Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Pepe Reina
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    85356
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    354
    Erhielt 55 Danke für 36 Beiträge

    Rolle für 0,18er Corastrong

    Hallo liebe Anglerkollegen,

    ich bin auf der Suche nach einer passenden Rolle, bei der ich mindestens 160-170m Schnur von einer 0,18er Corastron Zoom 7 drauf spulen kann. Ich hatte eigentlich schon eine Rolle, nämlich die Penn Slammer 360 aber die ist mir durch ein blödes Missgeschcik verloren gegangen.. =( Nun ist auch das Problem das ich nicht allzu viel Geld hab, fange erst im Semptember zum arbeiten an. Ich bin natürlich schon fleißig am Suchen und habe ein Angebot gefunden, nämlich die MITCHELL Advanced Mag Pro 4500 FD für 65,90€ !!

    Was sagt ihr zu dieser Rolle ?! Oder könnt ihr mir andere Rollen empfehlen, die am besten billiger als die oben genannte Rolle ist und trotzdem genügend Schurfassung hat und am besten nicht allzu groß ist. ?

    Danke schon mal für Antworten! ;D
    Catch & Release

    Mit freundlichen Grüßen euer Stefan

  2. #2
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Wenn du eine zu große rolle hast-von der schnurfassung her-kannste ja einfach mono unterwickeln...also wenn die schnurfassungen einer rolle abweichen(zu hoch) könnte man sie trotzdem nehmen...
    Aber ich denke,dass jede geflochtene abweicht,von ihren durchmesserangaben,daher kann man ohne gleicher schnur auf gleicher rolle nicht genau sagen wo wieviel genau drauf geht.Ich benutze für geflochtene(unter 0.20) immer 2500er-4000er rollen,da passen immer über 200 m drauf,meistens die ganze spule,sprich 275m.
    lg

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    49843
    Alter
    40
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Wie wäre es mit einer Mitchell 300xe habe so ein Teil an meiner Skeletor als Spinnrolle,
    finde die echt super und noch nicht so sehr teuer.
    Mfg
    Jengbers
    Der Vechteangler

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    49843
    Alter
    40
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Der Vechteangler

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Darf ich fragen wofür du die Rolle einsetzen willst? Mindestens 170m ist ja schon ne ganze Menge.

    Hier noch ein Link zu der Mitchell Advanced MAG PRO

    http://www.am-angelsport-onlineshop....ption=&x=0&y=0
    MFG, Nicki

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Pepe Reina
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    85356
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    354
    Erhielt 55 Danke für 36 Beiträge
    Ich möchet sie zum Hecht/Zander fischen im See,Fluss und Kanal verwenden. Entweder vom Ufer aus oder vom Boot. Natürlich würde es auch gehen, wenn nur 140m oder so ähnlich drauf wären, ich bin aber lieber ein Fan davon, wenn ich viel Schnur auf einer Rolle hab. Ich möchte halt auf Nummer sicher gehen, dass genügend Schnur auf der Rolle sind. Darum würde mit die Advanced Mag Pro genau passen, da sie eine große Schnurfassung hat und trotzdem leicht bleibt. =D
    Catch & Release

    Mit freundlichen Grüßen euer Stefan

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Dann solltest Du mal bei AM schauen. Da stimmt der Preis.
    MFG, Nicki

  8. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Pepe,

    zum Ansitz auf Hecht und Zander benutze ich die gleichen Rollen, wie für Karpfen und fürs Feedern auch, das heißt bei mir kommt entweder eine Shimano(ab 65€ aufwärts) zum Einsatz oder eine Okuma Long Bow 40, 60 oder größer(65, 80 oder 90), die dürften in etwa deinen Schnurfassungswünschen entsprechen, bzw es ginge sogar mehr rauf.

    Kostenpunkt für die Okumas etwa 45-65€ je nach Größe, bei Ausstellungen meist günstiger oder mit deinem Händler gut verhandeln.
    Meine haben jetzt schon ettliche Stunden mit Feedern, Karpfen-, Aal-, Zander- und Hechtangeln auf dem Buckel, machen jederzeit ihren Dienst, keinerlei Beeinträchtigungen oder swonstige Probleme!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. #9
    Erfahrener Angler Avatar von knuddel161
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    97486
    Alter
    38
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 37 Danke für 30 Beiträge
    hallo,

    ich würde die eine DAM HP 304 fü ca. 30€ empfehlen. Sie hat auch einen Freilauf, falls ein Fan von sein solltest

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen