davon?
    Du sollst ja auch nichts davon haben. Ich will mich ja bei dir bedanken!

    Und wenn du mal ´ne Waschmaschine brauchst, nimm dir den Quelle-Katalog.
    Gruß

    Mattes

    "Der Verstand ist das am gerechtesten verteilte Gut der Welt - jeder glaubt, er habe genug davon und freut sich heimlich, dass er mehr hat als die Anderen". (Rene Descartes)

  17. #14
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von Mattes. Beitrag anzeigen
    Du sollst ja auch nichts davon haben. Ich will mich ja bei dir bedanken!
    Achso

    Und wenn du mal ´ne Waschmaschine brauchst, nimm dir den Quelle-Katalog.
    Die alte geht noch.

  18. #15
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge

    Wink

    Habe mal kurz den Thread überflogen. Sorry, dass ich zu dem Thema nichts beitragen kann. A B E R jetzt interessiert mich mal, wie der Hubert alias "west" 2.722 Beiträge geschrieben hat, sich jedoch NULL mal bedankt und NULL mal bei anderen bedankt haben soll?
    Geht der Tacho bei 5000 Danksagungen wieder auf NULL???

    Gruß!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen