Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge

    Hecht auf Reis und Spinat mit Deill-Rahm Soße

    Hi Forengemeinde.

    Ich hatte noch Hecht im Tiefkühler und überlegte was ich damit schönes machen könnte, also mal die Küche unter die Lupe genommen und folgende Zutaten gefunden:

    Tomaten
    Paprika
    Reis
    Chili-Öl
    Schlagsahne (im Becher)
    Spinat (Tiefgefrohren)
    Instant Soße von Knorr "Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm"

    Was nun also Daraus zaubern? Nach Tütenrezept? Nö, zu langweilig!

    Also, erstmal die gewünschte Menge Hecht auftauen, Ruhig ein bisschen mehr!

    Gewünschte Menge Reis kochen!

    Ein Stück Hecht in kleine Würfel schneiden, in einen Topf, Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach vorliebe hinzu, ein wenig Wasser drauf (so dass die Fischwürfel gerade so bedeckt sind) und aufkochen lassen.

    Nebenbei die Sahne mit dem Tütenzeugs vermischen, etwas mit Wasser oder Milch verdünnen und auf den Sud gießen. Das ganze köcheln lassen.

    Zwischenzeitlich Paprika putzen und würfeln, genauso die Tomate(n). Wer mag kann auch noch Zwiebeln dazu nehmen. Das ganze in Chili-Öl anbraten und in die köchelnde Soße geben, kurz aufkochen und mit Mehl etwas ein-dicken.

    Nun den Spinat mit etwas salz im Topf auftauen und kurz erhitzen.

    Nun die gesalzten Hecht-Filets in Mehl wenden und durchbraten.
    Fertig!

    Serviervorschlag:

    Den Reis auf einen Teller geben, ein Loch formen und dort den Spinat rein füllen. Die Hecht Filets um den "Reis-Vulkan" dekorativ anordnen und mit Soße überfüllen.

    Schmeckt echt lecker!

    Edit: Es muss natürlich Dill und nicht Deill im Topic heissen!
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  2. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Sacid für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Danke,
    Hört sich ja echt mal lecker an.
    Gruß J.H.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    17213
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Okay, das klingt selbst geschaffen und vor allem lecker. Eine gewisse Schärfe, was aber durch das Sahnige und den Spinat ausgeglichen wird. Ich glaube ich werde es auch mal probieren. Der Fisch ist aber ersetzbar, nicht? Ich habe nämlich noch gefrorene Forelle

  5. #4
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Zitat Zitat von Dampier Beitrag anzeigen
    Der Fisch ist aber ersetzbar, nicht? Ich habe nämlich noch gefrorene Forelle
    Ob's mit Forelle schmeckt weiss ich nicht. Aber berichte mal hinterher
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  6. #5
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Mensch Micha!, da läuft mir der Sabbel im Mund zusammen
    Werd ich morgen mal probieren für den Besuch aus Thailand der wird bestimmt überrascht sein, tolles Repzept!
    Enfernst du die Gräten auch vorher per Pinzette?

    Besten Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Enfernst du die Gräten auch vorher per Pinzette?

    Nö, hab den Hecht ganz normal filitiert, es waren hinterher zwar noch ein paar Zwischenmuskelgräten drin, aber die hat man beim Essen problemlos mit der Gabel rausbekommen, bzw mit der Zunge wieder zu den Lippen schieben und weglegen
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sacid für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen