Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    26899
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Lidl Rute 40gr Wurfgewicht aber 60g werfen?

    Hallo

    Ich habe von meinem Vater letztens ne "Lidl" Rute bekommen. Es steht ein Wurfgewicht von 40gr drauf. Nun wollte ich fragen, ob ich damit nun einen 60gr Futterkorb+Futter werfen kann. Ich werfe höchstens 25 Meter damit und das so, dass ich nicht die Notbremse ziehen muss (wenn der Korb in die Büsche fliegt). Ich weiß, das man eig. bis zu 30-40gr über dem wurfgewicht werfen kann aber mit ner "lidl" Rute??

    Was meint ihr? Bitte schnell antworten, da ich heute abend schon damit angeln will.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    32549
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    175
    Erhielt 70 Danke für 16 Beiträge
    ich habe auch eine lidl rute glaube 50g wg
    das macht überhaubt nix ich nehm meine als karpfenrute mit 80-90gramm bleien

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    26899
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    achso welche meinst du ich hab beide einmal die matchrute und die selection carp von lidl und aldi

  4. #4
    Bergilicious
    Gastangler
    Ne das kannst du total knicken Junge, das geht gaaaar nicht. Wenn du dr so ne Rute ausm Angelleaden holst dann ja, aber nicht mit so ner Lidl-rute....Man würde meinen die sind aus Styropor wenn sie beim auswerfen in alle Fetzen zerfliegen

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    26899
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    aha das meinst du also. Ich werfe damit 40gr mit viel futter und das klappt super. Aber jetzt nehme ich nen 60gr Korb mit wenig Futter.

  6. #6
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Zitat Zitat von Janni56 Beitrag anzeigen
    aha das meinst du also. Ich werfe damit 40gr mit viel futter und das klappt super. Aber jetzt nehme ich nen 60gr Korb mit wenig Futter.
    Was soll dann die Frage? Nimm Deine Rute, werf die 60g vorsichtig aus und wenns klappt is gut. Und wenn nicht? Was bringen Dir denn die Tips hier? Ist doch immer noch Dein Risiko und Deine Entscheidung!

    In diesem Sinne, Petri Heil
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    60437
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Also 60 plus futter im korb, dass sind ja min. 120g.
    Wirf mal ordentlich,dann bricht sie und du kriegst ne gescheite.

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    12055
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 21 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Frankfurter Beitrag anzeigen
    Also 60 plus futter im korb, dass sind ja min. 120g.
    Wirf mal ordentlich,dann bricht sie und du kriegst ne gescheite.
    ein guter tip, beherzige ihn!

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    26899
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    naja ok...

  10. #10
    Petrijünger Avatar von wobbler68
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    37639
    Alter
    49
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 42 Danke für 32 Beiträge
    Hallo

    Das wird auch keine """ gescheite Rute "" mit machen.
    Dazu gibt es nun mal verschiedene Ruten und Wurfgewichte.

    Wenn du vernünftig damit umgehst kannst du 60 gr. werfen ,mehr geht zwar wird der Rute auf Dauer nicht gut bekommen.


    25 m sind auch locker mit dem Pendelwurf zu erreichen,was die Rute gut schaffen sollte.Beim Überkopf Wurf kann sie sehr viel schneller brechen.


    Mfg

    Alex

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    60437
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Mit " gescheit " meinte ich nicht nur dir Qualität,sondern auch eine fürs feedern geeignete Rute ( WG )

  12. #12
    Bergilicious
    Gastangler
    Junge. Ich würde mir einfach nen Baumstumpf nehmen

  13. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    26899
    Beiträge
    146
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    so obwohl, es gibt 4 meter auf den see raus nen seerosenfeld so 2 meter groß . Ca 1,2 Meter tief. Villeicht einfach da ma hinwerfen?

  14. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    60437
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    @ bergdingsbums Ja, kannst Du ja machen,aber das ist hier wenig hilfreich.

  15. #15
    Bergilicious
    Gastangler
    Kannst du meinen Namen bitte mal richtig schreiben? Ich nenn dich ja auch nicht "Frankfurz" oder so.

    Ich meinte mit meiner Aussage das sich eine Rute mit einem Wurfgewicht von 40gr früher oder später bei zu hoher Belastung verabschieden wird.

    Ich meine was soll überhaupt die Frage: Lidl-Rute 40gr Wurfgewicht aber 60gr werfen? Es ist nunmal schlecht, auf Dauer. Es sind halt Angaben vom Hersteller die beachtet werden sollten. Es ist wie mit Yoghurtbechern....wenn das Datum was auf dem Becher steht überschritten wird, ist der Yoghurt irgendwann schlecht....und wenn auf einer Angel ein Wurfgewicht von 40gr steht, man aber kontinuierlich 60gr wirft, also über dem angegebenen Wert ist, ist das auch schlecht

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bergilicious für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen