Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beitrge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke fr 43 Beitrge

    Question Dbel als Kderfisch fr Hechte?

    Hallo Leute,

    hab gehrt, dass auch Dbel sehr fngig auf Hecht sein sollen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Konnte in der Suchfunktion leider nichts finden.

    Danke!

  2. #2
    Profi-Petrijnger Avatar von kaas
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    97084
    Alter
    24
    Beitrge
    352
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 271 Danke fr 79 Beitrge
    egal ob kleiner dbel, karpfen, brasse oder schleie wenn ein hecht hunger hat und den kder sieht wird er ihn zu 99 % nehmen

  3. #3
    Petrijnger Avatar von wobbler68
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    37639
    Alter
    49
    Beitrge
    79
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 42 Danke fr 32 Beitrge
    Hallo

    Ein Dbel ist schn schlank und schwer .Deshalb fliegt er weiter als ein z.b. Rotauge.

    Auerdem bekommen ihn Zander ,Barsch und Aal besser zwischen ihre Kiemen .
    Weshalb, ich, wenn mglich Dbel anderen Kfi`s vorziehe.

    Mfg

    Alex

  4. #4
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beitrge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke fr 617 Beitrge
    Dbel als Kderfisch eignet sich dann wirklich sehr effektiv, wenn er am Einsatzort auch massig bzw. stark vertreten ist.

    Ich finde es nicht so Sinnvoll einen Dbel anzukdern wenn viel mehr Rotaugen oder Rotfedern vorhanden sein sollten.

    Desweiteren finde ich wobbler68's Aussage sehr treffend fr den oben genannten Fall.
    -Ich bin nur fr das verantwortlich was ich sage,nicht dafr was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur ber das sprechen was sie begreifen,
    dann wrde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  5. #5
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beitrge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke fr 1.038 Beitrge
    Der Dbel hat die richtige Kderfischfigur. Kleine sind fr Zander sehr zu empfehlen und die greren sind ideal als Schleppkder fr Hecht, da sie schwerer als andere Kderfische sind. Wie der lebende Kderfisch noch erlaubt war haben wir nur mit Dbel ( Aitel bei uns ) gefischt da sie sehr lange durchgehalten haben und viel geschwommen sind.

    Lg. Peter

  6. #6
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beitrge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke fr 409 Beitrge
    Ich benutze so gut wie nur Dbel und Ukelei. Da diese Arten die Hauptbeute der Ruber an meinem Fluabschnitt ausmachen.Schlank, silbrig,dazu noch recht zh.Auerdem sind sie leicht zu fangen.


    Gru
    Frank

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen