Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge

    Baitcastrute im UL Bereich

    Hallo zusammen,

    Ich suche eine Baitcastrute im UL Bereich.
    Wg von 1,0 - ca. höchstens 15 Gramm.
    Länge: 1,80 - 2,10 Meter
    Preisvorstellung bis 210 inkl. Versand.

    Zielfische: Mit Wobbler am Bach von 20 - max. 65mm.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    n kumpel fischt seit ein paar tagen die serie...er hat dir 1,8- 7g rute und kommt aus dem grinsen nicht mehr heraus

    http://www.nippon-tackle.com/index.p...acturers_id=37

  3. #3
    Baitcaster Avatar von Venom80
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    94262
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 318 Danke für 52 Beiträge
    Servus!

    Ich glaube nicht, dass Du mit ner Baitcast-Combo Köder mit 1 g wirklich werfen kannst. Meiner Erfahrung nach klappts ab 3 Gramm so einigermaßen. Interessant wirds am 5 Gramm!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Venom80 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Zitat Zitat von Venom80 Beitrag anzeigen
    Servus!

    Ich glaube nicht, dass Du mit ner Baitcast-Combo Köder mit 1 g wirklich werfen kannst. Meiner Erfahrung nach klappts ab 3 Gramm so einigermaßen. Interessant wirds am 5 Gramm!

    geht schon, nur nicht sehr weit
    Geändert von TeamBockwurst (16.08.2011 um 16:17 Uhr)

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Mentos69
    Gastangler
    Kann mich nur anschliessen, ab 5 g wird es gut darunter max bis 3g.
    Man sollte auch entscheiden wann es mit der baitcaster keinen sinn mehr macht. Und den köder von 1g möchte ich gern mal sehn den du mit der baitcaster wirfst.
    wenn man gerade in die materie eingestiegen ist, ist selbst 5g übertrieben da sollte man 10g blei ranknoten und üben.
    Ansonsten kannst du es mal mit der tailwalk del sol c632ml probieren.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mentos69 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    n kumpel fischt seit ein paar tagen die serie...er hat dir 1,8- 7g rute und kommt aus dem grinsen nicht mehr heraus

    http://www.nippon-tackle.com/index.p...acturers_id=37
    Hallo Dr.Esox,

    ich hab die Seite durchforstet und finde keine Baitcaster in dem Bereich.
    Hab ich da vielleicht etwas übersehen?
    Wenn ja Sorry!

    Zitat Zitat von Mentos69 Beitrag anzeigen
    Kann mich nur anschliessen, ab 5 g wird es gut darunter max bis 3g.

    Man sollte auch entscheiden wann es mit der baitcaster keinen sinn mehr macht. Und den köder von 1g möchte ich gern mal sehn den du mit der baitcaster wirfst.

    Ansonsten kannst du es mal mit der tailwalk del sol c632ml probieren.
    Hallo Mentos69,

    ich habe nicht behauptet 1Gramm Köder werfen zu wollen.
    Mir ging es um die mögliche Aufladung die entsteht in der Rutenspitze bei ab 1Gramm WG.
    Das würde den ein oder anderen Meter mehr bringen.

    Dazu habe ich die Core, die sich doch Imenz von der billigen Curado abhebt.
    Habe hier irgendwo mal gelesen das sie Baugleich sein sollte...
    Gehäuse sind auch nicht gleich wie so mancher glaubt, denn da liegen Welten zwischen!
    Mit einer Core sind eindeutig weitere Würfe möglich soweit man sich im geringen Ködergewichtsbereich aufhält,
    der sich auf ca. 2-3,5 Gramm bezieht. Chubbys, Chubby M, Flat Fly...usw

    Die Del Sol Stöcke treffen leider nicht meinen Geschmack, Material ok, Optik ganz schlecht.
    Meine Auge angelt mit
    Aber trotzdem Danke für den Tip!
    Geändert von OnlyWaller41379 (02.09.2011 um 11:51 Uhr)
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  10. #7
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Hallo Dr.Esox,

    ich hab die Seite durchforstet und finde keine Baitcaster in dem Bereich.
    Hab ich da vielleicht etwas übersehen?
    Wenn ja Sorry!
    Die gibt es auch nicht mehr. Der Fabian hatte ne Weile die Trinis in L da. Das wuerde Deiner UL-Anfrage entsprechen...

    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Dazu habe ich die Core, die sich doch Imenz von der billigen Curado abhebt.
    Habe hier irgendwo mal gelesen das sie Baugleich sein sollte...
    Gehäuse sind auch nicht gleich wie so mancher glaubt, denn da liegen Welten zwischen!
    Mit einer Core sind eindeutig weitere Würfe möglich soweit man sich im geringen Ködergewichtsbereich aufhält,
    der sich auf ca. 2-3,5 Gramm bezieht. Chubbys, Chubby M, Flat Fly...usw
    Das stimmt, bei den ganz leichten performt die Rolle minimal besser. Hat halt mutmaßlich ne leichtere Spule, von daher logisch ;-)
    Die restlichen Unterschiede sind marginal. Anderes(groesseres) Schnurlaufroellchen und eine Metallschraube mehr. Bremsen habe ich noch nicht ausgebaut. Mehr isses aber nicht.
    Fuer solch leichte Gewichte halte ich aber auch die Core fuer nicht optimal. Da waere eine Pixy, oder noch besser Presso wohl erste Wahl gewesen.

    Schau Dich mal hier nach L Ruten um.

    regards
    Peter
    Geändert von zottel (02.09.2011 um 12:13 Uhr)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Ich habe auf die Core gesetzt die ich zu einem EK erwerben konnte.
    Über die Daiwa Pixy kann ich leider gar nichts sagen.
    Habe ich auch bisher noch nicht in Händen gehalten.

    Mich würden aber schon die gewissen Unterschiede reizen die dort wohl sein sollen.
    Schließlich kostet die Daiwa einen hunderter mehr als die Core.

    Pixy wäre erst interessant wenn die 100€ mir an Distanz >5m weite bringen würden.

    Das es die Presso als BC Rolle gibt, wusste ich bis eben auch nicht.
    Ich habe sie als Stationäre Rolle in der Hand gehalten.

    PS: Hier die Pixy im Detail für die BC Fanatic's

    http://www.tackletour.com/reviewpixypx68breakdown.html
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  13. #9
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Mich würden aber schon die gewissen Unterschiede reizen die dort wohl sein sollen.
    Schließlich kostet die Daiwa einen hunderter mehr als die Core.
    Ganz einfach, Pixy und Presso werfen einfach noch geschmeidiger und unangestrengter die Leichtgewichte. Die Core ist Klasse, aber eben nicht _die_ Klasse der Daiwas. Es gibt sogar "Leute" die behaupten, dass die Core kaum besser ist, als eine Curado, weil Sie beim Vergleichsfischen kaum Performance-Unterschiede ausmachen konnten.

    Versprochen, beim naechsten mal, machen wir auch noch identische Schnuere auf die Rollen und ich werde nen' entspr. Bericht verfassen.

    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    PS: Hier die Pixy im Detail für die BC Fanatic's

    http://www.tackletour.com/reviewpixypx68breakdown.html
    Nuja, hier nochmal fuer die "Fanatics" die Pixy: http://www.tackletour.com/reviewdaiwapixy.html

    Wenn man von der Pixy spricht, meint man bestimmt nicht die PX68 ;-)

    regards
    Peter
    Geändert von zottel (04.09.2011 um 11:35 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge

    Question OK..also Pixy nicht gleich Pixy, besser Neu oder Alt?

    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    http://www.tackletour.com/reviewdaiwapixy.html

    Wenn man von der Pixy spricht, meint man bestimmt nicht die PX68 ;-)
    Hallo Peter,

    sehr interessant Danke für das posting! Besonders interessant ist auch der Preisunterschied.

    Ist dieses Modell denn auch noch in Deutschland erhältlich oder müsste ich Japan dafür anschreiben?

    Was noch interessant wäre sind die Unterschiede der Pixys untereinander.

    Was würde unser Herr Baitcast-Spezi denn empfehlen?

    MfG
    Geändert von OnlyWaller41379 (09.09.2011 um 11:21 Uhr)
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  16. #11
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi Frank,

    die Unterschiede Pixy/PX68 kannst Du Dir aus den beiden TackleTour-Artikeln filtern...
    Eine Pixy oder Presso wirst Du nur noch gebraucht bekommen. Die PX68 habe ich (leider) noch nicht gefischt. Wirklich besser als die "Alte" ist sie den bisherigen Reviews zu urteilen nicht.

    Wie auch! Eine Steigerung (geringeres WG) ist imho nicht mehr moeglich. Da hat die Physik was dagegen. Dabei ist es egal welche neuen, tollen super-duper-extra-smooth gelagerte, mega leichte Spulen verbaut werden. Solange es nicht noch deutlich leichtere Spulen gibt, wird sich da nix tun.

    PX68 bekommst Du bei AM-Angelsport oder NipponTackle. Bei letzterem sind auch noch nette Alphas erhaeltlich die aehnlich gut performen.

    Ich "kenne" da einen, der will gerade ne YellowPixy+ABEC7 Lagern veraeussern. Ueber die Vertrauenswuerdigkeit, kann ich Dir nix sagen. Der Preis ist aber super, ... fast zu gut ;-) (Ich ueberlege aber selbst noch zuzuschlagen)

    regards
    Peter

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Hallo Peter,

    Danke nochmal für das Feedback bezüglich der Pixy 68.
    Beim Angebot der Yellow Pixy würde ich an deiner Stelle zuschlagen!
    Ansonsten würde ich mich als möglichen Käufer auch anbieten

    Ich lass es mir nochmal durch den Kopf gehen ob es sich überhapt noch loht die Pixy zu kaufen, denn ich möchte auch kein Gled aus dem Fenster werfen nach dem ich die Core aus 2ter Hand in einem Top Zustand für lau bekam.

    Aber jetzt fehlt trotzdem immer noch der passende Wunderstock zur Rolle...
    Wenns die Rocki Nano in 2 teilig gäbe in 5-20 wäre sie ideal gewesen aber Alternativ gibt es wirklich kaum etwas im deutschem Sektor oder habe ich da zu viel übersehen?

    Gruß Frank
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  19. #13
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Wenns die Rocki Nano in 2 teilig gäbe in 5-20 wäre sie ideal gewesen aber Alternativ gibt es wirklich kaum etwas im deutschem Sektor oder habe ich da zu viel übersehen?
    Nö! 5-20 ist schon M-Klasse. Selbst ML ist zuviel, Du brauchst nen L-Stecken. L ist das, was allgemein als UL bezeichnet wird. Ne ML Rute ist fast immer zu schwer. Andernfalls musst Du Deine Frage nochmal neu definieren.

    In Deutschland, aber auch nur gebraucht, faellt mir da die Tailwalk Trinis TWC631L ein. Mehr leider nicht(Ich fische nicht auf Koederfische ).
    Ggf. mal bei Fabian anfragen: http://www.nippon-tackle.com/Bericht...68L::1045.html Gemaeß der Anfrage brauchst Du genau sowas.

    P.S.: Die Core ist Ihr Geld nicht Wert. Geile Rolle aber eben nicht "geil" genug.

    regards
    Peter
    Geändert von zottel (12.09.2011 um 10:45 Uhr)

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    Nö! 5-20 ist schon M-Klasse. Selbst ML ist zuviel, Du brauchst nen L-Stecken. L ist das, was allgemein als UL bezeichnet wird. Ne ML Rute ist fast immer zu schwer. Andernfalls musst Du Deine Frage nochmal neu definieren.
    Auf der Nano hätte ich mit der Core weiter gefischt da diese ja wohl keine "richtige" UL Rolle sein soll.
    Dann werf ich halt 5-15 Gramm Köder schön weit mit der Core was ich vorher mit der Viento oder Citica nicht erreichen konnte an Wurfweite. Denke ich mal muß sich in der Praxis noch erst einmal rausstellen
    Außerdem gefällt mir das Mag-Housing sehr sehr gut was der leichtigkeit auch mehr zu gute kommt.

    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    In Deutschland, aber auch nur gebraucht, faellt mir da die Tailwalk Trinis TWC631L ein.
    Ggf. mal bei Fabian anfragen: http://www.nippon-tackle.com/Bericht...68L::1045.html Gemaeß der Anfrage brauchst Du genau sowas.
    Danke für den Hinweis.

    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    P.S.: Die Core ist Ihr Geld nicht Wert. Geile Rolle aber eben nicht "geil" genug.
    Das hat man auch zu meiner Twin Power Ci4 gesagt und ich bin dennoch vollstens überzeugt.

    Trotzdem Danke für deine Hilfeleistung sowie Auskünfte!

    Gruß Frank
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  22. #15
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen