Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge

    Welche Geflochtene ?

    tach forum,
    ich hätte mal ne frage welche geflochtene ich nehmen soll....sollte nicht allzu teuer sein aber qualitativ gut sein......sollte ne 0,20 sein da ich von barsch bis zander spinnen möchte.....einer frage hätte ich noch....was bringen diese neongrünen sehnen.....haben die nicht ne tatale scheuchwirkung auf die fische ?













  2. #2
    Spinnfischer !
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    44575
    Beiträge
    106
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Denny753 Beitrag anzeigen
    tach forum,
    ich hätte mal ne frage welche geflochtene ich nehmen soll....sollte nicht allzu teuer sein aber qualitativ gut sein......sollte ne 0,20 sein da ich von barsch bis zander spinnen möchte.....einer frage hätte ich noch....was bringen diese neongrünen sehnen.....haben die nicht ne tatale scheuchwirkung auf die fische ?
    0,20 finde ich für barsch und Zander persönlich viel zu dick.!
    Ich kann dir eine 0,12 empfehlen z.B die Spiderwire code red.
    Das reicht völlig aus für Barsch und Zander.
    MFG

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hi, wenn du nicht soviel Geld ausgeben möchtest kann ich dir die D.A.M Dynamid empfehlen. Gute tragkraft, lässt sich gut knoten und ist vorallem RUNDGEFLOCHTEN, nicht wie sehr viele günstige geflochtene die platt sind. kostet 10€/100m und ist empfehlenswert. Für 15€/100m kriegst du die daiwa tournament 8braid die eine echte hammerschnur ist!! also überlegs dir, aber die D.A.M Schnur ist aber echt Ok.

    PS: Fürs Spinnfischen ist auch bei großen Hechten eine 15er Schnur absolut ausreichend, eine 20er ist übertrieben.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koala für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Spinnfischer !
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    44575
    Beiträge
    106
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Koala Beitrag anzeigen
    Hi, wenn du nicht soviel Geld ausgeben möchtest kann ich dir die D.A.M Dynamid empfehlen. Gute tragkraft, lässt sich gut knoten und ist vorallem RUNDGEFLOCHTEN, nicht wie sehr viele günstige geflochtene die platt sind. kostet 10€/100m und ist empfehlenswert. Für 15€/100m kriegst du die daiwa tournament 8braid die eine echte hammerschnur ist!! also überlegs dir, aber die D.A.M Schnur ist aber echt Ok.

    PS: Fürs Spinnfischen ist auch bei großen Hechten eine 15er Schnur absolut ausreichend, eine 20er ist übertrieben.
    Hay,
    die daiwa tournament 8braid hatte ich auch auf meiner spinnrolle und ich habe sie am nächsten tag wieder runtergeworfen und in den müll gekloppt.
    Die ist am 1tag an 4 stellen einfach so gerissen.
    Beim kollegen heute ist sie mitten im wurf durchgerissen.
    Liegt auch nicht am spitzenring
    Ich kann die schnur persönlich nicht empfehlen ;(
    MFG

  6. #5
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Die Frage nach der optimalen Schnur zu beantworten ist eine diffizile Angelegenheit.

    Du schreibst sie soll nicht allzu teuer sein. Ich nehme an du verstehst darunter den Anschaffungspreis. Dann könnte dich aber diese Schnur teurer kommen als eine in der Anschaffung kostenintensivere. Nämlich dann wenn du häufig die Schnur einkürzen musst wegen Tüdel oder Abrieb, etc. Ich hab mich bislang fast immer auf die Empfehlung meines Haken-Hökers verlassen und bin damit nur einmal auf die Nase gefallen. Dummerweise im diesjährigen Urlaub.

    Ich hatte mir jetzt Schnur von Hemingway (ca. 20€/300m) bestellt. Die macht 'n echt guten!

    0,20mm Geflecht? Denny, was hast du vor? ne 0.20er Geflecht hat durchschnittlich 15kg+ lineare Tragkraft. Willst du den Fisch daran aus dem Wasser heben? Selbst wenn du 'nen metrigen Hecht an der Leine hättest wären das nur etwas mehr als 8kg.

    Die Farbe ist "eigentlich" egal. Aber je nach der Farbe deines Gewässers sind bestimmte Schnurfarben mehr oder weniger besser im Wasser zu sehen. In der Mehrzahl der Binnengewässer in Deutschland ist eine Angelschnur allerdings in einer Tiefe von ca. 0.5m nur noch 10-15cm weit zu sehen.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  7. #6
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge
    also isne 0.20 zu dick........wäre also eine 0.15 besser ?













  8. #7
    Wallerheini Avatar von Bezirksfischer
    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    85305
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Wenn du eine unauffällige und günstige Schnur zum Zanderangeln suchst würde ich eher ne monofile Schnur mit 0,25 mm Stärke empfehlen, da bekommst du für 5€ ganze 500m Schnur und die hebt in der Regel 5 kg.




  9. #8
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Denny753 Beitrag anzeigen
    also isne 0.20 zu dick........wäre also eine 0.15 besser ?
    Auf was für 'ne Rolle soll die denn drauf? Für das was du vor hast ist 0,15 mehr als ausreichend. Willst du das selbst bespulen?
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  10. #9
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge
    auf die rolle des spinnsets von abu garcia.....gabs zum blinkerabo gratis dazu













  11. #10
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Heyhey, keiner hat die PowerPro genannt.
    Das sollte doch die erste Schnur sein, die genannt wird, wenn es um Preis-/Leistung geht.

    Und ja, ne 12-15er reicht dicke.

    regards
    Peter

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei zottel für den nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    Heyhey, keiner hat die PowerPro genannt.
    Das sollte doch die erste Schnur sein, die genannt wird, wenn es um Preis-/Leistung geht.
    ist diese Schnur wirklich so besser im Vergleich zu anderen.

    hält sie den Angaben Stand,was Durchmesser&Zugkraft betrifft?

    PS: hast du wirklich gute Meßwerte, welche deine Meinung stützen?

    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  14. #12
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    °Isch a'be gar keine Blinker!°

    Ich hab jetzt extra wegen dir auf der Blinkerseite nachgeschaut was die für Abo's anbieten. Abu Garcia Stamina? Musst dir mal merken womit du fischst.

    Da reichen 120m vollkommen aus. Also entweder mal schauen ob irgendein Web-Shop ein Resteangebot hat. Oder dem örtlichen Tackle-Dealer auf den Kranz gehen. Oder 'ne 300er Spule kaufen und du hast gleich Ersatz. Empfehlungen hast du 'ne Menge bekommen, gut sind die alle!

    Denny, bei der Rute/Rolle-Kombi reicht auch #ne 0,12er Schnur.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  15. #13
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von Koalabaer Beitrag anzeigen
    ist diese Schnur wirklich so besser im Vergleich zu anderen.

    hält sie den Angaben Stand,was Durchmesser&Zugkraft betrifft?

    PS: hast du wirklich gute Meßwerte, welche deine Meinung stützen?

    Gruß Jörg
    Ich weiss, es ist unschoen, eine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten...
    Hast Du Messwerte, empirische Studien, Mikroskopaufnahmen?
    Dein Post ist mir recht unverstaendlich. Vllt. meldet sich ja noch das Forenmitglied welches meine Aussage, aufgrund von Praxiserfahrung, vehement negiert. Bis das passiert sollten wir einfach bei gut gemeinten Vorschlaegen/Tipps bleiben, mehr hatte ich nicht im Sinn...

    Du warst auch schon mal sachlicher ;-)

    btw: Ich selbst kann ergaenzen, dass ich auf der BC nicht wirklich zufrieden war mit der PowerPro.

    regards
    Peter

  16. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi,

    ich benutze die GigaFish Powerline in der Stärke von 0,11mm mit 11,8Kg Tragkraft.

    Die angle ich in Kombination mit einer Shimano Rute und einer 2500er Rolle, die 150m Spule paßt dort genau drauf.

    Damit fische ich sowohl auf Forellen, wie auch auf Hechte in meinem Jahreskartengewässer, Barsche werden damit ebenso gefangen.

    Die Tragkraft und der Durchmesser stimmen vom Gefühl her gut mit den Herstellerangaben überein, die Knotenfestigkeit ist sowohl bei No-Knot-Wirbel, wie auch mit normalen Wirbeln sehr gut.

    Kostenpunkt etwa 15€ für die 150m Spule.

    Die Stärke wäre für Forellen und Barsche eigentlich zu hoch, aber da bei mir große Hechte vorkommen, gehe ich lieber auf Nummer Sicher und fische anstatt der 0,06-0,08mm eine 0,11mm Schnur.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  17. #15
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge
    danke für eure tipps....ich werde einfach mal meinen händler fragen....vllt. hat der ja nen paar rabatte für mich übrig :D













Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen