Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge

    Fischregionen des Rheins

    Hallo.

    Mich würden mal die einzelnen Fischregionen des Rheins interessieren, also von wo bis wo die einzelnen Regionen gehen.

    Als vereinfachte Hilfe koennte man die Gliederung des Rheins in seine Abschnitte nehmen, so zum Beispiel...

    Das würde mir schon vollkommen ausreichen. Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sacid für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Du meinst bestimmt so eine Unterscheidung:
    Quell-/Salamanderregion
    Forellen-/Äschenregion
    Barbenregion
    Brachsenregion
    Flunder-/Kaulbarschregion....
    nur halt auf den Rhein bezogen.
    Ich kann dir sagen das eine diesbezügliche unterteilung in Regionale Abschnitte gar nicht so einfach ist. Gerade der Übergang zwischen Barben und Brachsenregion dürfte wohl am schwierigsten sein. Diese beien Regionen machen auch einen Großteil des gesamten Flussverlaufs aus.
    Genau kann ich dir die Grenzen da nicht nennen.
    Kaulbarsch und Flunderregion natürlich klassisch am Mündungsbereich.
    Dann erstmal Brachsenregion im fließenden Übergang zur Barbenregion, weil durchaus auf langen Strecken beide Arten leben. Je sauberer, kiesiger, schneller und vor allem schmaler der Rhein wird, desto stärker müsste die Barbenpopulation zumindest laut Theorie zunehmen.

    Ich hoffe ich konnte schon einmal ein bsichen weiterhelfen^^

    mfg Steffen

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Regenbogenforelle17 für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Hallo, ja genau das ist was ich wissen wollte.

    Ok, Brackwasser/Kaulbarsch/Flunder Region ist klar.
    Aber wo sind so die ungefähren Grenzen der anderen Regionen? Dass es da natuerlich zu Vermischungen kommt ist klar, Will ja nur eine ungefähre Aufschlüsselung

    Also zum Beispiel bis wo kann man Äschen und Forellen Fangen? Wo trifft man die Barben und Bleie (Brachsen) am häufigsten an? Was mich jedoch viel mehr Interessiert, bis wo kann man in den Wintermonaten gut Quappen fangen?

    Mich interessiert der Rhein deswegen so sehr, weil ich vielleicht, mit etwas Glück Arbeit in einer Stadt am Rhein haben werde und natürlich meinem Hobby dann dort weiter nachgehen möchte. Wenn nun zum Beispiel die Forellen Region nur nen Katzensprung weit weg ist, könnte ich zum Beispiel öfter mal auf Forelle gehen. Oder wenn die Quappen bis dort hin kommen wo ich vielleicht hinziehe, hab ich in den Wintermonaten auch was zu tun...

    Bisher lebe ich an der Oder und ich glaube es handelt sich hier im die Bleiregion. Von daher wird die Umstellung auf den Rhein schon etwas krasser werden, denke ich mal. Alleine schon weil der Rhein ja ein viel größerer Fluss ist.

    MfG
    Sacid

    PS: Hab mit Absicht noch nicht gesagt wo genau ich vielleicht hinziehen werde. Will den Teufel noch nicht an die Wand malen :P Nur soviel, auf GoogleMaps hab ich bisher nicht eine Einzige Buhne in der nähe gefunden :P
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen