Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1
    “Fischflüsterer“
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    8542
    Alter
    19
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 20 Danke für 13 Beiträge

    Question Der erste eigene Angelteich

    Petri Heil liebe Angler !

    Ich, mein Bruder und ein paar Freunde wollen in der nächsten Zeit einen Teich pachten. Wir angeln schon seit ein paar Jahren, aber wir haben keine Erfahrung mit Teichen, und wir /ich wollte wissen wie oft man die Fische (karpfen, brachsen, schleien usw.) füttern soll, und welches Futter sich da am besten eignet.

    Danke für eure Antworten, euer Carp fischer !

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    1111111
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    kommt auf die größe und die Besatzdichte an.Wenn ihr einen großen Teich von z.B. 5ha habt würde ich gar nicht füttern. Bei einem kleinen Teich von 0,5ha vllt ein bisschen Getreide für die Weissfische und ein paar Pellets für die Forellen.

    Gruss Der Mainangler

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der-Mainangler für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    “Fischflüsterer“
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    8542
    Alter
    19
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 20 Danke für 13 Beiträge
    5ha dürfte hinkommen! Der Vorpächter darf nicht mehr abfischen, da die pacht ausgelaufen ist, er darf nur mehr mit dem netz durchgehen und ich denke da werden so einige kapitale karpfen, waller, hechte usw. drinbleiben! Und du meinst, man soll gar nicht füttern? Kriegen die Karpfen genung Nahrung durch Algen oder so?

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von judsteff
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    66978
    Alter
    40
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 224 Danke für 70 Beiträge
    also meiner ist 1500 m² groß, haben noch nie gefüttert.
    die fische wachsen trotzdem prächtig.
    liegt halt auch mitten im wald, da fällt schon was rein.

    petri heil, steffen
    petrie heil, steffen

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an judsteff für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von judsteff
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    66978
    Alter
    40
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 224 Danke für 70 Beiträge
    immer so um die 30 bis 60 forellen
    ca 10 karpfen bis ca 7 kg
    5 störe von 60 bis 120 cm
    schleien, und das was wir bis jetzt noch nicht entdeckt haben ;-)

    petri heil, steffen
    petrie heil, steffen

  8. #6
    “Fischflüsterer“
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    8542
    Alter
    19
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 20 Danke für 13 Beiträge
    judsteff? mainangler?
    wenn jemand mit dem netz durch den teich geht, bleiben die meisten waller ja drinnen, oder? weil die graben sich, wie ich weiss, ja im schlamm ein? weil für uns ist waller angeln das wichtigste ^^

  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von judsteff
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    66978
    Alter
    40
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 224 Danke für 70 Beiträge
    sry, da bin ich überfragt

    ob das so ist, wirst du aber hier noch erfahren.

    petri heil, steffen
    petrie heil, steffen

  10. #8
    “Fischflüsterer“
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    8542
    Alter
    19
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 20 Danke für 13 Beiträge
    ja wir werden es eh sehen !
    Danke für euren Rat!

  11. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von carp-fisher Beitrag anzeigen
    judsteff? mainangler?
    wenn jemand mit dem netz durch den teich geht, bleiben die meisten waller ja drinnen, oder? weil die graben sich, wie ich weiss, ja im schlamm ein? weil für uns ist waller angeln das wichtigste ^^
    Nein, tun sie nicht, zumindest nicht der Europäische Waller!
    Im Schlamm bzw in Höhlen im Gewässergrund versteckt sich der Amerikanische Wels, zum Teil auch die Afrikanischen Vertreter ihrer Gattung!

    Wird an einem kleineren Teich via Netz abgefischt, ist dieser relativ fischleer, wenn sie ihr Handwerk verstehen.
    Bei 5ha Gewässergröße werden mit Sicherheit einige Fische übrigbleiben, sollte er den See allerdings ablaufen lassen dürfen, dann bekommt er alles raus, sofern dieser See einen Mönch(betonierter Ablauf, wo das Wasser gestaut wird) hat.
    Geändert von Jack the Knife (09.08.2011 um 15:38 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    “Fischflüsterer“
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    8542
    Alter
    19
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 20 Danke für 13 Beiträge
    Die pacht ist ausgelaufen, er darf den teich nicht mehr ablassen! der pächter darf nur noch mit dem netz durchgehen ^^

  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    1111111
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Ich würde ihn erst einmal ablassen um zu schauen was noch drinnen ist eventuell kleine Futterfische etc.Und wenn es wirklich 5 ha sind musst du nicht füttern

  15. #12
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Hallo Carp-Fisher

    Glückwunsch zum eigenen Angelteich! 5 Hektar (50000m² = 500m lang und 100m breit!), das ist schon eine sehr ordentliche Größe.
    Also die Fische füttern musst Du bei der Größe nicht. Da ist so viel natürliche Nahrung vorhanden, dass sich die Fische selber ernähren können. Läuft ein Bach durch Deinen Teich? Dann braucht Du Dir noch weniger Sorgen machen.

    Ich habe 3 kleine Weiher mit ca. 700, 800 und 1000m² und füttere außer im kleinsten mit Forellenbesatz auch nicht. Die Fische wachsen trotzdem ab, lediglich der Barschbestand in einem der Weiher ist verbuttet.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  16. #13
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Zitat Zitat von carp-fisher Beitrag anzeigen
    Petri Heil liebe Angler !

    Ich, mein Bruder und ein paar Freunde wollen in der nächsten Zeit einen Teich pachten. Wir angeln schon seit ein paar Jahren, aber wir haben keine Erfahrung mit Teichen, und wir /ich wollte wissen wie oft man die Fische (karpfen, brachsen, schleien usw.) füttern soll, und welches Futter sich da am besten eignet.

    Danke für eure Antworten, euer Carp fischer !
    Schuster, bleib bei Deinen Leisten. Wer einen Teich pachten will, sollte Erfahrungen im Natur.- und Umweltschutz haben und gewässerökologische Kenntnisse haben (und nachweisen). So ein Biotop ist doch kein Funobjekt. Du schreibst selber, dass Du keine Ahnung in der Thematik Gewässer hast, also lass es.

    Fliege 2

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    37412
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 128 Danke für 45 Beiträge
    @Fliege2

    Das heißt ja noch lange nicht das er es nicht noch lernen kann! Hinzu kommt, wenn man die Natur mal ein bißchen machen lassen würde, würde sich vieles von selbst erledigen! Aber der Eingriff des Menschen macht Tiere und Pflanzen von uns abhängig! Denk mal drüber nach bevor du nur murks schreibst.
    Hochachtungsvoll

    VıνλŁλŦŖεε

  19. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Irgendwie muss man ja anfangen sich Wissen anzueignen - am Besten geht das immer über Praxis.

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Chris88 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen