Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    mariuswagener
    Gastangler

    Aalen ist es doch noch nicht zu kalt

    Etwas merkwürdiges hab ich an diesem Wochenende an der Weser bei Bad Karlshafen beobachtet. Es wurde schon viertel nach 8 dunkel und bitterkalt, so um die 4-5°C. Normalerweise dachten wir, dass es schon viel zu kalt gewesen wäre, um auf Aal zu gehen, doch um viertel vor neun der erste Aal und 5 minuten später hatte ich auch an meiner Rute einen.
    Am nächsten Tag das gleiche Spiel, innerhalb von zehn Minuten drei Aale um die 50 cm, danach aber absolute Flaute. Also ruhig nochmal ausprobieren, für mich hat es sich gelohnt

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    03044
    Alter
    50
    Beiträge
    63
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Habe letztes Wochnende auch noch zwei Aale mit Fischfetzen gefangen. Dieses Jahr haben sie spät angfeangen und sind sicher noch einige Zeit zu fangen.

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Andre
    Registriert seit
    25.05.2004
    Ort
    14943
    Alter
    39
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 12 Beiträge
    Stimmt bei uns geht es auch noch mal richtig los konnte in zwei Tagen drei stück überlisten aber erst nach 22 uhr und nur auf halben Köfi

  4. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    27777
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hier an der weser bei lemwerder sieht es man noch sehr schlecht aus. weder auf wurm noch auf köderfisch ist aal zu überlisten.
    oder hat jemand andere erfahrungen in dieser region gemacht.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen